Tongeneratorkurve A 100

von Udo56, 24.10.16.

Sponsored by
Casio
  1. Udo56

    Udo56 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.05
    Zuletzt hier:
    28.08.17
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Carlsberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.10.16   #1
    Hallo zusammen,

    ich bin immer noch nicht zufrieden mit dem Sound meiner A 100. Jetzt mal eine generelle Frage: wenn die Orgel zu scharf und spitz klingt, kann man dies bei meiner Orgel über Höhen und Tiefenregler etwas ausgleichen, bzw. die oberen 3,4 Zugriegel nicht ganz herausziehen. Hat das dann den gleichen Effekt, als wenn ich den TG neu kalibrieren lasse? Die Werte sollten dann so sein wie hier unten. Ich erfoffe mir mehr Fülle und einen harmonischeren Klang. Die TG Kurve meiner Orgel seht ihr im Anhang als PDF Datei.

    Vielen Dank für eure Antworten.

    Viele Grüße
    Udo

    upload_2016-10-24_21-37-50.png
     

    Anhänge:

  2. Don Leslie

    Don Leslie HCA Hammond/Leslie HCA

    Im Board seit:
    29.08.05
    Zuletzt hier:
    17.10.18
    Beiträge:
    1.536
    Ort:
    Düsseldorf Aachen Köln
    Zustimmungen:
    155
    Kekse:
    2.175
    Erstellt: 25.10.16   #2
    Herabsenken der Zugriegel senkt auch das Volume für die tieferen Frequenzen, die über den Zugriegel laufen. Ist also nicht dasselbe wie Rekalibrieren.

    Tiefenregler gibt es nicht. Mit dem Höhenregler kannst Du etwas kompensieren.

    Deine A-100 Kurve ist aber in Ordnung. Sei stolz drauf.

    Ich würde nichts ändern. Wenn Du was änderst, stehst Du vor anderen Rätseln und Phänomenen und Du wirst wieder unzufrieden sein.

    Man kann ewig unzufrieden sein mit dem Klang seiner Orgel und nie zum Spielen kommen. Ich glaube, ich habe das hier schon mal so oder in ähnlicher Form gesagt (war es bei Dir?).
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping