Trace Elliot

von Smörebröd, 14.02.08.

  1. Smörebröd

    Smörebröd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.06
    Zuletzt hier:
    24.07.16
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Dahn
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.02.08   #1
    Hallo alle zusammen! Als ich einem Kollegen letzten die Gitarre bagekauft habe hat er mich noch auf ein Topteil von Trace Elliot aufmerksam gemacht...er sagte das es jeden jcm in die Tonne tritt.Er hat es damals für 600 gebraucht gekauft und neu kostete es 1200 so um den dreh.Er verkauft es mir für 300 €.Jetzt wollt ich fragen ob das stimmt? Ich konnte ihn bis jetzt noch nicht testen.Mit welche Boxen vertägt sich ein Trace Elliot Topteil gut.Hat es viel Bass ? usw. Ich hab jetzt den namen trace elliot super tramp tupe head
     
  2. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    10.688
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.487
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 15.02.08   #2
    Hallo Smörebröd,

    Trace Elliot sind Bass Amps der gehobenen Klasse. Sie haben zwar Transistorendstufen, die aktuelle 500 (und 2x 500) Watt Version hat aber eine tolle Röhrenvorstufe.
    Genug Bass hat das Top garantiert! :)

    Ich kenne das "super tramp tube head" nicht.
    In den 80ern kann TE auch Gitarrenamps hergestellt haben. Die Firma ging pleite und Peavey erweckte sie neu zum Leben jetzt bekommt man meines Wissens neu ausschließlich Bass Amps.

    Vor 20 Jahren habe ich einen Marshall Bass Vollröhrenamp gespielt (mit Gitarre). Super Sound!
    Die Qualität des TE sollte eigentlich stimmen. Ich rate Dir den Amp zu testen - und ggf. zu kaufen.
    wahrscheinlich passt eine 412er gut dazu - aber das sind nur Vermutungen.

    Gruß
    Andreas
     
  3. Prog. Player

    Prog. Player Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.07
    Zuletzt hier:
    4.09.15
    Beiträge:
    2.261
    Ort:
    Falun
    Zustimmungen:
    157
    Kekse:
    2.944
    Erstellt: 15.02.08   #3
    also die trace elliot vollröhren guitar amps sind zwar unbekannt aber durchaus geheimtipps die recht selten mal angeboten werden. ich kann sagen qualität ist sehr hochwertig. aber auch der dürfte sehr alt noch sein. Trotz alledem nen Trace Speed Twin wie auch einen Trident würde ich nem Marshall sogar wirklich vorziehen. Allein das sie nun nicht total rauhbeinig sind und insgesamt etwas runder und fetter noch klingen als die marshalls.
     
  4. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 15.02.08   #4
    Also ich vermute mal es stimmt. Vielleicht verkauft er ihn dir aber auch ein wenig billiger, wenn du handelst :D

    Ich kenne auch nur die Bassamps von denen und die sind ganz gut. Da es ein Freund von dir ist sollte testen wohl nicht so das Problem sein, oder?
     
  5. Vibas

    Vibas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.07
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    185
    Erstellt: 15.02.08   #5
    Hatte lange nen TE Speed Twin im Sortiment. Ärgere mich immer noch, dass ich den Amp abgegeben habe! Fand den Sound wirklich sehr schön. Den Cleankanal fand ich persönlich einsame spitze. Auch verzerrt fand ich den Amp schön - cremig, durchdringend, aber nicht matschend! Wie gesagt, in meinen Ohren! Anspielen lohnt sich auf jeden Fall.
     
  6. gearhead

    gearhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.152
    Erstellt: 15.02.08   #6
    Die Dinger sind ein echter Geheimtipp und eher für härtere Verzerrunge gedacht und gehen eher in die Klangrichtung von Hughes & Kettner. Was is das denn für ein Topteil? Ist das Vollröhre? Der Super-Tramp wurde neulich hier auf'm Board für 185,- verkauft...
     
  7. Smörebröd

    Smörebröd Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.06
    Zuletzt hier:
    24.07.16
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Dahn
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.02.08   #7
    Ich muss es mir nächste Woche mal ansehen aber ich schätze Vollröhre.
     
  8. Smörebröd

    Smörebröd Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.06
    Zuletzt hier:
    24.07.16
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Dahn
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.08   #8
    Bekommt man mit dem auch nen schönen Crunch hin? also nen leichten Overdrive ala John Frusciante ?
     
Die Seite wird geladen...

mapping