Tobin Esperance sound

von spichler, 16.08.07.

  1. spichler

    spichler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.07
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.08.07   #1
    Hi. Ich wollte euch mal fragen ob mir jemand sagen kann wie ich meinen Verstärker (quantum QC415) ungefähr einstellen muss um nahe an den Sound von Tobin Esperance bei dem Lied "Blood Brothers" vom Album "Infest" heran zu kommen. Klar das eine Kopie unmöglich ist und das will ich ja auch nicht. Suche nur einen ähnlichen Sound und wollte mal eure Meinungen wissen, wie er das vom EQ her anstellt und ob erw Effekte drüber gelegt hat.
    Den Sound finde ich einfach hammer und würde mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfewn könnte. SF ergab nur ähnliches post aber für gitarren :(

    MFG

    Mischa
     
  2. spichler

    spichler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.07
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.08.07   #2
    Mich würde vor allem interessieren, wie man generell nen Basssound nahe dem von Papa Roach kommt. Hat da wer ein paar grundlegende Tips oder sind jemandem Besonderheiten aufgefallen? Ich hab nur den Eindruck, dass er ziemlich viel Bass im EQ hat. Aber wie er das sonst so einstellt hab ich überhaupt keinen Plan.
     
  3. User X Y Z

    User X Y Z Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.07
    Zuletzt hier:
    29.07.12
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    266
    Erstellt: 16.08.07   #3
    Was spielst du denn für einen Bass? Das zu wissen wäre hilfreich. Tobin spielt selbst Lakland Bässe über Ampeg SVT-4 Pro Amps und 8x10" Boxen von Ampeg.
     
  4. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 16.08.07   #4
  5. mr.bassinyoface

    mr.bassinyoface Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.06
    Zuletzt hier:
    15.12.10
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    405
    Erstellt: 16.08.07   #5
    Wattn das?:
    ProCo RAT distortion


    Hat jemand einen Link zu diesem Produkt?
     
  6. Ryknow

    Ryknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 16.08.07   #6
  7. Grooveaddict

    Grooveaddict Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    23.06.15
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 16.08.07   #7
  8. mr.bassinyoface

    mr.bassinyoface Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.06
    Zuletzt hier:
    15.12.10
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    405
    Erstellt: 16.08.07   #8
    Naja, ich kann irgendwie nicht glauben dass eine Gitarrenzerre ausreicht für nen Bass, was das angeht bin ich irgendiwe skeptisch. Ob wohl der Live en geilen Sound hatte, sofern er die Zerre überhaupt benutzt hat.
     
  9. Doertbeg

    Doertbeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    4.03.13
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Hagen NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    340
    Erstellt: 16.08.07   #9
    ich werd dir mit dem post sicher nicht weiterhelfen aber ich geb trotzdem meinen senf dazu ab :D

    Papa Roach - Harder than a coffin nail

    da is mir zum ersten mal aufgefallen das der typ sich scheinbar doch länger mit "seinem" sound befasst hat.gerade ab 2.20 klingt der bass einfach bombig.

    das davor mit dem chorus konnte ich echt gut mit meinem schecter und nem alten peavey tnt150 imitieren.klang nahe dem original.

    aber wenn ihr mich fragt spielt er in dem video (und während des ganzen konzerts) musicman bässe.korrigiert mich wenn ich falsch liege,ich vermute das hauptsächlich anhand des pickguards und der korpusform ;)


    [edit]
    grad bischen geforscht.lakland is richtig
     
  10. spichler

    spichler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.07
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.08.07   #10
    Ich spiele selbst einen Ibanez BTB 205 zusammen mit einem Quantum 415 Combo. Ich frag mich einfach wie der den enormen Druck entwickelt. Sicher wurde auf der CD nachgeholfen, aber live drückt es auch so derb. Spielt der da noch mit Octaver oder sowas. Der Bass kommt einfach so hammer. Würde mich über Einstellungstips freuen, was EQ und prinzipielle Einstellungen betrifft, die den Sound so charakteristisch machen.
     
  11. Ryknow

    Ryknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 16.08.07   #11
    also das Riff von Harder Than a Coffin Nail spiel ich / wir auch immer in der Band so als kleines Basssolo...bringt einfach nur sauspaß und man das richtig geil weiter-improvisieren...und mit nem Chorus klingts erst recht geil =D und es ist n Lakland auf Db,Ab,Db,Gb ^^
     
  12. JohnniBassplayer

    JohnniBassplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    519
    Ort:
    daheim(zu Hause)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    209
    Erstellt: 16.08.07   #12
    Was ich gehört hab, sollen die Lakland Bässe ordentlich Eier haben. Ich glaube die bringen schon einiges mit, und dann mit svt2 und 8*10...
    und, meine lieben freunde und spargelstecher, sound kommt zu sehr großem teil auch aus den fingern.
    ich hab noch keinen thomann link zu irgendwelchen handtechniken gefunden. :cool:
     
  13. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 16.08.07   #13
  14. Ryknow

    Ryknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 16.08.07   #14

    er benutzt aber Plek :D hehe



    ja gut...ich hab jeztt keine ahnung wie der SVT aufgebaut ist...bei einigen amps ist die mittenstellung 0 weil sie + und - regler ham...bei einigen ist es dann 10 weil sie ne 1 - 10 stellung ham :p
     
  15. User X Y Z

    User X Y Z Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.07
    Zuletzt hier:
    29.07.12
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    266
    Erstellt: 19.08.07   #15
    Seit wann das??? Immer wenn ich ihn gesehen habe hat er mit den Fingern gespielt.
     
  16. rödelcheck

    rödelcheck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.07
    Zuletzt hier:
    23.05.13
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Lüneburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    111
    Erstellt: 21.08.07   #16
    schau dir das video an. ab 2:20 benutzt er n plek. hab auch erst ab 2:20 geschaut. deswegen kann ich nichts weiter dazu sagen
     
  17. User X Y Z

    User X Y Z Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.07
    Zuletzt hier:
    29.07.12
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    266
    Erstellt: 21.08.07   #17
    Hmmm... ok. Dann benutzt er mittlerweile wohl auch teilweise ein Plek. Aber zumindest früher hat er das nicht gemacht. Hatte die Band schon ein paar Mal auf Festivals gesehen und da hatte er nie mit Plek gespielt. Und bei Blood Brothers hat er definitiv mit den Fingern gespielt, das siehst du auch bei den Livevideos.
     
  18. rödelcheck

    rödelcheck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.07
    Zuletzt hier:
    23.05.13
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Lüneburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    111
    Erstellt: 21.08.07   #18
    flexibel würd ich sagen! :o
     
  19. mosh_frei

    mosh_frei Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    19.11.10
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
Die Seite wird geladen...

mapping