Tiefer in die Sound Design Materie eintauchen .

  • Ersteller Maxiklui
  • Erstellt am

M
Maxiklui
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.01.22
Registriert
19.01.22
Beiträge
1
Kekse
0
Servus Leute

Ich hab seit Weihnachten 2020 die Korg Electribe 2. Zwei Monate später kam bei mir die Behringer TD-03 dazu. Weihnachten 2021 kam dann noch der Arturia Microfreak dazu. Ich bin hauptsächlich im Technogenre unterwegs und liebe dieses Genre sehr. Ich wollte lediglich fragen wie ihr am schnellsten in den Microfreak gefunden habt. Denn ich brauch das Sound Design für Techno. Ich möchte mit dem Microfreak, percussive Sounds, düstere Flächen und Arps basteln die Spannung erzeugen. Habt ihr eventuell da ein paar Tipps und Tricks womit ich mich mit dem Gerät genauer auseinandersetzen kann? Denn ich bin eigentlich, was Sound machen angeht, eigentlich schon ziemlich gut dabei.

Vielen Dank für die Hilfe

Liebe Grüße Max
 
Eigenschaft
 
Moogman
Moogman
HCA Synthesizer
HCA
Zuletzt hier
15.05.22
Registriert
22.05.08
Beiträge
719
Kekse
5.220
Ort
Rodgau, Germany
Der kleine Microfreak wird schnell unterschätzt, ist aber doch recht komplex.
Ich erstelle meine Sounds lieber mit dem Editor, das ist komfortabler und übersichtlicher.
Für schlappe € 7,00 kannst du dir den Microfreak Editor herunterladen, der funktioniert als VST oder stand alone.
Kannst du ja mal schauen, ob dir das zusagt:

Microfreak Editor

 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben