Thomann Angebot

von Roddie, 18.08.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Roddie

    Roddie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    12.02.09
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Bremerhaven
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    320
    Erstellt: 18.08.06   #1
    Hey Leute ich hab nen 100w Combo der mir ausreicht aber in der band doch zu wenig druck und lautstärke bringt..

    wollte mir deshalb Topteil + Box so gut und günstig wie möglich zulegen.

    Thomann hat nen angebot --> https://www.thomann.de/de/marshall_harley_benton_mg100hdfx_g412a_set.htm

    da spart man 100€. ich hab schon viel über die beiden geräte nachgelesen und kam zu den schluss das die quali vom Topteil gut bis durchschnittlich sein soll aber vom preis leistung her TOP...

    Zu der box trennen sich die Geister. für 169€ erwarte ich natürlich nicht allzuviel. Reviews sagen ok.. guter preis für die box hat druck und ist durcschnitt (klaar das Benton nicht an ne Mesa box oda so rannkommt die auch mehr als 4x so teuer sind)

    Ich würde gerne meinungen von usern haben die erfahrung mit diesem geräten haben oder welche die mir mit begründung davon abraten.

    alos wer was weiß darf das hier gerne bringen, damit ich mich beim kauf nicht ärgere.

    mein musik bereich ist bei Metalcore..

    die box soll das unterstützen.. beim top steht legendlich das metalcore fans auch nicht enttäuscht werden.. ist das jetzt gut oder nich?
     
  2. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 18.08.06   #2
    Wenn du schon nen 100W Combo hast, warum käufst du dir nicht einfach nur ne Box,
    lauter wird es durch das Topteil nicht, 100W bleiben 100W.

    Für die 500€ würd ich dann lieber ne gute Box nehmen und net son Müll.
    Was bringt dirs wenn du dich von der Lautstärke her höhrst, der Sound
    aber so schlecht ist, dass du dich garnet höhren willst ;)

    cu :)
     
  3. Klampfenhans

    Klampfenhans Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    17.10.07
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Langenfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.08.06   #3
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 18.08.06   #4
    Die Umbauaktion in dem "Der Combo wird zum Topteil"-Thread schreckt vielleicht etwas ab:-) Möglicherweise hat seine Combo ja auch einen Anschluss für externer Speaker, dann muss er nix bauen und löten...
     
  5. Loomis

    Loomis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 18.08.06   #5
    Ich kann nur mal wieder den Kopf schütteln wie anscheinend aus Unwissenheit oder Ignoranz gegen die Harley Benton Box gewettert wird.

    Das Teil ist nämlich für den Preis unschlagbar. Und ich habe schon Boxen von den "Großen Namen" gehört, die keineswegs besser waren.

    Ich glaube ja gerne, dass ne Engl oder Mesa besser ist, aber bei der HB von "Müll" zu reden ist einfach nicht seriös.

    Wer es nicht glaubt kann ja mal bei mir vorbei kommen und die Box testen.

    P.S.: Wenn einer nach nem Polo fragt sagt ja auch niemand: Der ist Schrott, mein Ferrari fährt viel schneller.
     
  6. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 18.08.06   #6
    Ok, also kaufen wir uns ab jetzt nurnoch Harley Benton Equipment, ist so schön billig, 1a
    Nebenbei, wo ist Castletown? ;)

    Noch nen ernstgemeinter Tip: Schnapp dir mal dein Combo und deine Gitarre, fahr in den nächsten Gitarren Laden und teste nen paar Boxen an. :)

    Und noch nen Tip, wer billig käuft käuft zweimal.
    Hier ist billig natürlich mit schlechtem klang gleichzusetzen,
    aber teures Equipment klingt meist auch besser,
    testen ist aber immer Pflicht, da es ja doch Geschmackssache ist.

    cu :)

    PS: Nen Polo ist nen verdammt teures Auto, das kann man man wohl kaum mit ner HB Box vergleichen.
    Aber wenn jemand sich nen Fisher Fahrrad von Baumarkt kaufen will,
    weil sein anderes Fisher Fahrrad nach 6 Monaten jetzt kaputt ist,
    kann ich sehr gut sagen, dass er lieber nen paar Euro drauflegen soll,
    damit er sich in 6 Monaten nicht wieder nen neues Fahrraf kaufen muss. ;)
     
  7. Loomis

    Loomis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 18.08.06   #7
    Nein, ich sage nicht

    "Harley Benton ist billig und gut"

    ich sage

    "Diese Harley Benton Box ist günstig und klingt trotzdem nicht schlecht, für Leute die nicht so viel Geld ausgeben wollen/können ist sie ein richtiges Schnäppchen und kann mit den meisten Boxen bis ca. 400€ gut mithalten"

    Das ist ein Unterschied. ;)

    EDIT:
    Dann von mir aus ein kleiner Fiat. Du weißt aber, was ich damit sagen möchte.
     
  8. ThePolice

    ThePolice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    19.08.10
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 18.08.06   #8
    Ich würde dir auch empfehlen dir deinen 100w Combo zu behalten. Jetzt kannst du dir von dem Geld eine vernünftige 4 x 12" Box kaufen. Und Später Holst du dir dann eine vernünftiges Topteil. Dann hast du alles was du brauchst und hast ausgesorgt.
    Aber vielleicht ist das Paket ja genau das was du suchst, also geh ins Geschäft und teste. Aber teste dann auch mal einen vernünftigen Amp.
    Vergleiche und du wirst merken...

    Gruss,

    ThePolice

    PS: Ich bin froh das ich meinen Marshall MG 30 los bin und würde ihn mir nie wieder kaufen...
     
  9. Roddie

    Roddie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    12.02.09
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Bremerhaven
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    320
    Erstellt: 19.08.06   #9
    wieso was ist den mit dem Top gewesen?? nicht gut? das is ja das MG 100 im angebot



    Ich sage ja bei der Benton Box gehen die Meinungen Auseinander.. vllt kann
    man die thomann 30 tage Money back garantie benutzten... das ist ja nichts anderes als nach hause holen antesten.. und wenn mir das ding nich gefällt wandert das halt wieder nach Thomann.. ich weiß ja wie gute boxen Klingen solln ^^.

    Die Sache mit meinem Combo: der soll ja eig.. zu hause bleiben zum üben ich wollt j an neuen um den in den Proberaum zu stellen.. ich hab mir schoneinmal gedacht ne Box zu kaufen und den dann als Top zu benutzen..

    mein verstärker ist übrigens der hier ---> Fender FM 212r (100w) http://www.soundexchange2.com/ProductImages/junepictures/Fender FM 212R Amplifier.jpg

    Der hat wie man sehen kann 2 Inputs und Pre in/out
    dh ich könnte da jetzt eine Box anklemmen.. aber bei nem richtigen topteil kann man ja bis zu 3!.. und die ham meist auch bessere quali als nen cobo oder?.. sons würde es die ja nicht geben.

    Da würde vllt noch ein prob auftreten.. stelln wir uns mal vor ich würde da eine Marshall box anschließen.. ich dreh bissl auf.. Die Combo Box macht aber schlapp wo der marshall richtig druck macht.. das wr auch ne schöne scheiße oder?.. Ausserdem hab ich dann 2 versch. Boxen typen.. mit diesem thema kenne ich mich jedoch leider nicht aus..
     
  10. Badga

    Badga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    28.11.12
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Oelde, Westfalen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.118
    Erstellt: 19.08.06   #10
    Du hast geschrieben, er hat Pre IN und OUT, damit geht das net, weil das nur ein Ausgang/Eingang der Vorstufe ist, aus dem Pre OUT kommt ein Signal, das du in den PC (z.B. zum aufnehmen) oder in einen Mischer und dann in eine PA schicken kannst. Für die Box brauchst du einen Power Amp Out, also einen Ausgang der Endstufe, denn die ist fürs "Lautmachen" zuständig.

    Apropos HB Box, ich habe sie auch im Einsatz, und wie gesagt, wer ne günstige 4*12 haben möchte sollte sie ruhig ausprobieren.
    Und wem sie nicht gut genug klingt, nimmt die HB G412A Vintage, die hat V30er drin und klingt nen gutes Stück differenzierter und Bass definierter (Aber eben auch mit 348€ ca. doppelt so teuer) Und bei keinem anderen Hersteller bekommt für den Preis 4 V30 in einem Sperrholzgehäuse.

    MfG Badga
     
  11. Loomis

    Loomis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 19.08.06   #11
    Wobei ich mich nicht daran erinnern kann, dass hier mal einer gesagt hat die wäre Schrott, der sie schon mal angetestet hat.

    So ein "Die kann ja nichts sein...", "Wo schon Harley Benton draufsteht...", "Um den Preis...", "Hatte mal nen HB Amp, der war auch Schrott..." gabs häufig, aber nichts Qualifiziertes.

    Also, teste das Ding, erwarte keine Wunder und dann schreib Deine Meinung. Aber teste Box und Amp auch mal mit anderen Komponenten (Box am Fender Amp, Marshall an den Fender Speakern).

    Ich will dir die Harley Benton nicht andrehen, mit der Framus oder ner Engl hast Du vermutlich dann was Besseres, aber eben zum 4-fachen Preis.
     
  12. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 19.08.06   #12
    Nochmal zum technischen,

    ob ein Combo oder eine Topteil an ner 4x12er hängt ist total egal, das klingt,
    gleiches Modell vorrausgesetzt, komplett gleich.
    Der Combo ist einfach nur das Top in nem Gehäuse mit Speakern, mehr nicht.
    Der Marshall ist auch nicht lauter als der Fender, ham ja beide 100W.
    Zwei unterschiedliche Boxen zu mischen ist auch nicht schlimm,
    aber mit unten stehender Methode werden die internen LS eh abgeklemmt.

    Wenn der Fender keinen Ausgang hat für ne Box, müsste man einen Nachrüsten.
    Das ist sehr leicht, kennst du evtl einen der nen bissie Erfahrung damit hat?
    Man muss einfach nur ne Buchse mit Schaltkontakt in die LS Leitung löten, mehr nicht ;)

    cu :)
     
  13. ThePolice

    ThePolice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    19.08.10
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 19.08.06   #13
    Der MG30 ist ja keine Top. Jedoch glaube ich das der MG100 soviel besser klingt, nur weil er 100 Watt hat. Ich denke im Klang nehmen die sich nicht viel, der OD Kanal wird da auch grottig sein :) (Beim MG30 find ich ihn nicht so gelungen)

    Gruss,

    ThePolice
     
  14. Roddie

    Roddie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    12.02.09
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Bremerhaven
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    320
    Erstellt: 19.08.06   #14

    neneneee.. siehe pic..

    Pre In +(!) Pre Out = Pre In/out ^^

    sry ich meine natürlich pre in und out also 2 Buchsen..

    Joar. hmm wär das nicht sogar klüger isch nur ne Box zu kaufen?.. immerhin, da hat man doch noch die Speaker vom Combo dabei oder? (statt 4, 6 boxen) oder werden die damit abgeklemmt...? und wie mach ich das denn nun wenn ich zb eine 2. Box anklemmen will gibts da nen Adapter o.ä?
     
  15. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 19.08.06   #15
    lies dir nochmal meine Antwort durch,

    Dein Amp hat keinen PowerAmp Out, den musst du nachrüsten.

    cu :)
     
  16. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 19.08.06   #16
    Wenn das Ding keinen Poweramp-Out hat musste halt loeten... Kannst ja nachschauen, was fuer nen Widerstand die jetzigen Lautsprecher bilden... und dann brauchste ne Box mit diesem gleichen (ausser Du willst die Box + die internen Lautsprecher betreiben... dann wird's ein Bissel komplizierter... aber nix, was man nicht mit dem Wissen aus der 5. Klasse nicht loesen kann :))...
     
  17. Roddie

    Roddie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    12.02.09
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Bremerhaven
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    320
    Erstellt: 19.08.06   #17
    ahja und wenn ich das jetzt so umbaue das alle 6 boxen zusammen laufen?.. kann ich den combo dann noch alleine benutzen ohne die zusätliche box??

    wa smsus ich denn da jetzt einbauen damit ich daran ne box anschleißen kann und wie funzt das
     
  18. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 19.08.06   #18
    Also... ich bin jetzt kein Experte... aber Du muesstest irgend nen Klinkenadapter einbauen, bei dem Du ein Boxenkabel reinstecken kannst, was dann zur Box geht.

    Sagen wir mal die Combo hat 2x8Ohm Lautsprecher und die sind in Parallel geschalten... d.h. der Verstaerker hat nen Ausgangswiederstand von 4 Ohm... Ich wuerde das dann so machen, dass ich einfach die Kabel von den Lautsprechern abloete und da ne Klinke (Female) ran mach'. An die Lautsprecher dann 'n Kabel mit dem Male-Ende vom Klinkenkabel ran. So kannste einfach zwischen externer Box und internen Lautsprechern umstoepseln. Dann brauchste nur noch ne 4-Ohm Box (oder 8-Ohm, geht bei nem 4-Ohm Transistor-Amp auch ohne Probleme...)

    Wie das mit allen 6 Lautsprechern gleichzeitig gehen wuerde, ohne dass man die 2 der Combo beim alleinigen Betrieb ausser gefecht setzt... absolut keine Ahnung, hoffentlich hat da irgend jemand anderes ne Ahnung, heheh...
     
  19. Kiview

    Kiview Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.04
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    1.904
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    2.059
    Erstellt: 19.08.06   #19
    Hab da mal ne Frage, die ungefähr in die Richtung dieses Themas geht:

    Hab nen Marshall AVT 100 und mir dafür jetzt eine 4 x12 Box geholt.
    Der Amp hat hinten den ganzen normalen Output Anschluss und da ist die Box vom Combo angeschlossen, bzw. hab ich jetzt die 4x12 Box reingesteckt.

    Nun wird der Lautsprecher im Combo natürlich nicht mehr verwendet und ich finds etwas schade, wenn er nur dasteht.
    Kann ich mit einem Y-Stecker evtl. einfach beide Boxen zusammescnhließen? (also Combo Lautsprecher + 4x12).
    Oder kommt da nur Müll bei raus?
     
  20. Roddie

    Roddie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    12.02.09
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Bremerhaven
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    320
    Erstellt: 19.08.06   #20
    genau das wollt ich ja auch machn.. also mit der box genau so wie du ^^

    aber das scheint ja aufgrund von elektrizitäts problemen nich zu klappen..

    oder doch?
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping