Tremolo justieren.. >.<

von Virusx, 16.01.08.

  1. Virusx

    Virusx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.07
    Zuletzt hier:
    21.11.10
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 16.01.08   #1
    Huhu,

    sorry das ich nen neues Thema eröffne ist aber dringend..
    Habe folgendes Problem.
    Hab heut auf meiner Klampfe 10er Saiten aufgezogen. Vorher hatte ich 9er.
    Das Problem ist das meine Tremolo Bridge jetzt ziemlich weit oben ist.
    Also hab ich des Ding aufgeschraubt, und die Schrauben für die Saitenlage etwas angezogen.
    Dann hab ich auf die Bridge gedrückt und des Ding ist runtergegangen und die E-Saite war total locker und verstimmt. ??

    Jetzt habe ich das Problem das sich meine Saiten andauernd verstimmen.. Stimm ich die eine ist die andere wieder total verstimmt.

    Hab ich jetzt meine Klampfe geschrottet oder was ist passiert?

    Bitte um Hilfe.
     
  2. Marcer

    Marcer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.160
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    236
    Kekse:
    2.023
    Erstellt: 16.01.08   #2
    Du musst hinten die Federn am Tremolo verstellen, nicht die Schrauben für die Saitenlage.
    Einfach hinten die Gitarre aufschrauben und solange an den Federn schrauben bis es wieder gerade ist :great:
     
  3. Virusx

    Virusx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.07
    Zuletzt hier:
    21.11.10
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 16.01.08   #3
    Ja, das sind doch die zwei Schrauben an den Federn oda?
    An denen hab ich ja geschraubt.. Muss ich die Schraube lösen damit die Bridge wieder runterkommt oda anziehen?
    Irgendwie ist die ganze Angelegenheit etwas komisch.. Und das die Bridge beim Anziehen der Schrauben so runtergehauen hat und die hohe E-Saite total locker war, und die anderen Saiten nicht wundert mich sehr. :/

    PS: Danke für die schnelle Antwort ;>
     
  4. Hi-Ha-Hammett

    Hi-Ha-Hammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.07
    Zuletzt hier:
    27.12.15
    Beiträge:
    573
    Ort:
    -/-
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    260
  5. Virusx

    Virusx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.07
    Zuletzt hier:
    21.11.10
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 16.01.08   #5
    Danke, glaub hab des Problem gelöst, meine Bridge ist wieder unten. Nur die Saiten verstimmen sich noch stark, aber ich denk ich muss die noch bissl foltern ;)

    btw. hab ja kein FR-Trem sondern son Vintage.

    Danke ;)
     
  6. Stoner

    Stoner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.734
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    15.572
    Erstellt: 16.01.08   #6
    Außerdem solltest du beachten, dass du beim Stimmen die Saiten von außen nach innen stimmst, dann brauchste nicht so oft den Stimmvorgang direkt nach dem Saitenwechsel wiederholen. (also e, E, h, A, g, D)
     
Die Seite wird geladen...

mapping