The Worst Jazz Solo of All Time

von Claus, 19.05.20.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. Claus

    Claus Brass/Keys Trompete Moderator HCA

    Im Board seit:
    15.12.09
    Beiträge:
    13.735
    Zustimmungen:
    5.273
    Kekse:
    63.859
    Erstellt: 19.05.20   #1
    Eine interessante wie unterhaltsame Betrachtung von Adam Neely zum Thema "schlechtestes Solo"und Musik auf nur einem Ton.



    Gruß Claus
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  2. dubbel

    dubbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.13
    Zuletzt hier:
    14.07.20
    Beiträge:
    4.009
    Zustimmungen:
    2.708
    Kekse:
    11.630
    Erstellt: 20.05.20   #2
    one-note-solos sind jetzt ja auch nicht sooo ungewöhnlich.
    okay, vielleicht nicht super, aber ne halbe stunde bashing ist ja irgendwie auch daneben.
     
  3. turko

    turko Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    30.09.08
    Zuletzt hier:
    14.07.20
    Beiträge:
    4.085
    Zustimmungen:
    1.482
    Kekse:
    13.877
    Erstellt: 20.05.20   #3
    Es ist ja eben keine halbe Stunde Bashing.
    Es ist die detaillierteste noch konstruktive Auseinandersetzung damit, die nur möglich ist.

    Ich zumindest höre das so ...

    Thomas
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  4. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    30.06.20
    Beiträge:
    1.599
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 18.06.20   #4
    Ich finde das Video auch sehr interessant (wie eigentlich alles von Adam Neely). Er arbeitet den Kontext des Solos wirklich sehr umfassend heraus und zeigt auf, was daran genau nicht gut ist und wie es hätte besser gemacht werden können.
     
Die Seite wird geladen...