Tonabnehmer entscheidung (EMG oder SEYMOUR DUNCAN)

  • Ersteller franky_fish2002
  • Erstellt am
franky_fish2002

franky_fish2002

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.03.13
Mitglied seit
11.10.03
Beiträge
307
Kekse
0
hi,
ich hab die Ibanez SZ520QMGAB (http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-160094.html)
Ich hab mir gedacht vielleicht ein EMG 81 einzubauen (ich spiele Metallica und so wat). Allerdings find ich SEYMOUR DUNCAN auch sehr attraktiv.
Jez weiß ich net was sich besser eignet.

Oder ähneln sich die PU meiner Ibanez SEYMOUR DUNCAN's sehr?
Oder kann ich auch EMG an der bridge mit einem SEYMOUR DUNCAN am - wie nennt man das? - Neck(?) (auf jedenfall am Halsanfang :D) kombinieren?

thx

phil
 
Q

Qudeid

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.04.12
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
521
Kekse
0
Ort
Hessen
also emg 81 sind aktive pickups, die haben mehr ausgang als die passiven (wie die von seymour) somit wäre das unsinn, denn die emg sind super laut, wärend die seymour dann kaum zu hören sind (so mal als vergleich)
 
franky_fish2002

franky_fish2002

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.03.13
Mitglied seit
11.10.03
Beiträge
307
Kekse
0
dann würde ich mich für die emg's entscheiden. ich weiss dass es verschiedene gibt aber nur dass metallica 81er nutzt.
Gibt es grosse unterschiede zwischen den EMG varianten?
 
L

Larry_Croft

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.09.10
Mitglied seit
03.10.03
Beiträge
1.215
Kekse
0
Ort
NRW
ich glaub es gibt hier viele freunde von der kombination 81 anner bridge und 60 am hals...hab aber noch nie nen direkten vergleich gemacht.
 
Q

Qudeid

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.04.12
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
521
Kekse
0
Ort
Hessen
da kann ich dir leider nit helfen... da ich selber Dimarzio hab... und das sind keine aktive... hab auch noch nie ne gitarre mit EMGs gespielt...
Bei seymour duncan auf der HP gibts soweit ich weis so tabellen, so jeder PU von denen steht und dann noch diagramme und so, soltest dir mal angucken.. ob das bei emg auch ist weis ich nit genau...

MFG
Alex
 
Killigrew

Killigrew

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.11.07
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
2.092
Kekse
811
Ort
Südlich von Ffm
Warum willst du die PU's überhaupt austauschen?? Ibanez baut ja recht hochwertige Tonabnehmer in ihre Gitarren :) würde mir das zweimal überlegen mit dem Tausch, zumal nen paar EMG's soviel kosten wie die halbe Gitarre ;)
 
St. ?tzi

St. ?tzi

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.10.06
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
705
Kekse
225
Ort
Berlin
Schau Dich mal auf der EMG Webseite um, da findest Du eine Liste aller PUs. Zusätzlich wirst Du mit der Suchfunktion sehr viele Beiträge zu diesem Thema im Forum finden.

Warum schließt Du Dimarzio aus, die sind doch quasi die Standartpickups für Ibanez. Versuch auf jeden Fall Dir selber ne Meinung zu bilden, ausprobieren!!! Und danach entscheide ob Du Deine wirklich austauschen willst. (Manchmal muß man ja nur am Amp schrauben und der Sound stimmt wieder.)
Mein Tip: mach nen Deal mit einem Gitarrenladen. Frag nach ob die Dir verschiedene PUs in Deine Gitarre einbauen damit Du sie testen kannst. Hat bei mir geklappt. Mußte zwar die Einbaukosten tragen, konnte aber so alles probieren was ich wollte.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben