Tonabnehmer surrt

von AdRiAn., 11.12.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. AdRiAn.

    AdRiAn. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.07
    Zuletzt hier:
    15.01.18
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    245
    Erstellt: 11.12.16   #1
    Hallo miteinander,

    ich bin seit einigen Tagen Besitzer einer wunderschönen E-II Horizon FM NT DBSB. Heute habe festgestellt, dass die Tonabnehmer ab und zu surren. Also nicht vom Verstärker her, sondern direkt am Tonabnehmer. Es klingt ähnlich wie ein Stromzaun. Das kommt nur ab und zu vor. Meistens wenn ich die G Saite leer spiele und dabei stark anschlage. Zudem habe ich dieses Geräusch nur bemerkt, wenn die Tonabnehmer gesplittet sind (Push/Pull wurde nachträglich durch eine Werkstatt eingebaut). Also ich habe 4 weitere Gitarren und bei denen ist mir so etwas noch nie aufgefallen. Kennt das jemand? Woran könnte es liegen?

    Für die Specs setze ich einfach mal den Link vom großen T ein:

    https://www.thomann.de/de/esp_e_ii_horizon_fm_nt_dbsb.htm?ref=search_rslt_horizon+esp_374297_4

    Vielen Dank schon mal!


    Adrian
     
  2. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    57.506
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    15.805
    Kekse:
    222.587
    Erstellt: 12.12.16   #2
    Das dürfte eine der Federn sein, die den PU nach oben drücken.

    Dagegen hilft ein Stück Schrumpfschlauf über die Feder gestülpt oder ein Streifen Schaum-/Moosgummi zwischen Feder und Schraube eingefädelt.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. AdRiAn.

    AdRiAn. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.07
    Zuletzt hier:
    15.01.18
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    245
    Erstellt: 19.12.16   #3
    Hat funktioniert, danke Peter!
     
Die Seite wird geladen...

mapping