Tonlagen von Tenorsax und B-Trompete

von Johannes Petri, 23.11.03.

  1. Johannes Petri

    Johannes Petri Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.03
    Zuletzt hier:
    24.11.03
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.03   #1
    Schönen guten Abend,

    ich spiele hauptsächlich B-Trompete habe aber auch ein Tenorsax. Beide Instrumente spielen ja in B.
    Wenn ich auf dem Sax mit einen Trompeter zusammen spielen will mit den gleichen Noten, hört sich das an, als ob ich mit dem Sax eine Note zu hoch bin ? :?:

    Kann mir jemand einen Tip geben ?

    Danke im vorraus

    Johannes Petri
     
  2. Tomekk

    Tomekk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.03
    Zuletzt hier:
    9.08.04
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.03   #2
    sind beide instrumente richtig gestimmt? das sax sollte höchstens ne oktave tiefer klingen, instrumentbedingt

    wenn die instrumente allerding richtig gestimmt sind, weiß ich auch nciht weiter...
     
  3. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 24.11.03   #3
    ...oder einer von euch "denkt" in Bläsernotation (transponiert) und der andere nicht...

    Jens
     
  4. Johannes Petri

    Johannes Petri Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.03
    Zuletzt hier:
    24.11.03
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.11.03   #4
    Danke für die Antworten,

    wie kann ich denn ein Sax oder eine Trompete stimmen ???

    MfG

    Johannes Petri
     
  5. Tomekk

    Tomekk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.03
    Zuletzt hier:
    9.08.04
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.11.03   #5
    stimmt, kann gut sein, das der trompeter auf seiner Bb Trompete nach c stimmen lernt, kenne auch einen anfänger, der macht das so


    @petri:

    an der trompete gibt es einen stimmzug, wenn sie zu hoch ist, wird dieser ein paar milimeter rausgezogen, um dies auszugleichen.
    beim sax kannst du das gleich machen, indem du je nach intonation das mundstück etwas weiter auf den korken drückst, bzw. etwas weiter raus ziehst
     
Die Seite wird geladen...

mapping