tipps zur doublebase

von c-karacho, 16.02.05.

  1. c-karacho

    c-karacho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.05
    Zuletzt hier:
    4.06.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.05   #1
    hi,
    ich bin zwar kein blutiger anfänger in sachen drums mehr aber ich brauche trotzdem hilfe. ich spiele seit 6 jahren drums( aber leider noch keine doublebase)
    könnt ihr mir vieleicht kleinere tipps geben wie ich richtig anfangen soll?
    hab vorher immer nur normalen rock gespielt und würde jetzt gerne in die richtung metalcore gehen. bitte helft mir..

    danke
     
  2. Homer

    Homer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    26.10.15
    Beiträge:
    361
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 16.02.05   #2
    Besorg dir irgendwoher ´ne Dofuma und leg los...:D
    Nee, mal im Ernst. Wenn du dann ein Doppelpedal hast (wahrscheinlich kaufst du dir eins...) spiel erstmal alle Sachen, die du mir dem rechten Fuß gespielt hast mit dem linken. Damit bist du eigentlich recht lange beschäftigt... Ferner kannst du auch sämtliche Rudiments auf den Füßen spielen... Zu guter letzt nimm dein Metronom, stell es schön niedrig ein (80 BPM z.B.) und spiel 16tel-Noten auf den Pedalen. Wenn´s zu einfah wird schraubst du die Geschwindigkeit einfach höher... Das sollte dir erstmal echt viel bringen...:great:
     
  3. c-karacho

    c-karacho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.05
    Zuletzt hier:
    4.06.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.05   #3
    ja hab schon ne fuma. sollte ich eher aussem fussgelenk spielen oder richtig mit beine anheben. hab bis jetzt eigentlich alles aussem gelenk gezoggt!
     
  4. zerhacker

    zerhacker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    11.01.06
    Beiträge:
    371
    Ort:
    in schortens
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 16.02.05   #4
    ein wort:

    SUCHFUNKTION
     
  5. Homer

    Homer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    26.10.15
    Beiträge:
    361
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 16.02.05   #5
    Spiel mit dem "neuen" Fuß einfach genau so wie mit dem "alten". Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass Heel-up (Ferse oben) angenehmer zu spielen ist und dass (fast) alle befreundeten Drummer, die ´ne Dofuma haben, heel-up spielen. Ist, denke ich, die verbreitetere Technik, aber wenn du schon heel,down spielst könntest du´s (fast) bebehalten. Probeir einfach rum wie du am besten zurecht kommst.:great:

    Ferner kannst ruhig mal die "Suchmaschine" benutzen, da wirst du sehr viel finden... (@Zerhacker: trotzdem kann man seinen Post etwas mehr Sinn verleihen...):rolleyes:
     
  6. WayneSchlegel

    WayneSchlegel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    15.05.06
    Beiträge:
    944
    Ort:
    Daheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    753
    Erstellt: 16.02.05   #6
    Was ist bitteschön eine Doppel-Basis? (Doublebase)

    Ist eine Doublebase am ende gar eine Art Stuntman, der deine Cousine (altdeutsch: Base) in gefährlichen Szenen doubelt?:D

    Sorry für´s drauf herumreiten, aber dieses Wort taucht hier öfter auf und nervt mich jesdes mal.:rolleyes:

    Zur eigentlichen Frage. Die ist vom werten Kollegen Homer ja bereits hinlänglich beantwortet worden.
     
  7. Homer

    Homer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    26.10.15
    Beiträge:
    361
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 17.02.05   #7
    Ach komm schon. In spätestens 5 Minuten sind wir eh wieder bei Mettwürstchen oder anderem Zeugs... :D

    Die Verwechslung von Bass und Base liegt wohl eideutig an der Aussprache... Aber dennoch kann man soetwas richtig schreiben... Gibt ja genug andere Anglizismen in unserer Sprache die auch von allen richtig geschrieben werden...
    Also ich nehme 10 Paar der Bifi-Signature-Serie...:great:
     
  8. c-karacho

    c-karacho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.05
    Zuletzt hier:
    4.06.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.02.05   #8
    schaff jetzt bei 120bpm n 16tel eine minute lang. wie schaffe ich es jetzt n 32 hinzubekommen?:confused:
     
  9. WayneSchlegel

    WayneSchlegel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    15.05.06
    Beiträge:
    944
    Ort:
    Daheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    753
    Erstellt: 18.02.05   #9
    Spiel einfach so weiter (also 16tel auf 120bpm) und stelle das Metronom auf 60. Schwups, schon spielst du 32tel. ok, zwar sehr langsame, weil sie kosmischerweise klingen wie 16tel auf 120bpm gespielt :D, aber das ist halt der Schlüssel zu vielem -Laaaaangsaaaaam beginnen und dann Stück für Stück steigern-.
     
  10. Shoash

    Shoash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    24.05.06
    Beiträge:
    416
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 18.02.05   #10
    jeden tag 20 mins üben, bei nem tempo des du bei nem tempo, wo du die auch durchhälts, aber trotzdem schon sehr an deiner obergrenze ist. dann kannst du wenns gut läuft einfach mal 3-4- bpm hochgehen. wenn du des machst, wirst du sehen dass du sehr schnell schneller wirst, aber trotzdem sauber spielst. was auch gut ist, ist das spielen von db fills, zuerst mit rechts und danach gleich 3 mal mit links angefangen. bringt viel für die koordination
     
  11. avo

    avo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    11.03.14
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.02.05   #11
    ÜBEN!
     
  12. Pressroll

    Pressroll Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    19.05.06
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    466
    Erstellt: 19.02.05   #12
    Üben? SCHEISSE, nee üben könnt ihr hier nicht verlangen! Denkt doch mal an Pisa! Wenn die jetzt alle üben würden gäng es mit D doch noch aufwärts - wollt ihr das wirklich?

    Das problem bei 32 ist doch eigentlich das du die erstmal im Blut haben mußt bevor du diese auch nur annähernd auf deinem Set umsetzen kannst. Wie Wayne schon sagte mach sie erst mal bei 60 (ich geh davon aus das war eine versteckte Hilfe seinerseits, gewürzt mit Ironie serviert auf einer versilberten Schellackplatte garniert mit süßlicher Frechheit und Himbersoße) bring dann noch ne Rhytmische Phrasierung mit rein und wenn du das dann ohne holter ti polter in einem groove unterbringen kannst, arbeitest du an der Geschwindigkeit.
    Übrigens find ich's wichtiger erstmal den ganzen triolischen quark zu lernen. Bringt dir musikalisch mehr. Schön die Pyramide hoch und runter. Damit ärgert die Presse gern mal den einen oder anderen Schüler.
     
  13. c-karacho

    c-karacho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.05
    Zuletzt hier:
    4.06.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.02.05   #13
    scheinst ja n richtuger kenner zu sein. aber miener meinung liegst du da etwas falsch. doublebase ist gar icht mal so dumm, wenne dir mal gedanken machen würdest, dann würdese aufen trichter kommen, dass der name base(basis) daherkommt, dass alle teile vom set von der base ausgehen. also hat der name bass da eigentlich weniger zu tun. hier mal zu überzeugung n link damit du kapierst was n doublebass ist
    :screwy:

    http://www.kingdoublebass.com/intro.html
     
  14. Faro

    Faro Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    KÖLN
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    244
    Erstellt: 20.02.05   #14
    Da erzählst du ja was ganz tolles.

    Es heißt trotzdem BASSdrum, es ist eben eine BASStrommel und keine BASIStrommel.


    Jaja, und deiner Meinung nach sind die drei wichtigsten Instrumente einer Rockband auch Gitarre, Schlagzeug und Base. Nicht wahr?


    :screwy:
     
  15. WayneSchlegel

    WayneSchlegel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    15.05.06
    Beiträge:
    944
    Ort:
    Daheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    753
    Erstellt: 20.02.05   #15
    Na hervorragend, jetzt muss meiner einer wenigstens nicht dumm sterben.:D

    Ich geh dann gleich am Montag los und kauf mir endlich ´ne Doublebase.

    [​IMG]

    ...gibt´s ja auch in der praktischen 100Gramm-Tube.:rolleyes:
    (Und die ist in der Tat gar nicht mal so dumm!:great: )


    Ich wünsch dir noch ein schönes Leben!
    Träum weiter..............

    Gevatter Schlegel geht sich jetzt (statt Frühstück) Gedanken machen....
    vielleicht kommt er dabei ja auf den besagten:
    [​IMG] Trichter.:screwy:
     
  16. Homer

    Homer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    26.10.15
    Beiträge:
    361
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 20.02.05   #16
    Oh mein Gott.
    Fehler kann man ja machen! Spricht ja nichts gegen, davor ist auch niemand sicher! Aber seine Dummheit so offen kund zu tun und auch noch auf Teufel komm raus drauf zu beharren ist wohl der Gipfel der Volksverdummung! Denk mal drüber nach, Mr. Karacho. Ansonsten weiterhin viel Spaß bei Big Brother, den Popstarsund der Doppel-Base...
    Jo, fresh Alter!!!:D
     
  17. Pressroll

    Pressroll Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    19.05.06
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    466
    Erstellt: 21.02.05   #17
    Nun zumindest hat er dahingehend recht das der Kontrabass bei denn Amis DOUBLEBASS heisst. Was wiederum nicht ausschliesst das dieser Begriff erst im Kontext seine Bedeutungsnuancen entfaltet.

    Aber ich hacke mal mit auf dem Lutscher rum und schick ihn in die Ecke! SCHÄM DICH!
    Sowas schimpft sich dann vielleicht noch Trommler also drummer, denn Schlagzeuger kann er nicht sein - dann wär er ja eine Sabrina Drumsetlur
     
  18. sickdrummer

    sickdrummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    14.01.13
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.05   #18
    Oh mann wie flach;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping