[Tipp's] Suche Eine Gute Fender Strat Vintage

hobil
hobil
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.05.12
Registriert
01.05.09
Beiträge
170
Kekse
291
Ort
Eppingen
Hallo liebe User.

Wie schon im Thread Titel steht suche ich eine richtig gute Fender Strat Vintage
Sie sollte auch so ''zerkratzt'' sein oder wie man das halt nennt ( Wie beim Gitarristen von RHCP )
Was könnt ihr mir empfehlen..

Preis habe so bis 1200.- gedacht..


Habe auch schon ein bisschen rumgeschaut und die gefunden :

http://www.musik-produktiv.de/(s(zz...series-road-worn-50-s-stratocaster-mn-bk.aspx

Ist die gut ?

Mfg

Edit:

Sie sollte so in der art aussehen : http://www.revelatorguitarworks.com/images/FRUSCIANTE FENDER STRATOCASTER A53.jpg
 
Eigenschaft
 
Zuletzt bearbeitet:
orlovius
orlovius
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.04.12
Registriert
11.01.08
Beiträge
210
Kekse
0
Ort
bei Buxtehude
Hi,
ich selber hab diese Gitarre nur im Laden(aber mit verstärker) getestet und fand die Gitarre gut. Mein Problem bei der Gitarre war, dass ich Schüler bin und auf die "Fender Classic 50' Strat" für 500€ umgestiegen bin, ein zusätzlicher Grund waren die Vintage Bünde.


Also gut, mir hat sie gut gefallen, vorallem wegen der Bespielbarkeit. Ich mag diese Narrow Bünde nicht so, aber der Hals hat vieles rausgeholt (V-Hals). Diese Tex Pickups sind auch nicht mein ding(kann bei dir anders sein).

mini-Fazit: gute Gitarre die etwas billiger sein sollte( so 100€-150€ weniger).
 
hobil
hobil
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.05.12
Registriert
01.05.09
Beiträge
170
Kekse
291
Ort
Eppingen
Hmm..

Klingt auch die Fender für 500.- auch nach rhcp weil ich sehr gerne lieder von RHCP covere.
Wenn ja gibt es auch so eine die auch so in einem ''zerkratzten'' ''alt gemachten Style'' wie oben im Bild ?
 
S
Slash 360
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.10.13
Registriert
02.03.08
Beiträge
641
Kekse
479
Das "zerkratzte" nennt man "Vintage Design".

Fahr einfach in den nächsten großen Laden und spiele die Instrumente probe.
Denn nur weil Gitarrist A) Gitarre B) spielt heit es nicht dass du dann auch so klingst.

Ich klinge mit meiner Fender Strat mehr nach Slash als mit meiner Epi LP.

Klingt merkwürdig ist aber so, letztendlich ist es nur wichtig was für DICH das Beste ist. ;) :)
 
S
Slash 360
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.10.13
Registriert
02.03.08
Beiträge
641
Kekse
479
Die Road Worn soll ja wirklich gut sein, aber trotzdem empfehle ich ihm auch mal die American Standard.

Ich habe eine gekauf und bin sehr zufrieden.
Mit ihr geht eigentlich so gut wie Alles, wirklich sehr vielseitig.
Natürlich nicht so Vintage wie eine Road Worn, aber ich würde sie trotzdem unbedingt mal anspielen. ;)
 
Butzenqualm
Butzenqualm
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.10.21
Registriert
26.03.08
Beiträge
1.736
Kekse
10.075
Die Road Worn Strat ist eigentlich eine ziemlich gute Strat.
Ich finde nur den Unterschied von 400€ zu der normalen Classic doch recht heftig, denn so viel besser ist sie für mich nicht gewesen.
Wenn du aber für den Preis eine Strat haben willst die den "Vintage Style" hat, führt um die Road Worn fast kein Weg herrum.
Außer du hälst Ausschau nach einer gebrauchten 62er American Vintage, weil es die auch etwa für den Preis gibt. Für mich eine meistens deutlich bessere Wahl. ;)
Die würde nach einiger Zeit auch noch den "Vintage Style" bekommen

Die von dir verlinkte Strat ist eine John Frusciante Relic Strat, welche man nicht kaufen kann, weil sie von Revelator Guitars spezial angefertigt wurde. ;)
Ich finde die eigentlich ziemlich gelungen, weil sie echt nah an das Original herankommt.
 
hobil
hobil
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.05.12
Registriert
01.05.09
Beiträge
170
Kekse
291
Ort
Eppingen
Dankee für die Tipps an alle ;)

Ähm habe mich noch bisschen umgeschaut und das gefunden

https://www.thomann.de/de/fender_american_standardstrat_hssmnbk.htm

Die gefällt mir richtig gut.
Zu ihr hab ich ein paar fragen

Der humbucker was für einen Sound bekommt man mit ihm ? ( z.b ACDC Led Zepplin RHCP )
Ist die Gitarre besser als eine Fender Road Worn Strat ?

Wennja wieso ?

Und ich hab mir auch überlegt diese zu kaufen.. aber noch ne frage gibt es eine bessere Strat in diesem Preisberreich vllt auch günstiger =)

Wäre nett

Danke
 
B
bernt
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.06.16
Registriert
12.08.06
Beiträge
485
Kekse
232
nochmal so als kleine Idee:

anstatt einer Road Worn würde ich eher eine gebrauchte, ebenfalls nitrolackierte American Vintage kaufen und diese eben nicht hüten wien Augapfel, dann wird die auch rasch "Relic" ;-)
Bei meinenr Fiesta Red wars zumindest so. Und dann sieht das ganze nicht mal künstlich aus, weils eben euch nicht künstlich ist.
 
Butzenqualm
Butzenqualm
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.10.21
Registriert
26.03.08
Beiträge
1.736
Kekse
10.075
... oder lieber 3 single coil oder wie die heißen

Nur ein kleiner Tipp: Les dich erstmal in die Materie ein damit du weiß was überhaupt Singlecoils und Humbucker sind. ;)

Die HSS Strat ist auf jeden Fall fielseitiger als die Singlecoil Ausführung.
Die Tex-Mex Pickups der HSS solten etwas mehr Output habe als die Amercian Standard Singlecoils.
Mich persöhnlich spricht der Humbucker an der Bridge schon optisch nicht so sehr an, weil sie für mich dann einfach nicht mehr so richtig Strat ist.
Trotzdem ist die Gitarre echt gut, aber du solltest dir glaube ich erstmal genau klar werden was du haben willst, denn die Standard HSS ist definitiv nicht mehr "Vintage" und hat auch keinen Nitrolack. ;)
 
hobil
hobil
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.05.12
Registriert
01.05.09
Beiträge
170
Kekse
291
Ort
Eppingen
Joa ich bin halt ein Mensch der schaut sich um und ändert seine Meinung:

Aber DA bin ic mir sicher : ich suche nach einer Fender Strat mit der ich einen RHCP bekomme :D

Das ist das wichtigste
Und da wollte ich wissen ob das bei der oberen Gitarre der fall ist =)

Letzte Frage was ist : Nitrolack ? hahah :D

Danke
 
S
Slash 360
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.10.13
Registriert
02.03.08
Beiträge
641
Kekse
479
Naja, die Strat mit Humbucker habe ich getestet als ich meine SSS Strat gekauft hab.
Die klingt prinzipiell ein wenig bassiger, erdiger.

Ist nicht so Recht meine Sache, obwohl ich eigentlich erwartet hätte das eben die Strat mit dem Humbucker in meinen Ohren besser klingt.
Aber naja, wieder was gelernt. :D

Nitrolack ist eine besonders dünne Lackschicht.

Somit kann das Holz besser schwingen, allerdings gibt es somit auch schneller Kratzer und Schrammen.

Also rchtig "Vindätsch" halt. :D:D
 
M
MaikGas
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.10.14
Registriert
04.01.08
Beiträge
263
Kekse
752
lasst euch doch nicht von so einem Spaß-Poster verarschen......geht zum Anfang.... und verfolgt alles noch einmal mit Brain
 
M
MaikGas
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.10.14
Registriert
04.01.08
Beiträge
263
Kekse
752
@hobil
um den RHCP Sound zu bekommen... musst du leider ganz viel machen ausser hier dummes Zeug schreiben!

1. Werde so alt wie der RHCP Guitarist.
2. Kaufe dir eine alte Strat!
3.Kaufe dir einen alten Marshall!!!
4 sei ein wenig Heroin-Abhängig..

und nicht vergessen... kauf dir ein Chorus
 
S
Slash 360
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.10.13
Registriert
02.03.08
Beiträge
641
Kekse
479
@hobil
um den RHCP Sound zu bekommen... musst du leider ganz viel machen ausser hier dummes Zeug schreiben!

1. Werde so alt wie der RHCP Guitarist.
2. Kaufe dir eine alte Strat!
3.Kaufe dir einen alten Marshall!!!
4 sei ein wenig Heroin-Abhängig..

und nicht vergessen... kauf dir ein Chorus

Das hilft ihm bei seinem Problem bestimmt weiter.. :rolleyes:
 
hobil
hobil
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.05.12
Registriert
01.05.09
Beiträge
170
Kekse
291
Ort
Eppingen
Wieso dummes zeug.. wenn ich mich informieren möchte..
 
M
MaikGas
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.10.14
Registriert
04.01.08
Beiträge
263
Kekse
752
?!?!?!
 
Zuletzt bearbeitet:
Eggi
Eggi
Inaktiv
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
17.02.17
Registriert
27.08.06
Beiträge
16.975
Kekse
131.274
@MaikGas

jetzt halt mal den Ball flach. Du mußt den Forenneuling, der vielleicht unwissend naiv an die Sache rangeht, nicht als Dummschwätzer hinstellen.

Das er den RHCP Sound mit keiner Gitarre so hinbekommen wird wie das Original, wird er wohl selber wissen. Er will sicherlich nur annähernd in diese Richtung gehen.


@hobil
Ich hör die Pfefferschoten leider nicht, kann also nicht mal sagen welche Gitarre dafür geeignet ist. Allerdings hab ich heute morgen noch zwei Roadworns (50s und 60s) angespielt. Erstere war vom Werk aus miserabel eingestellt, die 60s dagegen richtig gut. Schlicht plug 'n play.

Tolle Gitarre, gut verarbeitet, und optisch echt gut gemacht. Richtig geil find ich den abgewetzten Hals. Das Spielgefühl ist nach meinem Geschmack einfach nur klasse. Mit Palisandergriffbrett weniger knackig/funky als mit Ahorn, dafür nach meinem Empfinden moderner/rockiger im Klang.

Das große Aber kam allerdings schon von Butzenqualm. 400€ Mehrpreis sind schon 'ne echte Hausnummer. Mir persönlich wär's das allein wegen der Bespielbarkeit schon wert. Das ist aber wieder Geschmackssache, und muss nicht von jedem gleich bewertet werden. Der eine mag es, der andere wieder nicht. Alles in allem aber wirklich tolle Gitarren.

Dir bleibt nur ausprobieren.

Allerdings hab ich die Befürchtung, dass du einer der "Klick in den Warenkorb, und per Post liefern lassen" Käufer bist.

Ob du dann das richtige Instrument findest, kannst du nichtmal selbst beurteilen, da du es ja nicht mit anderen verglichen hast.
 
schmendrick
schmendrick
R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Registriert
06.02.07
Beiträge
11.446
Kekse
51.636
Ort
Aue
1. Werde so alt wie der RHCP Guitarist.
2. Kaufe dir eine alte Strat!
3.Kaufe dir einen alten Marshall!!!
4 sei ein wenig Heroin-Abhängig..

Ich verbessere:
1. Kauf dir irgendeine Strat
2. Übe Spielen vor dem Posen, ohne Talent kannst du´s ohnehin gleich vergessen
3. Werde zusammen mit der Strat alt und hör auf Leute zu verarschen. :D

@Funk: Du kennst meine Meinung, ich finde es unehrlich, überhaupt abgewetzte Gitarren herzustellen....
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben