Tremolo Pedal

  • Ersteller Zerro01
  • Erstellt am
Zerro01
Zerro01
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.02.21
Registriert
12.04.09
Beiträge
161
Kekse
73
Ort
St. Gallen, Schweiz
Hallo zusammen :)

Ich suche ein gutes Tremolo Pedal. Meine Frage:
Welche könnt ihr weiter empfelen?
mit welchen habt ihr schon gute/schlechte Erfahrungen gemacht?
Welche Tremolos habt ihr selber auf euren Boards in Gebrauch?

Ich habe ein Auge auf das TR-2 von Boss geworfen... würde mir aber eine Tap Funktion wünschen... (ich weiss, ich weiss, das Tremolo von Line6 hat das, aber abgesehen davon?)

Be Blessed Zerro01
 
Eigenschaft
 
Miraculix
Miraculix
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.01.10
Registriert
25.12.07
Beiträge
80
Kekse
6
Ort
Brühl (Bei Köln)
Ich habe das Vibratrem von Marshall. Da sind sowohl Vibrato als auch Tremolo drinn.

Positiv:
Die beiden Effekte klingen gut und können stark variert werden.

Negativ:
Bei aktiviertem Pedal geht die Lautstärke merkbar runter. Man sollte seien Sound also vor dem Song einstellen und dann so lassen..
 
Z
zined
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.02.13
Registriert
19.08.07
Beiträge
47
Kekse
49
tremolo mit tap-funktion?
da fällt mir nur noch das von empress ein. allerdings ist das mit 225 € nicht ganz günstig.

ohne tap-tempo:
... ist das tr-2 schon grundsolide (hatte ich selber mal). etwas günstiger: diese danelectro-teile solllen ja auch nicht schlecht sein.
 
Sparkfriction
Sparkfriction
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.16
Registriert
23.01.09
Beiträge
2.724
Kekse
5.470
Ort
München
Seymour Duncan Shape Shifter wäre auch mit TAP und kann für ein Tremolo auch einiges... -vom Swell Trem. über hard bis hin zu sog. Chop Effekt.

und wie zined schon schrieb das Tremolo von Empress Effects -aber ein ganzes stück teurer...

Klanglich sehr gut ist der T-Rex Tremster, aber kein "zerhacken" möglich und keine TAP Funktion

Gruß
 
HavingFun
HavingFun
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.08.15
Registriert
05.10.07
Beiträge
506
Kekse
1.724
Ort
Villingen-Schwenningen
Hallo,

sind die genannten Tremolopedale digital oder analog?

Grüße
Dietmar
 
rabbitgonemad
rabbitgonemad
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.10.21
Registriert
05.06.07
Beiträge
2.205
Kekse
10.397
thepams
thepams
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.08.15
Registriert
21.03.08
Beiträge
1.044
Kekse
1.247
ich mag den Pulsar von ehx ist günstig und klingt gut hat aber leider kein tap was ich sehr sehr schade finde. Es ist besonders geil wenn man den sound abhackt und auf 2 verstärker verteilt und einen seite dan z.b mit einem Phaser moduliert auch witzig kanne s mit einem delay klingen. Ein großer nachtteil für mich es hat nur einen eingang und kann so nur am anfang der singnalkette sein oder eben da wo man es anfangt zu trennen.
 
toimel
toimel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.10.21
Registriert
20.11.07
Beiträge
337
Kekse
304
Ort
Berlin
ich verwende das tremolo von exar. verfügt zzwar nicht über taptempo aber dafür über nen "cut"-Schalter zum "Zerhacken", super kleine Bauform und ist handgebaut mit lebenslangem Reparaturservice :D
 
Sparkfriction
Sparkfriction
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.16
Registriert
23.01.09
Beiträge
2.724
Kekse
5.470
Ort
München
ich verwende das tremolo von exar. verfügt zzwar nicht über taptempo aber dafür über nen "cut"-Schalter zum "Zerhacken", ist handgebaut, super kleine Bauform.

Japp, der kommt bei mir irgendwann aufs Board :)
 
Sparkfriction
Sparkfriction
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.16
Registriert
23.01.09
Beiträge
2.724
Kekse
5.470
Ort
München
Hallo,

sind die genannten Tremolopedale digital oder analog?

Grüße
Dietmar

Kann man bei den Hersteller-Seiten oder in Reviews nachlesen... ganz genau weis ich es ehrlich gesagt nicht, was aber meines Erachtens egal ist. Ich meine wenn es sauber und gut klingt...
 
toimel
toimel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.10.21
Registriert
20.11.07
Beiträge
337
Kekse
304
Ort
Berlin
Japp, der kommt bei mir irgendwann aufs Board :)

is n schönes Teil. nach dem Auspacken hatte ich mich sofort in die kleine Kiste verliebt :D
zu Beginn stand ich dem Schalter ein wenig kritisch gegenüber aber er lässt sich perfekt schalten und auch besser als viele meiner anderen Pedale.
In meinem setup funzt das Teil perfekt und passt auch super aufs Board (hatte vorher das Schaller Tremolo, welches ja nicht gerade kompakt gebaut ist :D)
 
Sparkfriction
Sparkfriction
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.16
Registriert
23.01.09
Beiträge
2.724
Kekse
5.470
Ort
München
ich bin von Exar generell begeistert -ist gutes Zeug. Richtig gut gefallen tut mir auch das von Empress, aber für meine Zwecke zu teuer und das Exar ist eifnach wegen der Größe bzw. weil es eben nicht so groß ist mein Favorit :)
 
HavingFun
HavingFun
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.08.15
Registriert
05.10.07
Beiträge
506
Kekse
1.724
Ort
Villingen-Schwenningen
Bis auf das Taptremolo analog. Das ist bei Tremolos aber wirklich dermaßen egal...

Danke schön! Spiele mit dem Gedanken mein Board mal wieder umzubauen und mir ein Tremolo zu gönnen (bin mit dem Vibrato des Boss CE-1 nicht so wirklich zufrieden, daher ein Ibanez CS-9 und eben ein Tremolo. Das Voodoo Lab Tremolo gefällt mir ganz gut, das Boss TR-2 auch...), möchte aber keine digitalen Geräte auf dem Board haben.

Grüße
Dietmar
 
Zerro01
Zerro01
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.02.21
Registriert
12.04.09
Beiträge
161
Kekse
73
Ort
St. Gallen, Schweiz
So, hab mir jetzt das Empress Tremolo bestellt, sollte laut Hänlder Anfangs - Mitte nächster Woche eintreffen. Woah wie ich mich darauf freue... diese Tab sache ist ein echt geniales Feature und für mich, der jede Woche live spielt, einfach unverzichtbar.

Danke für die Beratung
 
meckintosh
meckintosh
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.05.21
Registriert
30.01.04
Beiträge
2.725
Kekse
10.576
Ort
fast in Flensburg
Ja, ich verhandel auch grad wegen dem Empress.
Beim Toneczar Powerglide steh ich auf der Warteliste.... :rolleyes:
 
gutmann
gutmann
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.10.21
Registriert
12.01.06
Beiträge
3.917
Kekse
26.422
Ort
88515
Falls du noch Alternativen brauchst, schau mal ob du irgendwo das TC Electronic Vintage Tremolo findest.
Die Serie wurde eingestellt, die Restposten für unter 100€ verkauft - NP war 200€.
Kann ich sehr empfehlen, hat keinen Schnickschnack (aber auch kein Taptempo) und klingt wirklich saugut.
In meinen Ohren toppt es das Tremolo des Fender Twin Reverb um Längen.
Du kannst mittels Schalter Soft/Hard umschalten nochmal mit Effektratio die Stärke einstellen und Effektlevel regeln.
Fazit: Vielseitig, nix Übertriebenes und u. U. ein wahres Schnäppchen!
So sieht's aus:
81130d1216211670-zeigt-her-eure-effektboards-part-iii-p1050872.jpg

Gruß Uli

edit: Sorry wg. dem großen Bild...
 
meckintosh
meckintosh
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.05.21
Registriert
30.01.04
Beiträge
2.725
Kekse
10.576
Ort
fast in Flensburg
Falls du noch Alternativen brauchst, schau mal ob du irgendwo das TC Electronic Vintage Tremolo findest.
Die Serie wurde eingestellt, die Restposten für unter 100€ verkauft - NP war 200€.
Kann ich sehr empfehlen, hat keinen Schnickschnack (aber auch kein Taptempo) und klingt wirklich saugut.
In meinen Ohren toppt es das Tremolo des Fender Twin Reverb um Längen.
Du kannst mittels Schalter Soft/Hard umschalten nochmal mit Effektratio die Stärke einstellen und Effektlevel regeln.
Fazit: Vielseitig, nix Übertriebenes und u. U. ein wahres Schnäppchen!

Absolut richtig!
Was mich beim Empress überzeugt hat war eben genau das Tap-Tempo und das zwei Geschwindigkeiten gewählt werden können.
Ich kenn mich doch .. am Ende vermisse ich das und in nem halben Jahr tausch ich dann wieder.. :rolleyes:
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben