Topteil für knapp 300 ???

von Lennart, 30.01.06.

  1. Lennart

    Lennart Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    19.03.06
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.06   #1
    Moin,
    ich hab vor mit in absehbarer Zeit mit nen neuen Amp zu Kaufen der dann eben auch Band tauglich ist, d.h. laut ist aba vorallem auch gut klingt. Preislich so bis 600 €. Kommt aba dann drauf an. Hatte eigentlich an so ne 100 W Röhre von Peavey gedacht, die klinegn auch echt geil hab die schon öfters getestet hab jetzt mal so nach nen par Topteilen gesucht. Dachte eigentlich das sowas viel zu teuer is aba naja, was sagt ihr dazu hat die vielleicht schonmal wer angespielt?

    https://www.thomann.de/artikel-180738.html
    https://www.thomann.de/hartke_gt100_gitarrentopteil_prodinfo.html
    https://www.thomann.de/artikel-180738.html
    https://www.thomann.de/laney_tf_700_prodinfo.html
     
  2. Dawni

    Dawni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.05
    Zuletzt hier:
    1.08.08
    Beiträge:
    547
    Ort:
    Bessungen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 30.01.06   #2
    Das sind aber alles Transentopteile. Für 600€ kannst du ein Röhrencombo bekommen, was wohl einfach die bessere Wahl wäre. Jedenfalls für eine Band. Da kommt halt ein Peavey Valveking oder Classic 30 Combo in Frage, ich glaube du meintest du Valveking. 100 Watt muss auch nicht unbedingt sein. Wenn dir der Klang gefällt dann schlag zu. Das Preis/Leistungs Verhältnis stimmt schon. Ein gebrauchtes Engl Combo oder so käme auch in Frage....
     
  3. Lennart

    Lennart Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    19.03.06
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.06   #3
    ich weiss, sind transen und halbtransen bin mir da auch schon recht sicher würde nur gerne mal wissen wie die so klingen bei meinem händler hier bekomme ich davon nix daher isses schlecht mit selber anspielen der nächste laden wäre dann produktiv und das sind shconwieder 150 km *g*
     
  4. Lennart

    Lennart Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    19.03.06
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.06   #4
    achja, reichen 30 watt wirklich aus um mit nem drummer mitzuhalten der da richtig am prügeln is?
     
  5. jimi?

    jimi? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.155
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 30.01.06   #5
    Ich kann dir den Marshall Valvestate(Hybrid) empfehlen ist ein echt klasse Teil hab ihn selber, für ca. 270€ gekauft :great: Hier im Flohmarkt gibts den imo auch paar mal um die 200-300€
     
  6. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 30.01.06   #6

    ich hatte den laney TF2 Combo und die sounds sind echt der hammer
    viel amp fürs geld. verglichen mit den anderen würde ich das TF-Topteil nehmen und schauen ob du fürs restliche geld ne halbwegs vernünftige box bekommst
    würd dir da zu laney oder behringer BG412H raten. hab über beides schon gespielt und weiss daher, dass sich amp und box vertragen.

    Was besseres bekommste IMO für das Geld nich
    und nur weil der valveking vollröhre ist, heisst das noch lange nich dass der auch automatisch gut ist. das ist ganz schön geschmackssache weil die speaker IMO teilweise zu dumpf klingen und schnell flattern. aber jedem das seine:cool:
     
  7. Lennart

    Lennart Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    19.03.06
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.06   #7
    meinst du mit dem TF-Topteil genau das was ich da oben gepostet hatte?
     
  8. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 30.01.06   #8
    jepp genau dieses

    schau mal hier:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=7386063997&rd=1&sspagename=STRK:MEBI:IT&rd=1

    achja und nicht irritieren lassen weil ich mitgeboten hab, wollts eigentlich als backup
    hab mich aber dann doch entschieden meinen peavey zu behalten

    ansonten sind ja noch ne menge per sofortkauf für 285 zu haben
    ansonsten kriegste für weniger geld die combos mit 120 watt, die reichen zwar auch,
    kannste aber nicht mit nem 412er halfstack vergleichen.

    mein tip
    das top bei thomann und die box gleich dazu, du sparst immens an versandkosten:great:
     
  9. Lennart

    Lennart Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    19.03.06
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.01.06   #9
    ok werd ich dann mal gucken
    wieviel watt braucht man denn um gegen nen drummer anzukommen, hab bisjetzt immer direkt über die pa gespielt und damit wars ja kein problem
     
  10. TimothyMcFadden

    TimothyMcFadden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    6.04.14
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 31.01.06   #10
    naja eher nicht. Ich muss mir nach einem Monat nen neuen AMP kaufen da mein Peavey Bandit mit 100W nicht reicht. man sollte min 100W Röhre haben da transen nicht so laut sind.
     
  11. OosmAiden

    OosmAiden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    9.01.11
    Beiträge:
    400
    Ort:
    On the Rox
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 31.01.06   #11
    Was? das klingt sehr an den haaren herbeigezogen oder ich verstehe was falsch. 100 Watt Röhre reicht sooo locker, dass man sich diesbezüglöich in der Regel keinerlei Gedanken machen muss, aber auch 100 Watt Transe sind ausreichend, das ist zwar von amp zu amp verschieden, aber im Bandgefüge hat der Peavey bandit definitiv keinerlei Durchsetzungsprobleme von der Lautstärke her. 30 watt Transistior ist so eine Grenze, wennd er Drummer richtig prügelt kann es da schonaml deutlich eng werden.
     
  12. fyrenum

    fyrenum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.01.06   #12
    OK, für gute Clean-Reserven sind 100 Röhrenwatt zwar ganz nützlich, aber wenn du den dann gezerrt richtig aufdrehst....Hörsturz ahoi.

    Also ich kann mit meinem 30-Watt-Peavey CL30 schon gut mit der Band mithalten, wie gesagt für mehr Clean-Reserven sind meineserachtens 50 Röhrenwatt recht ausreichend.

    Correct me if I'm wrong.

    -fyrenum

    €d: OK, zu spät...
     
  13. Glühbirne

    Glühbirne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    733
    Erstellt: 31.01.06   #13
    Naja in ner leiseren Band sollten die 30 Watt vom Classic 30 ja angeblich noch reichen.

    Ich hab das gleiche Problem wie du(@are you dead yet) nur mit nem FM212r.

    Seltsam nur das der 2x25 watt Fender Prinmceton Chrous DSP halb aufgerissen so laut is wie meiner auf 7.

    Und das bei noch weniger mitten(er:3 ich:5)
     
  14. Lennart

    Lennart Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    19.03.06
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.01.06   #14
    also dsa der bandit reicht das denk ich schon nen kumpel hat den immer so auf 3 stehen und kann da gut mit mithalten und die sind recht laut aba würded ne 50 w röhre wohl reichen, gut dann is meine wahl jetzt recht sicher und ich werde den peavey valveking nehmen, es sei denn die transen topteile klingen echt gut, lasse mir denke ich mal eins davon probeweise zuschicken und teste dann *g* mein händler hier hat sowas günstiges gar nich
     
  15. TimothyMcFadden

    TimothyMcFadden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    6.04.14
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 31.01.06   #15
    Das ist nicht bei den Haaren herbei gezoggen das ist tatsachen sonst müsste mich mir doich nicht nach einem Monat einen neuen Amp zulegen.Da keiner in der Band den Peavey hören kann wobei es komplett aufgedreht ist.
     
  16. fyrenum

    fyrenum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.01.06   #16
    Sind deine EQ-Einstellungen zufällig

    Hi 10
    Mid 0
    Lo 10?
     
  17. dunkelelf

    dunkelelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.161
    Erstellt: 31.01.06   #17
    Bandit und nicht hören? Oha... da stimmt aber was nicht.... stell mal den Amp richtig ein.
     
  18. Morgorroth

    Morgorroth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    536
    Erstellt: 31.01.06   #18
    ähm bitte was? 1. hab ich früher mit nem warp 7 in ner verdammt lauten Band gespielt (und ich hab net ma halb aufgedreht). Dann mit nem 15 watt röhrenamp 8und man hat mich wunderbar gehört). hast du vll mal dran gedacht, dne Peavey auf nen Stuhl zu stellen und euer equipment ein wenig zu arrangieren? BZW mal ein paar mitten in den soudn reinzudrehern? wenn 80 Watt vom Peavey nicht reichen müsst ihr so laut sein, dass ihr ohne Hörschutz wohl direkt nen Hörschaden davontragt Oo
     
  19. TimothyMcFadden

    TimothyMcFadden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    6.04.14
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 31.01.06   #19
    Ich weiß ja nich wie leise eure Band ist, aber unsere ist ziemlich laut und dazu kommt das unser Proberaum ca 50-60m² groß ist, der reicht kein bisschen habe schon alles ausprobiert.
     
  20. NobbyNobbs

    NobbyNobbs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    13.09.14
    Beiträge:
    578
    Ort:
    Cork, Irland
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.105
    Erstellt: 31.01.06   #20
    Danke, das habe ich ihm auch schonmal gesagt (in einem anderen Forum), 100 Watt - selbst bei Transen - sollten dicke reichen. Aber vielleicht stimmt auch was mit dem Amp nicht, würde da A.y.d.y. nichts unterstellen wollen.

    aber das mit den 100 Röhrenwatt ist wirklich quatsch

    Bei Röhre würde ich sagen sind 30 Watt auf jeden Fall genug, ich durfte meinen 40Watt Amp nichtmal ansatzweise auf Touren bringen weil sich dann alle beschwert haben... und sie hatten verdammt recht
     
Die Seite wird geladen...

mapping