Traue mich nicht

von eldood, 30.01.08.

  1. eldood

    eldood Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.08
    Zuletzt hier:
    21.02.16
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    150
    Erstellt: 30.01.08   #1
    Ich bzw. wir haben da ein Problem. Wir haben ne Band aber uns fehlt noch ein Sänger. Dass hört sich jetzt vllt. doof an aber meine Mutter sagt mir immer, dass ich gut singen kann. Trauen tu ich mich trotzdem net. (Bei Singstar bei einem Leid hatte ich ma 9000 Pukte; :-D)
    Das Problöem sit dann ncoh, wenn cih Singe, dann müsste ich mir auch ncoh ne Aurüstung kaufen. Aber ich spare gerade auf ein neues TopTeil. Aber das ist erstmal zweitrangig. Aus mienen Augen finde ich, dass es sich manchmal schief an hört und trauen tue ich mich auch net. Könnt ihr mir tipps geben
     
  2. schmuggla

    schmuggla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.104
    Erstellt: 30.01.08   #2
    hey xXBlAXxm,

    das ist ganz normal, dass man sich am anfang nicht traut - das geht jedem so, da singen nunmal was ganz persönliches ist.
    so aus der ferne kann man deinen gesang natürlich nicht beurteilen, aber eines steht fest: solang du nicht wirklich frei von allen bedrückenden gedanken deine eigene leistung betreffend singen kannst, dann wird das sowieso nichts :) du glaubst garnicht wieviel potenzial in einer stimme steckt, wenn man sich nur traut!
    ich rate dir einfach mal vor deinen bandkollegen "richtig" zu singen! leg dir n lied zurecht, übe es ein wenig - evtl unterleg es mit ner gitarre. wichtig ist nur, dass du nicht nur versuchst zu singen, sondern wirlich singst. damit meine ich nicht, dass du es übertreiben sollst wie 90% der popstar-kandidaten, sondern, dass du gefühl in die stimme stecken sollst. du sollst alle furcht vor dem singen verlieren.

    so, wenn das geschafft ist, dann klingt deine stimme sicherlich schon wesentlich besser - und wenn deine kollegen dann auchnoch sagen, dass du gut klingst, dann sollte dir das selbstvertrauen geben ... vorraussetzung ist natürlich, dass deine kumpels zu dir ehrlich sind.
     
  3. eldood

    eldood Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.08
    Zuletzt hier:
    21.02.16
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    150
    Erstellt: 30.01.08   #3
    danke für die tipps.

    ich werde mal gucken
     
  4. Ganty

    Ganty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    1.619
    Ort:
    Fürstentum Lippe
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    11.912
    Erstellt: 30.01.08   #4
    Die PA und alles was dazu gehört ist ja wohl Aufgabe der Band, die Investition können die nicht ernsthaft auf dich abwälzen.

    Solange du nicht dein Talent in dieser bescheuerten Bohlen-sucht-den-Superkasper-Show verschwendest spricht doch nichts dagegen das Singen mal auszuprobieren. Wenn es nicht klappt lässt du es eben wieder.
     
  5. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 31.01.08   #5
    Ein Sänger braucht keine PA zu kaufen, eine Aktivbox und ein gutes Mikro reichen für den Anfang völlig.
    Wichtiger als die Aktivbox ist das Mikro, denn das ist das "Instrument" des Sängers. Das sollte er auf jeden Fall selber haben und das kann man nicht von der Band verlangen. Wobei man da schon relativ günstig taugliches Material bekommt. Das hier zum Beispiel. Drunter würde ich Mikromäßig nicht mehr gehen.
    Eine Aktivbox (die hier wird gerne empfohlen) kostet auch nicht die Welt, da könnte die Band aber auch zusammenlegen.
     
  6. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.227
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.421
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 31.01.08   #6
    Mutters Beurteiung sollte man immer etwas kritisch gegenüberstehen - da hast Du schoin recht. Die ist nämlich nicht immer objektv :).

    Was sagst denn Deine Band? Schließlich müssen die mit Deinem Gesang klarkommen, nicht Deine Mutter.


    Ich weiß nicht, ob das viel ist oder wenig. Als ich damit mal gesungen habe, war ich allerhöchstens "Möchtegern", weil ich die Tendenz hatte, zweite Stimmen zu singen und rhythmisch zu improvisieren. Das gilt als "Note nicht getroffen" .... diese Bewertung kann man also in Tonne treten.

    Damit würde ich erstmal warten solange Du unsicher bist. Versuch erstmal eine Übergangslösung zu finden, bevor Du Geld ausgibst. Für einen Schüler o.Ä ist auch ne Aktivbox und n Mikro ne ordentliche Investition.

    Wie wär es damit: Mach doch zusätzlich ein paar "Unplugged-Sessions" mit Deiner Band. Ohne Schlagzeug, ohne Krach und sing dazu. Deine Band wird Dir dann schon sagen, ob sie Dich als Sänger haben wollen

    ....
     
  7. willypanic

    willypanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.07
    Zuletzt hier:
    3.08.15
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    7.872
    Erstellt: 31.01.08   #7
    Früher hat nicht mal meine Mutter gesagt, dass ich gut singen kann.
    Auch wenn keiner an Dich glaubt, spürst Du doch selbst den Drang und die unverschämte Versuchung es mit dem Singen zu versuchen. Glaub mir, es lohnt sich in jeder Hinsicht, die Angst zu überwinden.

    Verliere also keine Zeit, übe viel und laut und singe so bald wie möglich jedem ins Gesicht, der nicht schnell genug auf dem Baum ist oder sich die Ohren zuhalten kann.
    Du brauchst auch keine Sorge haben, dass Du Dich blamieren könntest, wenn Du gesund selbstkritisch bist. Nur verstecken darfst Du Dich nicht- denn: DU WILLST ES DOCH AUCH!!!
    Alle träumen davon, der Sänger zu sein, nur wenige von den Träumern trauen sich, die Sache in Angriff zu nehmen.

    Do it !
    Grüße
    willy
     
  8. eldood

    eldood Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.08
    Zuletzt hier:
    21.02.16
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    150
    Erstellt: 31.01.08   #8
    danke für die tipps.

    und zu singstar:D
    es gibt insegsamt 10.000 punkte;)
     
  9. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 01.02.08   #9
    Stimmt schon aber mir geht es da wie Antipasti - ich bekomme immer miserablig wenig Punkte, weil ich den Song zum Playback interpretiere. Und das wollen die eben nicht. Die wollen, dass Du exakt so ablieferst, wie der Song gespeichert ist in Tonhöhe, Tonlänge etc.
     
  10. pitsieben

    pitsieben Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.129
    Kekse:
    22.756
    Erstellt: 01.02.08   #10
    Hast du einen Führerschein?

    Das ist jetzt kein Witz!

    Sitzend Haltung beim singen ist zwar generell von Übel...aber im Auto kann man sich nach Herzenslust Sicherheit verschaffen, ohne Angst, irgendwem auf den Senkel zu gehen.
    An Ampeln erntet man schon mal ungläubige Blicke, wenn man mit zur Faust geballtem Gesicht den finalen Rettungston sucht, aber ich zumindest kann gut damit leben.
    Dann ab vor die Band...(fast) jeder kann singen...:)

    Wie schon gesagt...don't dream it, do it .

    Gruß, P.
     
  11. Tanita

    Tanita Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.06
    Zuletzt hier:
    4.05.12
    Beiträge:
    399
    Ort:
    Rhein-Sieg-Kreis
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    370
    Erstellt: 01.02.08   #11
    Oooooh Vorsicht von wegen auf den Senkel gehen und so! :D Mir hat auf einem Supermarktparkplatz mal jemand Schläge angedroht, weil ich ernsthaft singenderweise hinter ihm her gefahren bin. Der hat gemeint, ich hätte über ihn geschimpft.

    War allerdings ein Einzelfall und dieser Mensch ein wenig ... ähm... speziell. :screwy:
    Von daher ist der Tipp mit der Singerei im Auto schon gut.
     
  12. moniaqua

    moniaqua Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.07.07
    Beiträge:
    6.856
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    967
    Kekse:
    19.989
    Erstellt: 01.02.08   #12
    Also ich habe schon viele Kilomenter abgesungen ;), aber sowas ist mir noch nie passiert :) Muss wohl an dem gelegen haben.
     
Die Seite wird geladen...

mapping