Tonabnehmerkauf, Versankosten

von johnny-boy, 11.08.04.

  1. johnny-boy

    johnny-boy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    30.03.10
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    39
    Erstellt: 11.08.04   #1
    Ich weiß nicht ob das hier her gehört. Bitte ansonsten ändern.

    Ich will mir nen Duncan SH-4 und SH-2 online bestellen. Ich wohne in Österreich und vergleiche , ob es günstiger kommt in Deutschland bei MS zu bestellen oder bei einem österr. online Musikshop. Wenn ich die aus Deutschland bestelle, muss ich dann die höhere österreichische Mehrtwertsteuer oder die deutsche bezahlen? Bitte antworten, wenn ihr es wisst, weil ihr vielleicht selbst schon mal ins Ausland bestellt habt.
     
  2. johnny-boy

    johnny-boy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    30.03.10
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    39
    Erstellt: 11.08.04   #2
    wieso schaut sich niemand den Thread an?
     
  3. KraNkiLL

    KraNkiLL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    292
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 11.08.04   #3
    Ja du musst dann die öst. mehrwertsteuer zahlen wenn du in deutschland bestellst.
    Ich weiss jetzt nicht wieviel der preis billiger ist in deutschland das musst du dir selbst ausrechnen, jedenfalls die billigsten musikshops in österreich sind meines wissens: klangfarbe.at und musik-produktiv.at
     
  4. johnny-boy

    johnny-boy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    30.03.10
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    39
    Erstellt: 11.08.04   #4
    Ich hab jetzt nochmal bei MS geschaut und habe das gefunden.

    das steht aber im Gegensatz zu dem ,was Krankill sagte. Also, wie ist das jetzt?
    Ich bin eben am überlegen ob musik-produktiv.at oder MS
     
  5. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 11.08.04   #5
    Für Internetgeschäfte innerhalb der EU gilt prinzipiell das Ursprungslandprinzip. Was MS schreibt stimmt schon. Du zahlst den Preis aus dem Webshop (der sollte die deutsche MWSt schon enthalten) plus Versand, das ist alles.
     
  6. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 11.08.04   #6
    nach meiner Erfahrung is dem Zoll alles was < 100€ ist ziemlich rille. aber auf AT trifft das eh nicht zu, in der EU zahlst du keine zusätzliche Mwst. sondern nur Versandkosten!
     
  7. checkson

    checkson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.04
    Zuletzt hier:
    3.11.13
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.04   #7
    ich hab aber beim musicstore köln einen bodentreter gekauft und musste die österr. mehrwertssteuer zahlen.
     
  8. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 11.08.04   #8
    bitte??? .. ich weiss nicht wie oft ich in grossbritannien was bestellt habe. hätte ich da mwst bezahlen müssen wär ich jetzt bettelarm.

    kann natürlich sein, dass du's dann in D netto kaufst und in AT dann mwst bezahlst.
     
  9. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 11.08.04   #9
    Einfach mal drei Worte in Google eingegben und siehe da, checkson hat doch recht! Wer mehr wissen will, klicke hier!

    Edit: aus eigener Erfahrung weiss ich aber, dass es drauf ankommt wo man bestellt. Manche Shops sind da wohl etwas "kreativer"...
     
  10. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 11.08.04   #10
    halt, das gilt für digitale Dienstleistungen und nicht für Sachgüter :)
     
  11. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 11.08.04   #11
    Warum einfach wenn's auch kompliziert geht... Steuerrecht ist echt schlimm.

    Ich als Bürger und nicht-Steuerberater würde dann eben so rangehen: wenn MS selbst schreibt es fällt die deutsche MWSt an werden sie wohl auch nur die deutsche MWSt berechnen. Endgültige Klärung verschafft sicher auch ne kurze Mail an den Laden ;)
     
  12. KraNkiLL

    KraNkiLL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    292
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 11.08.04   #12
    Komm wahrscheinlich drauf an wo man käuft, bei thomann steht:

    Alle Preise in unserem Austria International Cyberstore werden inkl. 20% MwSt. für Kunden aus Österreich angezeigt. Sollten Sie planen, das Equipment direkt in unserem Laden abzuholen, berechnen wir lediglich 16% deutsche MwSt. Gewerbliche Kunden mit gültiger Umsatzsteuernummer können bei uns steuerfrei einkaufen.
    http://www.netzmarkt.de/thomann/
     
  13. johnny-boy

    johnny-boy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    30.03.10
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    39
    Erstellt: 11.08.04   #13
    Ich hab jetzt mal ne Mail an MS geschickt um nochmal nachzufragen. Mein Vater hats mir auch nochmal erklärt. Der is nämlich Steuerberater. Ab einem gewissen Umsatz in Österreich, muss der Laden die österr. Mehrwertsteuer berechnen. Kann sein, dass Thomann diese Umsatzgrenze überschreitet und daher österr. Mwst. verrechnen muss, MS aber nicht.
    Ich werd euch aber informieren, sobald ich ne Antwort bekomm.
     
  14. checkson

    checkson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.04
    Zuletzt hier:
    3.11.13
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.04   #14
    naja ich kenne mich nicht aus, ich weiß nur, dass das pedal im musicstore katalog mit 99€ angeschrieben ist und ich schlussendlich 125€ bezahlt habe und auf der rechnung steht "+20% Mwst."

    vielleicht haben die mich aber auch verarscht.

    aber wenn ich jetzt zB bei EMP merchandising bestelle, muss ich auch die 20% zahlen, das steht im katalog: "In Österreich beträgt die Mwst 20%, in Deutschland 16%. Die Differenz zwischen beiden müssen wir dir zusätzlich in Rechnung stellen, um sie dann beim Finanzamt Graz gleich wieder abzugeben."

    aber vielleicht ist das nur bei merchandising so.
     
  15. johnny-boy

    johnny-boy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    30.03.10
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    39
    Erstellt: 13.08.04   #15
    Hab eine Antwort bekommen. Also deutsche Mwst.
     
  16. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 13.08.04   #16
    Die besten Seymour Duncan Preise macht Dir die Klangfarbe in Wien.
     
mapping