Total abgespielte Gitarren - wie machen die das?

von Freakshow, 16.03.08.

  1. Freakshow

    Freakshow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.05
    Zuletzt hier:
    23.03.15
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Am Arsch der Welt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    894
    Erstellt: 16.03.08   #1
    Man nehme ein bisschen Stevie Ray Vaughan, gebe etwas von Rory Gallagher oder Joe Strummer dazu.. Und schwubs, man hat eine total abgeschrammelte, abgefuckte Gitarre.. der Look hat schon was. Aber ich würde meine Gitarre niemals 'agen' lassen.:rolleyes:

    Also wie bekommen die das hin, dass deren Gitarre so krass abgespielt aussieht? Vorallem über und unter den Saiten. Ich kratz doch da nicht mit dem Pick entlang beim spielen..:screwy:

    Wer hat ne Antwort? Danke :great:
     
  2. Kiview

    Kiview Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.04
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    1.904
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    2.059
    Erstellt: 16.03.08   #2
    Total abspielen...
     
  3. Big-Ferret

    Big-Ferret Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.06
    Zuletzt hier:
    8.10.12
    Beiträge:
    151
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    438
    Erstellt: 16.03.08   #3
    A) Viel spielen
    B) Verdammt viel spielen
    C) Nitrolack wär wohl von Vorteil, da er empfindlicher ist als Polylack
     
  4. Blinky87

    Blinky87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    4.338
    Erstellt: 16.03.08   #4
    + durchs viele Spielen stark vollschwitzen und nicht putzen. :cool:
     
  5. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.100
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.927
    Kekse:
    196.277
    Erstellt: 16.03.08   #5
    Jahrelang mit ihr Rock'n'Roll und Liebe machen ;) :D

    Greetz :)
     
  6. Jerry

    Jerry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.08
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    572
    Ort:
    Erde
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.168
    Erstellt: 16.03.08   #6
    Solche Gitarren haben Charakter, Seele, erzählen Geschichten, und sind mir tausendmal lieber als makellose Sammlerstücke aus klimatisierten Vitrinen. Liebe mittlerweile auch alle Dings & Dongs an meinen Gitten, auch wenn ich mich bei jeder neuen Schramme zunächst ärgere. Die perfekt schöne Frau ist ja auch langweilig; da die Nase eine Idee zu lang, der Blick etwas silbern, ein leichtes Lispeln, ein bisschen Zicke, und schon lieben wir sie!!! :D
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  7. Freakshow

    Freakshow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.05
    Zuletzt hier:
    23.03.15
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Am Arsch der Welt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    894
    Erstellt: 16.03.08   #7
    Klar so gehts mir auch ^^

    Aber ich verstehe nicht so recht, wie man SO krass über den lack kratzen kann, dass der im ernst abgeht. Das beste Beispiel ist die SRV Klampfe.
     
  8. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 16.03.08   #8
    Der Gute hat ja auch nicht gerade selten alles mögliche an Klimperzeugs an den Jacken hängen gehabt. Da schrammts halt hier und da 'ne Ecke schneller. Unsereins traut sich kaum 'nen Gürtel zu tragen, und SR war's anscheinend völlig egal. Hauptsache die Gitte rockt.
     
  9. Nat!

    Nat! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.05
    Zuletzt hier:
    26.02.12
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Herbede
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    303
    Erstellt: 17.03.08   #9
    Ich behaupte mal ohne es 100% zu wissen, daß alle die coolen abgefuckten Gitarren Schraubhälse haben. EVH soll die Gitarre auch hinten ins Auto geworfen haben, und wenn der Hals kaputt ging hatter halt 'nen neuen drangeschraubt.
     
  10. VioFi

    VioFi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.07
    Zuletzt hier:
    1.06.08
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Schloss Holte Stukenbrock
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 17.03.08   #10
    meine gitarre ist 2 monate alt und ich freu mich schon drauf wenn der lack verkratzt aussieht und sowas, ein inlay im hals hab ich schon angeknackst :D
    und das unter den seiten ist denke ich der abrieb der plektren der da wie sandgestrahlt draufknallt und tag für tag einige wenige spuren hinterlässt ^^
    Und in 5 jahren sieht sie richtig used aus ^^
     
  11. mrkurdtmcbain

    mrkurdtmcbain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    330
    Erstellt: 17.03.08   #11
    NITROLACK...
    da kannste ne Pickguardschraube ins Holz drehen und 50/50 Chance das der Lack platzt, oder reißt ^^
     
  12. KeinGerede

    KeinGerede Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.365
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    5.415
    Erstellt: 17.03.08   #12
    ich mein wie stevie ray vaughan das geschafft hat sieht man ja schon einigen seiner videos...
    am tremolo hebel über die bühne gezogen etc...

    und dann tut ja nicht nur das spielen seinen teil dazu
    bei einer tour geht das ja nicht grad nur mit samthandschuhen zur sache.
    auspacken, einpacken und der ganze schnickschnack. muss ja schnell gehen, denn morgen muss man wieder woanders sein.

    da kommen dann auch schonmal n paar kratzer, platzer in den lack. da reicht es schon, dass die gitarre mal einfach zum stimmen angelehnt wurde und dann aus versehen absackt oder umkippt.

    mfg KG
     
  13. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 17.03.08   #13
  14. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.100
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.927
    Kekse:
    196.277
  15. Freakshow

    Freakshow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.05
    Zuletzt hier:
    23.03.15
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Am Arsch der Welt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    894
    Erstellt: 17.03.08   #15
    Hehe, ich versteh schon :D

    In 10 Jahren sehen meine Gitarren also auch so aus (falls nicht der Hals bis dahin unwiederruflich gebrochen ist:eek:)
     
  16. Pleasure Seeker

    Pleasure Seeker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    19.06.12
    Beiträge:
    1.428
    Ort:
    Rhein/Main
    Zustimmungen:
    153
    Kekse:
    10.145
    Erstellt: 17.03.08   #16
    Bei Rory habe ich gelesen dass er seinen Strathals regelmäßig "trocknen" musste, nach den Gigs, weil der mit Schweiss vollgesogen war und Probleme beim Stimmen verursachte. Ansonsten hilft nur eines: Gehe mit der Klampfe nicht um wie mit einem rohen Ei, wer zuviel pflegt und sorgsam Kratzer verhindert, dessen Klampfe sieht nie so aus.
    Klimperzeugs.. Schmuck an den Unterarmen, besonders fette Gürtelschnallen sind bestimmt nicht verkehrt :D
     
  17. Jerry

    Jerry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.08
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    572
    Ort:
    Erde
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.168
    Erstellt: 17.03.08   #17
    Der hatte sich angeblich sogar mal für Monate verzogen, und mit 'nem Ersatzhals klang das Ding dann einfach nicht mehr so. Der Hals war dann aber irgendwann wieder gerade, und es hat wieder alles gepasst! So stand's zumindest vor Jahren in der G&B. ;)
     
  18. Freakshow

    Freakshow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.05
    Zuletzt hier:
    23.03.15
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Am Arsch der Welt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    894
    Erstellt: 17.03.08   #18
    Das ist krass :eek:

    Ahja und an den Schmuck an den Armen hab ich noch garnicht gedacht. Dabei hat den doch fast jeder Gitarrist, der auch cool aussehen will :D
     
  19. Kiview

    Kiview Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.04
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    1.904
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    2.059
    Erstellt: 17.03.08   #19
    Genau :great:

    [​IMG]
     
  20. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 17.03.08   #20
    hier mal die Strat von Steve Chapple (von CHP), da is nix künstlich ge-aged, alles echte Dings und Dongs,.... ich glaub, sie war mal 3-Color-Sunburst :D
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

mapping