Tipp gut?: Marshall JCM-2000 DSL-401 40W

von Killcycle, 27.01.05.

  1. Killcycle

    Killcycle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Landshut
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 27.01.05   #1
    Hi!

    Ich war vorhin bei meinem Musikladen und der Verkäufer sagte, dass wenn ich dauerhaft spiele und ich nen sehr guten amp will der Marshall JCM-2000 DSL-401 40W super wäre ! Er koste zwar viel, mit ihm könne man aber auch in 10 Jahren noch spielen und er ist z.Z. außerdem ein wenig heruntergesetzt !

    Ist halt viel Geld, aber würdet ihr ihn nehmen ? Hab ihn probegespielt (hört sich natürlich geil an) auch wenn ich keinen direkten Vergleich hab! :)
     
  2. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 27.01.05   #2
    Ich hab schon öfter gehört, dass der TSL (nicht nur wegen Dreikanal) besser sein soll. Inwiefern das stimmt, weiß ich nicht. Aber falsch machen wirst du mit dem AMP nix. Wenn er dir gefällt is doch alles in Butter.
     
  3. Patric

    Patric Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.12
    Beiträge:
    261
    Ort:
    Memmingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.01.05   #3
    Ich bin gerade am überlegen ob ich mir den TSL601 zulegen soll und ich hab noch nichts negatives über den gehört. der tsl601 kostet halt 998€ aber man weiss für was man draufzahlt
     
  4. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 27.01.05   #4
    JCM 2000 ist top!!! wird mein nächster amp, NUR hat mir die kombo im gegensatz zum Topteil+boxen überhaupt nicht gefallen (!!! also wennst einen marshall 2000 willst dann überleg dir doch lieber dir das top gebraucht von ebay zu holen... dann sparst noch etwas kaufst dir ein schönes 4X12" set boxen und du hast DEN vintage rock-metal sound!!!
     
  5. Killcycle

    Killcycle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Landshut
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 27.01.05   #5
    Des Teil is grad nicht in eBay drinnen ! was meinste mit 4x12 set ? :)
     
  6. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 27.01.05   #6
    der TSL klingt ein wenig anders. Aber die 200€ die man für 20Watt un einen Kanal drauflegt sind es mir nicht wert. Der 401er Rockt total :D Ich würd ihn kaufen und mach dir keine Sorgen um die Lautstärke das Teil ist tierisch laut
     
  7. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 27.01.05   #7
  8. Jim_Knopf

    Jim_Knopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    321
    Erstellt: 28.01.05   #8
    @Jacksoner

    box=cab(inet)...;)

    @Topic

    Falls de mit dem Dingens nicht dauernd verreisen willst, würd ich auch eher zu nem Top+Cab raten...hab mir auch erst ne Combo geholt, um dann nen Jahr später auf Halfstack umzusteigen (wenn ich mich recht entsinne...).
     
  9. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 28.01.05   #9
    Ich würde mir eine Combo holen. Hat zwar weniger Druck ist aber laut ohne ende und kann man besser transportieren. Naja, nun musst du dich entscheiden. Das Halfstack ist wesentlich teurer
     
  10. LostLover

    LostLover Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.210
    Ort:
    Hoch im Norden, hinter den Deichen....
    Zustimmungen:
    908
    Kekse:
    51.783
    Erstellt: 28.01.05   #10
    Lies Dir mal die Reviews auf Harmony-central in aller Ruhe durch.

    Tenor: Sound is okay, aber

    - die Amps werden mächtig heiss
    - und sind unzuverlässig.

    Die Aussage "spielst Du in 10 Jahren immer noch" scheint mir vor dem Hintergrund gewagt. (Abgesehen davon: welcher Gitarrist benutzt IRGENDEIN Equipment durchgängig 10 Jahre? :D)
     
  11. Kompetenzbestie

    Kompetenzbestie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    354
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    3.692
    Erstellt: 28.01.05   #11
    Angus Young!

    Zum Thema, das mit der großen Hitzeentwicklung stimmt. Hoss hat bei seinem 20 Watter sogar nen Lüfter eingebaut. Ein Kumpel von mir hat den DSL 401 Combo. Ich fand den irgendwie immer zu kratzig. Vielleicht hat er den aber bloß nicht richtig aufgerissen und nur die Vorstufe zerren lassen.

    Viele Grüße
    Matze
     
  12. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 28.01.05   #12
    Bei mir steht auch ein Lüfter, aber das stört nicht weiter. Störanfällig war meiner noch nie. Frag doch mal Logan der hat auch den 401er. Ich find das Teil sehr gut
     
  13. Killcycle

    Killcycle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Landshut
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 28.01.05   #13
    jo, ich frag ihn mal!

    Is des teil auch was für nen "metler" ? :)
     
  14. Logan

    Logan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.03
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Villach / Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 28.01.05   #14
    der DSL401 bringt wunderschönen Marshallsound rüber. Sehr rockig, sehr schöner Röhrensound in meinen Ohren. Clean ist Marshall typisch ein klein wenig angezerrt wenn man lauter aufdreht. Live auch gut. Für Metal... naja kommt drauf an... also für das Derbe Zeugs hat er zuwenig Zerre, deshalb hab ich mir noch nen WarpFactor geholt.
     
  15. Killcycle

    Killcycle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Landshut
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 28.01.05   #15
    Wenn ich ein ME-50 vor dem DSL401 hab, dann müsste es doch gehn oder ?

    Also du bist mit dem Teil vollkommen zufrieden und würdest sagen, dass der Preis passt !?
     
  16. LostLover

    LostLover Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.210
    Ort:
    Hoch im Norden, hinter den Deichen....
    Zustimmungen:
    908
    Kekse:
    51.783
    Erstellt: 28.01.05   #16
    Wenn ich mir den Link ansehe, wird mir schlecht.

    Passt genau in die Berichte, die auf Harmony-Central stehen:

    Da muss der Besitzer den Amp komplett auseinandernehmen, um schlechte Lötstellen nachzuarbeiten....und nachträglich einen Lüfter einbauen, um zu verhindern, dass ihm das Ding wg. Überhitzung abraucht??

    IMO eine Frechheit von Marshall, sowas an den Markt zu bringen. Warum bieten die das Teil nicht gleich als Bausatz an??

    So einen Scheiss würde ich nicht mal mit 'ner Zange anfassen - da gibt's reichlich Alternativangebote, die genau so gut klingen und auf die man sich verlassen kann.
     
  17. Killcycle

    Killcycle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Landshut
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 28.01.05   #17
    Des is mir egal, weil ich des bei nem Händler kauf und ihm des Teil sofort vor die Füsse werfe, wenn was sein sollt !
     
  18. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 28.01.05   #18
    ja für den oldschool vintage metal...
     
  19. LostLover

    LostLover Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.210
    Ort:
    Hoch im Norden, hinter den Deichen....
    Zustimmungen:
    908
    Kekse:
    51.783
    Erstellt: 28.01.05   #19
    Das ist überhaupt kein Problem, wenn man den Amp hauptsächlich benutzt, um vor dem Schlafzimmerspiegel zu posen. Da tut's aber auch ein billigerer.

    Mich würde es schon anpesten, wenn eine Probe wg. defektem Amp ausfallen müsste.

    Aber mit einem solchen Spielzeug-Amp Gigs machen? Never. :screwy:

    Da kann er klingen, wie er will.
     
  20. Sponge-82-Bob

    Sponge-82-Bob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    337
Die Seite wird geladen...

mapping