Tremolo Hebel in Epihpone

von ginod, 27.02.05.

  1. ginod

    ginod Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    10.03.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.565
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    145
    Kekse:
    5.741
    Erstellt: 27.02.05   #1
    was mich an meiner Epihpone SG in bissle schade finde, ist das sie keinen Tremolo hat. Könnte man den eventuell am Steg irgendwie anbringen oder extra drann bauen ??
    soll ich mir das liebe sofort abschminken. ?
     
  2. pedren

    pedren Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 27.02.05   #2
    Klar geht das! Am besten gehst du zu nem Gitarrenbauer und fragst was das kostet. Dürfte aber ne teure Angelegenheit werden ;)
     
  3. black coffee

    black coffee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5
    Erstellt: 27.02.05   #3
    ne, wie willst den das machen, wenn du einen festen steg hast kannst ihn ja nicht austauschen, vielleicht bei einem gitarrenbauer, aber das kostet bur das kostet.

    außerdem würd ich mir eine ibanez mit tremolo kaufen, die sind super und du bekommst scon für einen kleinen preis was ganz gutes.
     
  4. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 27.02.05   #4
    [​IMG]

    *hust* :>
     
  5. pedren

    pedren Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 27.02.05   #5
    Woah! Die Teile sind ja komplett Porno!:twisted: Wie weit kannst du denn da benden, die werden doch net unterfräst oder? Hast du auch ein Bild wo die montiert sind?
     
  6. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 27.02.05   #6
    Ja nee, Bilder hab ich nicht von montierten...

    Aber da kann man schätzungsweise so im Umfang von so nem Vintage-Vibrato von Fender rumfuchteln.
    Nach oben wird etwas mehr gehen.

    Die sind zwar net unterfräst, dafür sitzt as Ding ja total hoch überm Body. Da geht schon genug denk ich mal.

    Allerdings muss ich dazu sagen, dass die Dinger anscheinend nicht unheimlich stimmstabil sein sollen.
    Ich würds gern mal ausprobieren, allerdings hab ich weder ne LP, noch das Geld für so n Teil auf der hohen Kante.
    Naja, schau mer mal, irgendwann vielleicht.
     
  7. Gothic

    Gothic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Eppelheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 27.02.05   #7
    ich habs mir auch schon überlegt, für meine Gothic V.
    is doch das Schaller LP Aufbau Tremolo,oder?
    is halt n bissi teuer so für nebenbei..naja mal schaun
     
  8. Rossi

    Rossi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.04
    Zuletzt hier:
    12.11.12
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Schnöseldorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    135
    Erstellt: 28.02.05   #8
    Habe das Göldo Teil - ist schon relativ stimmstabil, wenn deine Mechaniken an der Gitarre denn gut sind - allerdings sind wahnsinnige Tremorgien eher nicht drin...also dezenter Einsatz - Zugrichtung geht logischerweise immer nach unten - funktioniert ja mit Feder, die in Zugrichtung nach oben irgendwann wegfliegt..
     
Die Seite wird geladen...

mapping