Travis Barker Drum solo!

von Dynam!te, 05.01.06.

  1. Dynam!te

    Dynam!te Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    24.06.07
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.06   #1
    Hey! hab hier mla n kleines schmankerl fürs auge. ich bin zwar anfänger und leicht zu beeindrucken aber da bleib mir die sprache weg.
    anschauen und spass haben:
    www.ocdrum.com/barker
    vorrausetzung ist das der quicktime player bei euch installiert is.
     
  2. Dingel-Dangel-Drummer

    Dingel-Dangel-Drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    12.10.10
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    668
    Erstellt: 05.01.06   #2
    Für´s Auge ist es was, stimmt - dank der Acryl-Drums, ordentlichen Stroboeffekten und einem ausreichend tätowierten Travis.

    Geschmack ist aber subektiv... ich schätze mal, wenn du bei der Stange bleibst, wirst du in 2 Jahre darüber lachen :)
    Außer ein paar schnell gespielten, relativ simplen Beats und ein paar interessanten Fills bietet das Solo nichts, was mich vom Hocker haut :o
     
  3. *Andy*

    *Andy* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.05
    Zuletzt hier:
    4.03.07
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Schnodsenbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.06   #3
    Aber es is mal nen Drumsolo das sich richtig gut anhört. Viele Profis spielen Solos in denen sie zwar ihr Können zeigen aber dann hört sich das Solo nicht so berauschend an.
    Gerade diese ''simplen Beats'' klingen nicht schlecht (klar besonders anspruchsvoll ist es nicht)
     
  4. Dynam!te

    Dynam!te Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    24.06.07
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.06   #4
    hab ja gesagt dass ich ziemlich leicht zu beeindrucken bin ^^ aber ich finds auf jeden fall geil und der kerl hat was auf der kante!
     
  5. derMArk

    derMArk Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    6.214
    Zustimmungen:
    421
    Kekse:
    25.744
    Erstellt: 05.01.06   #5
    Der Kerl sollte mal von seiner hohen Kante runterkommen.
    Wenn er simple Sachen spielen will, dann soll er sich ein Beispiel an Brad Wilk nehmen, seine Grooves grooven richtig und sind auch simpel.
    Ich kann Travis Baker nicht leiden, er ist halt ein typischer Showdrummer.

    In der aktutellen Drum Head ist ein Bericht über den Schlagzeuger von Revolerheld und als ihm die Frage gestellt wurde, welches denn seine lieblingsdrummer sind, sagte er:" Travis Baker (ex-Blink 182)

    Wieso ex?! Spielt der da net mehr?!

    Mach bestimmt Solokarrier als Studiodrummer... *achtung Sakasmus*
     
  6. Amber

    Amber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.04
    Zuletzt hier:
    26.02.06
    Beiträge:
    215
    Ort:
    Berlin! die dreckigste und geilste stadt...
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 05.01.06   #6
    aus irgendeinem grund (ja, quicktime ist installiert9 klappt es nicht, es zeigt, zwar an, dass es fertig geladen ist aber es kommt nicht :screwy:
     
  7. tobi-drums

    tobi-drums Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.05
    Zuletzt hier:
    10.04.08
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 05.01.06   #7
    mega hammer ist dat net, aber trotzdem geil!
     
  8. hippiejim

    hippiejim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    780
    Erstellt: 05.01.06   #8
    Mir gefällt das Solo was er da spielt auch nicht !
    Er hatte schon bessere.
    Klar der Travis ist technisch sehr gut, und hat, wie ich finde, einen guten Stil.
    Aber das gelbe vom Ei ist das Solo nicht.

    @ DerMark
    Blink 182 hat sich soweit ich weiß aufgelöst, oder ne Pause eingelegt, seh da auch nicht mehr so durch.
     
  9. morry

    morry Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.490
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 05.01.06   #9
    Ja, Blink hat sich leider im vergangenen jahr aufgelöst.
    Auf ihrem letzten Deutschlandkonzert am 11.12.2004 in Münster war ich dabei, es war so geil. Travis verschwand mitten in der Show von der Bühne und tauchte plötzlich an einem Drumset am anderen Ende der Halle wieder auf. Grandios dieses Solo.
    Er ist ein Showdrummer und deswegen ist er ja so geil. Die Show ist in meinen Augen eben alles.
     
  10. Dynam!te

    Dynam!te Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    24.06.07
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.06   #10
    aufgelöst? nee näh? ich dachte nur ne pause! *traurigsei*
     
  11. TRommelman

    TRommelman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.13
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    464
    Erstellt: 05.01.06   #11
    Wennn dich das schon beeindruckt dann schau dir ma die Sachen auf www.drummerworld.com an
    Ich find auch dass der Typ nicht wirklich groove hat und ich find das Solo auch nen bissl langweilig vor allem weil sich das so in die Länge zieht.
    Ich will zwar nich sagen dass ich dass auch könnte weil ich dafür noch zu schlecht bin aber ich hab schon bessere Solos gehört
     
  12. ZAP!

    ZAP! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    29.06.14
    Beiträge:
    277
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 05.01.06   #12
    Also ich hab mir mal Charlie Antolini(kennt hier wohl eh keine sau) live gegeben, das klang stellenweise seeehr ähnlich, nur sah das bei dem viel entspanter aus, und macht auf mich somit mehr eindruck.
     
  13. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 05.01.06   #13
    Als sich Spice aufgelöst haben war ich berührter :rolleyes: :D.

    Zum Solo; wirklich naja. Sieht in meinen Augen nicht sehr locker aus und zum
    Sound von seinem "hammergeilen" OCDP sag ich jetzt lieber mal nichts :p . . . -.-'

    Allerdings,

    @Amber: Wenn du Opera benutzt versuch mal nen andren Browser bei mir gings nähmlich mit Opera aucht nicht dafür aber mit Firefox, die moderne Technik halt :screwy:
     
  14. Pretty_Fly

    Pretty_Fly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.06   #14
  15. hippiejim

    hippiejim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    780
    Erstellt: 07.01.06   #15
    und ob ich kenne ihn !!!
    leider hab ich ihn noch nicht Live gesehen.

    Jo bei Drummerworld gibt es sehr sehr feine Sachen.
    John Blackwell, Tony Royster, und sonst so ziemlich alle Schlagzeuggrößen, heutiger und vergangener Tage.
    Ist ne Pflichtseite !!!
     
  16. De-loused

    De-loused Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Beiträge:
    808
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    2.839
    Erstellt: 08.01.06   #16
    Seine Drumsolos haben mich auch noch nie vom Hocker gerissen, so wie er als arroganter Dummkopf im richtigen Leben rüberkommt prollt er auch am Set nur billig rum und spielt Schlagzeugtechnisch relativ langweilig, seine Schlagzeugparts bei Blink 182 waren auf den letzten beiden Alben allerdings super.

    Die beiden Schlagzeuger die ich auf Clinics gesehen habe die wirklich tolle Solos spielen die auch nach 20 Minuten noch nicht langweilig werden sind Jojo Mayer oder auch Terry Bozzio, der hat alleine einen Miles Davis-Song nachgespielt: mit der linken Hand die "Melodie" auf einem Glockenspiel das hinter ihm über seiner Schulter hing, Rhythmus mit den Füßen über 3 Bassdrums, Fußsnare und Hi-Hats, und dabei noch mit der rechten Hand über die Trommeln improvisiert, so was hab ich noch nich gesehen.
     
  17. TRommelman

    TRommelman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.13
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    464
  18. morry

    morry Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.490
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 08.01.06   #18
    Drumsolos werden nach 20 Minuten für wissende DRUMMER im Publikum nicht langweilig. Alle anderen werden sich fragen, was das soll... Das Drum-Solo mag euch als Fachleute nicht vom Hocker reißen, doch für jeden, der keine Ahnung vom Drummen hat ist das einfach nur beeindruckend. Und das ist das Ziel der Sache.

    Im übrigen find ich den Sound des OCDP-Sets total geil. Vor allem Live (mein liebester Drummer besitzt eine OCDP-Snare und der Sound im Proberaum ist einfach nur geil!!!)
     
  19. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 10.01.06   #19
    Also das Solo ist echt mal so richtig naja und der Typ und die ganze Band sind mir irgendwie unsympatisch. Das Set klingt scheisse auf der Aufnahme.. in echt kann ichs nicht beurteilen. Ausserdem hat Punk nichts mit Poserei zu tun.

    Kann ich nicht viel mit anfangen

    Gruss Loli..
     
  20. theschaaf

    theschaaf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    13.11.14
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 10.01.06   #20
    also travis solo gefällt mir auch gar nicht,auch fürn zuschauer nicht.
    der macht mir viel zu viel pausen und blubb und bla, da fehlt irgendwie ein ganz großer treil vom gewissem etwas.... :eek:
     
Die Seite wird geladen...

mapping