Toneport Problem! Schnelle Hilfe benötigt!!!

von pedren, 23.06.06.

  1. pedren

    pedren Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 23.06.06   #1
    Hey, habe mal ne Frage. Habe mein Toneport UX1 per USB angeschlossen, nun seh ich in GearBox das die angeschlossene Gitarre Signale ausgibt, ich hör aber nichts... kann man das Signal auf die Standardsoundkarte umleiten, weil ich keine Kopfhörer bzw. Anlage habe...

    Gruß
    Stefan
     
  2. pedren

    pedren Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 23.06.06   #2
    HILFE ! ! ! Hab schon versucht da über meinen Marshall 8240 über Klinke anzuschließen... kommen aber nur seltsame Geräusche raus... was muss ich tun?
     
  3. pedren

    pedren Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 23.06.06   #3
    So, habs jetzt einfach in meine Crate 4 x 12er Box reingeknallt! :D:twisted:
    Goiler Sound!!!
     
  4. pedren

    pedren Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 23.06.06   #4
    Hab mal noch ne Frage:

    Wenn ich mit nem cleanen Amp Model über GearBox spiele, dann ist der Sound trotzdem immer leicht verzerrt. Woran liegt das? Vielleicht an meinen EMG-Pickups?

    Danke im Voraus!!!
     
  5. Slaytanic

    Slaytanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    1.761
    Ort:
    Caparison Heaven
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.462
    Erstellt: 25.06.06   #5
    Hmm ist der Sound immer verzerrt????Benutz mal unter Presets den El Mariachi bei Xtra Tones preset............hast dann immer noch ne leichte verzerrung??? Über deine Soundkarte kannst du auch spielen, das heißt du müsstet vom Toneport via z.B Kopfhörer Out in den Line In deiner Soundkarte....da hast du dann aber wieder Latenzen jenseits von gut und böse:D ...so wars bei mir........

    deswegen hab ich meine Soundkarte deaktiviert und benutz den Toneport als omplettlösung, da ich auf 5.1 support e.t.c verzichten kann.


    MFG:D
     
  6. Andibass

    Andibass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    28.05.15
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Esslingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    97
    Erstellt: 28.06.06   #6
    Hi,

    wollte keinen neuen Thread aufmachen, deswegen hier nun mein Problem mit dem Toneport. Ich hoffe ich erhalte Hilfe is ziemlich nervig.

    Also Prolem 1 ist, das der Toneport sich immer irgendwann abklinkt. Das heißt, es kann sein, dass während der aufnahme einfach die Verbindung gekappt wird und er nicht mehr mit dem Laptop verbunden ist. Wenn ich ihn im Hardware Manager deaktiviere und wieder reaktiviere, dann geht er wieder für eine begrenzte zeit. Hab den Treiber meiner internen Soundkarte auch deaktiviert, falls das von wichtigkeit ist.

    2tes Problem ist, das ich immer, also während der Aufnahme sowohl auch während dem normalen Musikhören ohne Gearbox, immer wieder Knack und Rauschgeräusche habe. Das is hässlich und tut den Hochtönern bestimmt auch nicht gut.

    Ich hoffe mir kann jemand helfen.

    Danke
    MFG
     
  7. met

    met Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    562
    Erstellt: 28.06.06   #7
    genau das gleiche habe ich auch, und an meinem computer kanns denke ich nicht liegen. Das ist echt nervig weil man nicht vernünftig recorden kann :o

    Ich hoffe es kann uns einer sagen was man einstelln muss oder so
     
  8. Slaytanic

    Slaytanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    1.761
    Ort:
    Caparison Heaven
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.462
    Erstellt: 28.06.06   #8
    Also zu den Rausch und Knackgeräuschen, diese Problem ist bei vielen Usern bekannt die ich aus nem engl. Sprachigen Forum kenn....

    Es wird empfohlen vorallem beim Laptop den Toneport an einem aktiven Usb Hub zu benutzen....

    Beim Laptop gibts doch auch sowas wie ein Strommanager.......da solltest du auch mal nachschauen...kann sein das der Toneport unterversorgt ist o.ä...

    Muss jetzt leider los deswegen kann ich auch nicht mehr schreiben.....


    wenn du der engl Sprache mächtig bist such mal hier weiter da "werden sie geholfen:screwy: :screwy: "

    http://line6.com/cgi-bin/ultimatebb.cgi?ubb=forum&f=25

    MFG:great:
     
  9. Andibass

    Andibass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    28.05.15
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Esslingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    97
    Erstellt: 29.06.06   #9
    Hallo,

    Also nach ein wenig Recherche bin ich darauf gekommen, das man das line6 monkey programm man über den rechner laufen lassen könnte. Das Programm stelle dann fest das vom Pc her alles ok ist. Weil anscheinend diverse Intel Chipsätze nicht unterstützt werden. Aber meiner wird unterstützt. Daher denke ich, dass es an einer Unterversorgung liegt. Da im UsbManager dingsda steht, das pro Anschluss 500mA bereit gestellt werden und daneben steht, dass der Toneport 498mA braucht. Irgendwie doof sowas :screwy: .

    Naja nun die Frage an die Pc Freaks wenn ich ein externes Hub kaufe, kann ich das Problem umgehen oder sollte ich besser auf eine Pcmcia Usb Karte zurückgreifen, da ich einen Laptop habe? So wird das Problem auch auf der Line6 FAQ gelöst, bin mir aber nich sicher was besser ist.

    MFG
     
  10. met

    met Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    562
    Erstellt: 29.06.06   #10
    Ich habe meinen Toneport schon an einem externen usb hub mit stromversorgung angeschlossen, das hilft nicht...

    Es kommt einfach immer wieder ein total komisches knacksen.. mal lauter, mal leiser, mal öfters hintereinander..

    Das stört auch sehr bei Vocal aufnahmen oder cleanen Sachen, ich hoffe ich werd das irgendwie los, denn so macht der Toneport einfach keinen Spaß :mad:

    Hier mal ein aufgenommenes Knacksen: www.cs-soh.de/knacksen.mp3

    mfg MF | BITTE HELFT UNS
     
  11. Andibass

    Andibass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    28.05.15
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Esslingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    97
    Erstellt: 29.06.06   #11
    Hast du schonmal das Diagnose Programm von Line6 laufen lassen. Einfach im Support Bereich von Line6 sich anmelden und Line6 Monkey runterladen, dann kannst du sehen ob es vl.. an deinem Chipsatz liegen.

    Deine Mp3 kann ich leider nich öffnen.
     
  12. met

    met Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    562
    Erstellt: 29.06.06   #12
    Hab ich schon gemacht, es ist alles kompatibel und mehr als ausreichend.

    Problem fixed. Jetzt gehts. :great:
     
  13. Andibass

    Andibass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    28.05.15
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Esslingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    97
    Erstellt: 30.06.06   #13
    Ich wusst jetzt nicht ob das Knacksen von meinem Toneport oder aus der Mp3 kam, aber es is genau das gleiche. Aber leider behebt dass das Problem nicht.

    Alles doof
     
  14. Slaytanic

    Slaytanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    1.761
    Ort:
    Caparison Heaven
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.462
    Erstellt: 30.06.06   #14
    benutz ihr alle einen Laptop??????

    ich hab in einem anderen Forum das hier gefunden...

    Hinzu kommt das ihr mal die Interface to ASio Einstellungen checken müsst was steht da so bei Euch???

    Achja und schraubt mal die Buffergröße beim Tone direct Monitoring etwas hoch....

    Ich seh schon Laptop und Toneport verträgt sich nicht so gut.....

    MFG:great:
     
  15. fAessi

    fAessi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    25.01.09
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 30.06.06   #15
    hmm komisch, ich habe ebenfalls ein Notebook und hänge da den Toneport UX2 dran (weiss nicht inwiefern der sich von der Stromaufnahme usw. von UX1 unterscheidet) und bei mir gibts überhaupt keine Problem. Wobei ich sagen muss dass ich es bis jetzt versäumt habe das Servicepack1 zu installieren, sprich das Toneport ist per USB 1.1 angeschlossen. Habt ihr beide USB 2.0? Werde dieses Wochenende mein Notebook neu aufsetzen und berichte dann ob die Probleme dann vielleicht per USB 2.0 auftreten.
     
  16. met

    met Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    562
    Erstellt: 30.06.06   #16
    Nein ich benutze kein Laptop.
    Ja ich hab USB2.0

    Bei Interface to asiousing: 1024 32bit


    muss jetz schnell wieder weg ins studio :D
    Wenn ich zuhaus bin teste ich das mit der Buffergröße
     
  17. Andibass

    Andibass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    28.05.15
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Esslingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    97
    Erstellt: 01.07.06   #17
    Ich benutze einen Laptop.

    Auch USB 2.0

    Bei dem Interface steht

    1024 an 16 bit


    Buffergröße hab ich schon hochgeschraubt.

    MFG
     
  18. Andibass

    Andibass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    28.05.15
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Esslingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    97
    Erstellt: 02.07.06   #18
    Also, hab mir nun auch ein Usb Hub geholt um es mal zu testen.

    Nun Knackser kommen immer noch vor, der Toneport fängt manchesmal an zu Rauschen und es kommt gar nichts mehr raus. Also ich bin fertig mit dem, keine Lust mehr mich damit zu befassen, falls es einer haben will, kann ich nen guten Preis machen.

    :twisted:
     
  19. Godin

    Godin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    1.05.16
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Viersen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.07.06   #19
    Hallo Leute also ich hab auch den ux1 habe aber keine Probleme damit.
    Kann es vielleicht sein das ihr den port zunahe am Monitor stehen habt und dessen Einstreungen das rauschen verursachen oder was bei mir auch schon mal vorkommt je nach Amp Model wenn ich mit der Git zunahe am Monitor bin dann hab ich auch Manchmal Rauschen
    Gruß Godin
     
  20. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 23.03.08   #20
    --- hat sich erledigt ---
     
Die Seite wird geladen...

mapping