Titan und Stagg Gitarren gleich?

von Heddi4, 01.11.06.

  1. Heddi4

    Heddi4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.06
    Zuletzt hier:
    3.04.08
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Rendsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.06   #1
    Hi,
    kann es sein das die Gitarren von Titan und Stagg von der gleichen
    Firma hergestellt werden?
     
  2. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.459
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.472
    Kekse:
    59.796
    Erstellt: 01.11.06   #2
    Sicher kann es sein. Aber auch wenn es so ist, heißt es noch nicht dass die Gitarren dieselben sind. Nicht einmal wenn sie gleich aussehen.
     
  3. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 02.11.06   #3
    die beiden labels sind identisch
    stagg lässt die gitarren in dieser firma seit längerem fertigen, und musicworld brilon ist auf den zug aufgesprungen und lässt ihre hausmarke titan dort ebenfalls herstellen, bzw. kauft nen posten instrumente und lässt das label titan anbringen.

    ich hab die stagg und titan lespaul customs gespielt und beide waren richtig gut fürs geld.

    ich bestitze jetzt seit zwei jahren ne e-acoustik von titan und bin rundum zufrieden mit ihr. der preamp und eq arbeiten effizient und zuverlässig, die gitarre ist gut bespielbar, von der optik her ansprechend und sehr gut verarbeitet. die gitarre spiele ich regelmäßig live und wurde noch nie enttäuscht. ich hatte noch nie ne rückkopplung und soundmäßig unterscheidet die sich nicht von der ovation meines bandkollegen. zu seiner larivee merkt man dann schon einen, wenn auch nur minimalen, unterschied aber die kostet auch 2000 euro mehr...

    mein fazit:
    geile und zuverlässige gitarre für wenig geld (hab 75 plus 5 versand gezahlt)
    die keinen vergleich mit den großen scheuen muss.
    allerdings ist bei diesen günstig-massen-fließbandproduktionen auch die qualitätsstreuung sehr groß, kann sein dass ich das absolute ausnahmemodell erwischt hab und andere halt ein montagsmodell...
    aber da hilft bloß testen, bzw. bei nichtgefallen hast du ein umtauschrecht.
    hatte aber jetzt schon des öfteren mit musicworld zu tun und war immer zufrieden, die schauen also vorher nach bevor sie was verschicken (ist aber trotzdem keine zufriedenheitsgarantie)

    check it out
    für das geld machste jedenfalls nichts verkehrt
     
  4. Heddi4

    Heddi4 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.06
    Zuletzt hier:
    3.04.08
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Rendsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.06   #4
    Hi,
    Danke für euern Kommentar!
     
Die Seite wird geladen...

mapping