Topteil über PA spielen - Meinungen

von Jackpot, 17.06.07.

  1. Jackpot

    Jackpot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.07
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    2.075
    Kekse:
    19.134
    Erstellt: 17.06.07   #1
    Siehe Überschrift.
    Welches Topteil, ist da primär irrelevant, es geht mir darum, ob das vertretbar ist oder nicht.
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 17.06.07   #2
    PA => Public Adress

    Damit ist das ganze System gemeint, also Boxen und Endstufen.


    Was hast du vor? Willst du dein Topteil an PA-Boxen haengen, oder willst du aus dem Line Out ins Pult gehen?

    Bei letzterem brauchst du (wenn es ein Roehrenverstaerker ist) noch eine Last (Power Soak).
     
  3. Jackpot

    Jackpot Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.07
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    2.075
    Kekse:
    19.134
    Erstellt: 17.06.07   #3
    Hm, wäre wohl vom Lineout des Topteils ins Pult.
    Was genau macht die Last (Power soak)?
     
  4. DLGuitarman

    DLGuitarman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    497
    Erstellt: 17.06.07   #4
    Habe zwar selbst keine Ahnung gehabt was ein Power Soak ist, hat mich jedoch interessiert und ich habe ein wenig gegoogelt:
    http://acoustic-amps-usa.privat.t-online.de/83223.html?*session*id*key*=*session*id*val*

    Ich zitiere mal aus dem Link:

    Ich gehe mal davon aus, dass wenn du die Endstufensättigung deines Röhrentops haben wilslt, musst du eine hohe Laustärke fahren... Wenn du jetzt eben aus dem Line-Out des Tops ins Pult willst, muss die Power Soak einen Teil der Lautstärke absaugen... Obwohl ja auf der Seite von "in die Box gehen" die Rede ist... Also wat denn nu? Fürs Pult oder für direkt in die Boxen?
    (Frage an LennyNero oder wer es sonst halt weiß).

    Edit @Doogie
    Danke, wieder was gelernt! :great:
     
  5. Doogie

    Doogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    30.07.16
    Beiträge:
    827
    Ort:
    Kirchenthumbach
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.658
    Erstellt: 17.06.07   #5
    Dazu muss man wissen dass Röhrentopteile nie ohne Last, also nie ohne angeschlossene Lautsprecher etc betrieben werden dürfen, da sonst das Top ziemlich großen Schaden nehmen kann. Wenn da immer eine Last dranhängt ist das direkte in die PA gehen via Lineout meist "gestört" durch den Sound den das Top nunmal an die Boxen abgibt.
    Abhilfe schaffen Powersoaks, die ersetzen quasi die "Last" (also die Box bzw die Lautsprecher), so kommt der Sound nur aus dem Lineout in die PA.
    Das Problem besteht halt eigentlich nur darin, dass der Lineout erst mit umgelegtem Standbyschalter funzt, und wenn dann keine Last dran is hast Probleme.
    Also Powersowak ran, dann kannst den Amp aufdrehen sodass ein Signal am Lineout rauskommt und gleichzeitig zieht die Powersoak das Meiste an Verstärkerleistung weg, sodass nich viel zu hören sein dürfte.

    Meine Meinung dazu: Ich hab bis jetzt noch keinen Lineoutsound gehört der mir irgendwie gefallen hätte, war alles sehr kratzig.
    Ausnahme war mal ein Sansamp (der ja auch dafür konzepiert ist), der klang recht ordentlich.

    Grüße

    Doogie
     
  6. Jackpot

    Jackpot Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.07
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    2.075
    Kekse:
    19.134
    Erstellt: 17.06.07   #6
    Okay, danke mal für die Auskunft bis hier.

    Die Frage nach dem Sound wär mein nächstes Anliegen gewesen. Würde mich freuen, wenn da noch ein paar Erfahrungen zusammenkämen.
     
  7. Nomei

    Nomei Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    25.04.13
    Beiträge:
    246
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 17.06.07   #7
    hab das früher mal mit meinem kleinen transenamp gemacht, hat sich furchtbar angehört. als ich aber vor kurzer zeit meinen Engl Screamer dranhatte hat sichs super angehört! kommt auch drauf an wie die PA is wenns so ne kleine "pseudo-PA-BilligDings" is kann das topteil so gut sein wies will, dann wird da trotzdem nicht all zu viel gutes rauskommen (meiner meinung nach) =)
     
Die Seite wird geladen...

mapping