tonabnehmer

von whoEver, 12.02.04.

  1. whoEver

    whoEver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.04
    Zuletzt hier:
    14.06.04
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.04   #1
    Hi leute!
    bin ganz frisch hier!

    also bin blutiger anfänger,... habe mir mal bei ebay vor einiger zeit ne prince egitarre gekauft,..ist nur ein tonabnehmer dran. wollte mal fragen mit welchen tonabnehmern welche effekte erzielt werden. also mit meiner krieg ich garkeinen verzerrten sound hin.

    klingt vielleicht blöd, aber kann das nicht besser ausdrücken,
    gruß
    jens
     
  2. nikeairmax

    nikeairmax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.04
    Zuletzt hier:
    4.04.06
    Beiträge:
    314
    Ort:
    schenefeld/hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 12.02.04   #2
    :D , du brauchst auch nen effektgerät um den sound verzerren zu können ;-)
    tonabnehmer alleine reicht net ;-)
    greetz, [​IMG]
     
  3. whoEver

    whoEver Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.04
    Zuletzt hier:
    14.06.04
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.04   #3
    hehe, ja ist schon klar :) mein amp hat ne verzerrfunktion dran, hab ich mir im laden an ner andren gitarrre angehört. also daran liegts wohl irgendwie nicht.
     
  4. Bloodfist666

    Bloodfist666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.03
    Zuletzt hier:
    23.11.13
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.04   #4
    Also ich würde dir nen kräftigen DiMarzio Humbucker empfehlen. Ich habe selber nen The Breed nachgerüstet und bin höchst zufrieden mit dem Ding! Einbau ist auch nicht schwer, das Ding kostet grad mal 90 €. Auf der
    DiMarzio Homepage kannst du dir von allen Tonabnehmern Demo files anhören.
     
  5. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.04   #5
    ich weiss ja ned was für ne gitarre das is, aber wenns schrott is, lohnen sich keine neuen Pickups, dann spar lieber für ne solide Einsteiger-Gitarre
     
  6. whoEver

    whoEver Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.04
    Zuletzt hier:
    14.06.04
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.04   #6
    gibt bestimmt schon threads in denen was steht, aber habt ihr nen guten tip im bereich < 300€ was ich mir für ne gitarre holen könnte um nen schönen rock oder metal sound zu spielen?
     
  7. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.04   #7
    leg noch 60 € drauf und du hast ne Top Gitarre, die dir auch in ein paar Jahren noch gute Dienste leistet:
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Ibanez_RG370_BBK.htm
     
  8. whoEver

    whoEver Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.04
    Zuletzt hier:
    14.06.04
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.04   #8
    :oops: *hust* ääähm ja,.. ihr dürft jetz alle mal ganz laut lachen,...

    habe eben gemerkt dass mein amp da noch si einen wiiinzigen taster hat der den overdrive aktiviert *muha* die gitarre hat vielleicht nicht den allerbesten klang, aber zum üben reicht sie mir dann erst doch noch :D

    jetz aber genug gelacht ;)
    gruß
    JENS
     
Die Seite wird geladen...

mapping