Themendeklaration Studiomikrofone

von engineer, 12.12.04.

  1. engineer

    engineer HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Bundesweit
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    268
    Erstellt: 12.12.04   #1
    Wieso ist eigentlich die tuubirg Studiomikrofone mit "Grossmembran" untertitelt?

    GM oder KM haben printipiell nichts mit Studio <-> live zu tun. :o
     
  2. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.925
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 13.12.04   #2
    Das fällt mir übrigens jetzt erst auf, wo du das sagst.
    Du hast natürlich völlig recht, dass "Studio" != "GM" ist. Ich werde das mal veranlassen...

    Jens
     
  3. engineer

    engineer Threadersteller HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Bundesweit
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    268
    Erstellt: 11.01.05   #3
    Die Sektion "Live" trägt das Kürzel "Live Vocal". Wieso das?
     
  4. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.925
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 12.01.05   #4
    DAS wiederum ist Absicht. Live werden ja auch noch etliche andere Mikros benutzt, wie auch im Studio (und oft auch die gleichen). Dort sollen also wirklich die Handheld-Gesangsmikros besprochen werden, einfach weil das der größte Batzen ist. Ausser bei Vocals macht ja auch die Unterscheidung Live<->Studio (bzw. Recording) meist nicht viel Sinn.
    Eigentlich hätte man die Unterteilung wohl wie folgt machen müssen (so ist sie zumindest ursprünglich zu verstehen): Live Vocal / Studio Vocal / Sonstige...

    Jens
     
Die Seite wird geladen...

mapping