Tnk-88 Fatar/Studiologic - Treiber gesucht für XP !

von Elliott Lawn, 14.07.05.

  1. Elliott Lawn

    Elliott Lawn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    11.12.07
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.05   #1
    Ich hab mir grad Miene Taste besorgt und wollte loslegen. Mit hilfe des Gameportadapters (von gameport zu MIDI-in / MIDI-out) ran gestöpselt. Doch mein Pc registriert es nicht. Ich hoffe jemand von euch kann mir helfen
     
  2. Cheldar

    Cheldar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    7.06.16
    Beiträge:
    488
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    244
    Erstellt: 14.07.05   #2
    hast du schon probiert die ein/ausgänge zu kreuzen? also die beiden MIDI Stecker des Adapters zu vertauschen?

    ansonsten:
    ist im BIOS der Gameport aktiviert?
    wie siehts im Gerätemanager aus?

    womit guckst du ob der PC das registriert?
     
  3. Elliott Lawn

    Elliott Lawn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    11.12.07
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.05   #3
    Hab ich schon Vertauscht. Ich merke das daran , dass ich in logic keine töne höre, wenn ich etwas in der midispur aufnehme. Außerdem hatte ich dazu ein Klavier lern program geschickt bekommen, doch auch das funktioniert nicht( reagiert nicht auf meine Befehle)
    Der Gameport ist auf jeden Fall richtig installiert.
    Im Geräte manager reagiert er auch nicht auf die neue Hardware.

    Gibt es denn echt im Internet keinen Treiber?
    Ich hab schon gesucht.
     
  4. sanni0

    sanni0 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.05
    Zuletzt hier:
    1.02.11
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 15.07.05   #4
    Ist kein Treiberproblem. Bei Midikeyboards hört die Treiberproblematik am Gameport auf (zumindest wenn Du wirklich über Midi und nicht über USB gehst). Lies in der Doku vom Keyboard noch mal nach, ob es irgendwie in den Midi-Betrieb geschaltet werden muß. Überprüfe weiterhin in den Midieinstellungen Deiner Programme, ob der Midi-In des Gameport als Eingangsgerät festgelegt ist.
     
  5. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 18.07.05   #5
    Und wie schon so oft: schauen, ob der PC wirklich eine Midischnittstelle besitzt. Der Gameport allein hilft nicht, es muss der richtige Chipsatz dahinterstecken.

    Such mal nach "midi" + "gameport"...

    Jens
     
Die Seite wird geladen...

mapping