topteil mit brett und gefühl!!!

von kirk2002, 20.09.05.

  1. kirk2002

    kirk2002 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    32
    Erstellt: 20.09.05   #1
    HALLO!
    hoffe das diese frage nich schon 1000 mal gestellt wurde,hab aber noch keinen thread gefunden!
    also: ich suche ien topteil das mir ein ordentliches brett verabreichen kann,für Metal, aber gleichzeitig auch nen sauberen clean sound hat!so viel vorweg:das geld reicht nich für nen mesa oder nen neuen engl savage o.ä.!hatte schon überlegt nen jcm 800 mit nem guten pedal,aber da iss das problem der clean sound,oder? und der laney VH100R!aber da hab ich bis jetzt auch geteilte meinungen gehört!habt ihr noch weitere vorschläge oder tipps?was iss mit nem jcm 900?
     
  2. Chris Ryan

    Chris Ryan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.04
    Zuletzt hier:
    28.12.13
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Neumarkt i. d. Opf
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    187
  3. bjoernson

    bjoernson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.05
    Zuletzt hier:
    11.11.09
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.05   #3
    fürn engl savage reichts also nicht. Aber wie siehts mitn screamer aus? eventuell sogar gebraucht bei ebay bekommt man die doch recht günstig...
     
  4. Kramerama

    Kramerama Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    3.09.13
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    462
    Erstellt: 20.09.05   #4
    Slayer verwenden JCM800.
    Das ist Metal genug.
    Nur gewusst wie:
    einfach nen 9Band EQ von Boss davor (mittlerweile gibts auch ne Signature Serie) und alles (Ja jeden Regler vom EQ) auf volle Socke. Tada... Schon Slayer in Reinkultur.
    von den 800ern gibts auch 2Kanalige und schon hast Du nen echt schönen (JCM800 hat find ich den geilsten Cleansound überhaupt) Clean und ein fettes Metalbrett.
    Bei nem JCM900 sind recht viele Dioden und OP´s die der Zerre hinterherhelfen daher hat er auch mehr davon.
    Was echt viel Zerre hat und auch noch überaus erweiterungsfähig und dafür flexibel ist, ist ein 6100er 30th Anniversary. Die TSL´s sind auch außerordendlich fett sind aber weniger flexibel und werden teuerer gehandelt.
    Ansonsten noch ein Peavey XXX Top, das macht ordentlich was her und...
    Wieviel Geld möchste denn eigentlich ausgeben und was für nen Sound willste denn haben?
    Allein zwischen dem XXX und dem 6100er liegen Welten (europa - amerika)
    Die Laney´s (VH´s) klingen eher nach England also mittiger und bissiger.
    Womit Du überall hinkommst ist ein Framus Cobra, Diezel VH4 oder Herbert (Der Einstein soll auch sehr geil sein - besonders in der Zerre)
    Und danach kann man immernoch viel am Sound schrauben bei der Wahl der Röhren, wie die Röhren eingestellt werden, welche Box, Ausgangsübertrager und modifikationen.
     
  5. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 20.09.05   #5
    Engl Fireball?
     
  6. bjoernson

    bjoernson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.05
    Zuletzt hier:
    11.11.09
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.05   #6
    Es wär eventuell auch ganz praktisch, wenn du uns nen Preis nennen könntest, wieviel geld dir denn zur verfügung steht...
     
  7. kirk2002

    kirk2002 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    32
    Erstellt: 20.09.05   #7
    das mit dem jcm 800 als 2 kanaler iss ja schonmal sehr interessant!sachen wie engl fireball und diezel sind schon hammer aber einfach zu teuer!was möchte ich für einen sound haben?gute frage!slayer sound,ich sag ma so,es gibt durchaus schlechteres!:) es soll halt krachen,aber auch nich nur so ein matsch ergeben,so das ich nur akkorde ausklingen lassen kann!clean wär einmal so ein butterweicher sound geil aber auch ein sehr klarer runder etwas spitzerer sound!
    ausgeben WILL ich gar nix:) nee also für das topteil so 800E,wenns gar nich geht auch 1000!!!
     
  8. Primex

    Primex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    14.05.15
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    439
    Erstellt: 20.09.05   #8
    Öhm ein Fireball kostet "nur" 1000€. In der Preisklasse würde ich gleich mal noch den Peavey 5150 / 6505 empfehlen!
     
  9. kirk2002

    kirk2002 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    32
    Erstellt: 20.09.05   #9
    oh ja recht hast du!aber iss "nur" 60 watt!geh ich da nich unter in einer band?also jetzt mal angenommen ich werde nich abgenommen!
     
  10. SG Rocker

    SG Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 20.09.05   #10
    Wenn du auf Marshall stehst: DSL 50:great: , der Fetzt schon ganz gut für Hard Rock- 80er Metall, für neues Zeug brauchste einen Treter! Ich hab den letztens erst gespielt ein richtig guter Amp für den Preis!
     
  11. bjoernson

    bjoernson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.05
    Zuletzt hier:
    11.11.09
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.05   #11
    Also bei Röhren reichen die 60 Watt locker aus. Ich glaub auch nicht das du ihn je voll aufdrehen werden würst, weils dann doch sehr gesundheitsschädlich wird;) .
     
  12. Kramerama

    Kramerama Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    3.09.13
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    462
    Erstellt: 20.09.05   #12
    Der 6100er wird als Limited Edition in Lila für ca1000€ gehandelt und der normale 6100er für ca 650€ Ich hab meinen für 600€ erstanden.
    Anhören:
    http://www.blamepro.com/mar30th.htm
    Ich halt zwar nix von Soundfiles aber...
    Und da einer in Ebay
    Meiner ist der obere:
    [​IMG]
     
  13. Zven Bernstein

    Zven Bernstein Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.06
    Beiträge:
    39
    Ort:
    New York
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 20.09.05   #13
    60 Watt sind unglaublich viel. Röhrenamps klingen erst wirklich gut wenn man sie ausfährt, und das geht mit 60 Watt sehr viel besser als mit 100. Ich habe schon Probleme meinen Rectifier zuhause aufzunehmen, da ich ihn, um guten Sound zu erreichen weit aufdrehen muss. Das wird sehr sehr laut. Nimm den Engl, ein guter Amp :great:
     
  14. Kramerama

    Kramerama Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    3.09.13
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    462
    Erstellt: 20.09.05   #14
    Da hat der 6100er auch noch den Vorteil, daß er auf 50(auf 2 Arten entweder Penthodenbetrieb oder nur 2 Röhren) und 25 Watt (beides) gebremst werden kann.
    Allerdings klingt dei Version mit EL34 besser!
     
  15. kirk2002

    kirk2002 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    32
    Erstellt: 20.09.05   #15
    jetzt bin ich auf jeden fall schon um einiges schlauer!finds total geil wie schnell man hier gehlfen wird!danke!werd dann mal meinen besuch nächste woche in köln(ich gucke mir steve vai an:) ) mit einem besuch bei musicstore verbinden und den engl fireball und den screamer testen!ahh,beim screamer gilt dasselbe wie beim fireball was die wattzahl angeht oder?den marshall 6100 bekommt man nur noch über ebay oder so oder?
     
  16. Kramerama

    Kramerama Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    3.09.13
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    462
    Erstellt: 20.09.05   #16
  17. bjoernson

    bjoernson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.05
    Zuletzt hier:
    11.11.09
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.05   #17
    Ich kann dir auch das Guitar Center Cologne empfehlen. Sehr guter service dort und die haben auch einiges gebrauchtes Zeug, auf das es natürlich wie bei einem neuen Artikel Garantie gibt....
     
  18. Josh TE

    Josh TE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    22.04.09
    Beiträge:
    751
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    294
    Erstellt: 27.09.05   #18
    Ja man, hör auf coldvengeance :D

    Der Marshall 6100 (EL34) ist einer der besten Amps die Jim je gebaut hat.
    Das Teil steht auch gerade neben mir und ich geb den nicht wieder her.
    Einfach der Vielseitigste Amp der Welt
     
  19. kirk2002

    kirk2002 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    32
    Erstellt: 13.10.05   #19
    ja danke nochma für die vielen antworten!!der 6100 wär schon geil,aber ich könnte nu an den fireball+ner alten valvestate box von marshall rankommen,für 750euro!was meint ihr,zuschlagen oder auf den 6100 warten?
     
  20. *JEAN*

    *JEAN* Don Jean Guitars

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.186
    Ort:
    ist nicht wichtig!
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    23.003
    Erstellt: 13.10.05   #20
    ich hab den screamer! absult mein lieblingsamp!
    ich hab auch keine problem gegen eine mesa 100 watt oder so!
    der screamer lässt sich mit dem fussleiste Z-5 sogar "4-kanalig" abrufen! und jederzeit die lautstärke anheben!
    gain hast du mehr als genung! ............
     
Die Seite wird geladen...

mapping