Tremolo

von Hussel, 12.10.06.

  1. Hussel

    Hussel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    3.10.10
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 12.10.06   #1
    Hi
    Habe da mal eine Frage wollte mir jetzt eine neue Gitarre holen und wanke zwischen zwei Modellen:

    Ibanez RG321
    Ibanez RG350

    Die 350 hat zusätzlich ein Tremolo (oder Vibrato ???), spiele so am liebsten Rock , Metal alla Linkin Park, Metallica, Rammstein ...
    Brauch ich für diese Musikrichtung nun ein Tremolo?
    Bitte um Hilfe:confused:
     
  2. jam-jam

    jam-jam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.06
    Zuletzt hier:
    16.03.14
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    144
    Erstellt: 12.10.06   #2
    Also....
    Man braucht nicht zwingend ein Tremolo. Bei deinen Beispielen würde ich jetzt nur bei Metallica uf den Einsatz des Wimmerhakens kommen.
    So ein Tremolo kann geile Akzente setzen und wenn man es einigermaßen drauf hat, dann kann da was geniales bei rauskommen. Wenn man aber gerade erst angefangen hat gitarre zu spielen kann es schon nerven, immer sich darauf zu konzentrieren wo man seine Hand hinlegt.
    Kleinere sachen lassen sich auch mit Bendings erledigen.
     
  3. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 12.10.06   #3
    Tremolo und Vibrato ist nicht ganz das selbe, wird im allgemeinen Sprachgebrauch aber synonym verwand.

    Streng genommen brauchst Du nur für dive bombs ein Tremolo - dann muss es aber auch ein gutes sein (Richtung Floyed Rose).

    Ich kenne jetzt die Gitarren nicht, aber achte mal auf folgende Dinge:
    - läßt sich der Vibrato-Hebel abschrauben?
    Das ist ideal, weil wenn Du merkst, Du brauchst ihn nicht, dann schraubst Du ihn einfach ab und er stört nicht.
    - welches Tremolo-System wird benutzt?
    Es gibt zwei Grundvarianten: a) System, das über Gegenfedern gehalten und wieder in die Ausgangsposition schwingt (Floyed Rose ist da bekannt für), b) Systeme die fest am Korpus installiert sind (auch die schwingen zuück - oft ist aber das Resultat, dass sich bei ausgiebiger Nutzung des Tremolos die Gitarre verstimmt).
    Kannst Du entweder nachgucken, was diese Ibanez hat oder mal in nem Laden austesten.
    Stimmen - spielen mit Tremolobenutzung - Stimmung überprüfen

    Bis auf die wirklich heftigen Sachen wie dive bombs oder dass Du wirklich alle Saiten gleichzeitig bendest, kannst Du das alles auch mit Finger-Bending machen.

    x-Riff
     
  4. Hussel

    Hussel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    3.10.10
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 12.10.06   #4
    Danke für die schnellen Antworten,
    ich besitze momentan noch so eine NoName Gitarre (Aus so einem Billig Set).
    Würde es denn auch soundmäßig eine änderung geben, wenn ich mir die Ibanez zulege? Weil der momentane sound meiner Gitarre haut mich nicht grad vom Hocker.
    Ps. Habe den Roland Cube 15 als Verstärker.
     
  5. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 12.10.06   #5
    Ausprobieren geht über studieren.

    Wenn Du die Möglichkeit dazu hast, mach das - nimm Deine Gitarre mit und test im Vergleich - am besten über den amp, über den Du auch spielst.

    Es geht aber nicht nur um den sound - es geht auch um das "Handling" der Gitarre: wie sie in der Hand liegt, wie Du mit ihr zu Recht kommst etc.

    x-Riff
     
  6. Hussel

    Hussel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    3.10.10
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 12.10.06   #6
    leider habe ich nicht die möglichkeit des testens. Ich nehme aber an das die Pickups ja besser sind bei Ibenez als bei einer billigen Noname also nehme ich an dass der sound doch um einiges besser ist ? oder sehe ich das falsch
     
  7. Schmelim

    Schmelim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    18.04.12
    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Obersontheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    502
    Erstellt: 12.10.06   #7
    Die RG350 hat mein Kumpel. Die is geil, und für den Preis is die wirklich gut. Ein anderer Kumpel hat die RG321. Die 350 is meiner Meinung nach besser. Die hat halt ein Edge Pro 3 Trem wenn ich mich nicht irre. Is aber gut. Musst halt mal anspielen gehen. Die 350 is echt empfehlenswert :D :great:
     
  8. Hussel

    Hussel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    3.10.10
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 12.10.06   #8
    unterscheiden sich die beiden auch vom sound?
     
  9. Schmelim

    Schmelim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    18.04.12
    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Obersontheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    502
    Erstellt: 12.10.06   #9
    Ja schon. Die haben ja andere Specs und andere Pickups glaub ich. Hängt aber auch vom Amp ab wie die Klampfe dann klingt. Naja is halt schon ne Weile her dass ich mit der 321 gespielt hab. Muss mal wieder zu dem gehen und testen.
     
  10. Hussel

    Hussel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    3.10.10
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 12.10.06   #10
    Habe gerade mal unter der homepage nachgeschaut die pickups sind die gleichen. nur die 321 hat ein mahagonikorpus und die 350 hat linde.
     
  11. Schmelim

    Schmelim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    18.04.12
    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Obersontheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    502
    Erstellt: 12.10.06   #11
    Echt? Joa kann sein, weil es is wirklich schon seeehr lange her dass ich die 321 gespielt hab.
     
  12. MrFair

    MrFair Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    817
    Erstellt: 12.10.06   #12
    Hm, nein, dass stimmt nicht wirklich. Z.B. so Sachen wie rythmische Betätigung des Hebels bei Legato-Sachen lassen sich durch normale Bendings fast nicht hinbekommen und hören sich auf komplett anders an. Das Ziehen der Saite per Bending und per Tremolo hat jeweils einen ganz eigenen Sound.
     
  13. dh_helix

    dh_helix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    598
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    71
    Kekse:
    2.034
    Erstellt: 15.10.06   #13
    weiß jemand von euch ob die rg350 das elektronikfach hinten oder unter dem schlagbrett hat
     
  14. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 15.10.06   #14
    Also im normalfall ist es bei den Gitarren mit Pickguard so, dass die Elektronik darunter sitzt!
     
Die Seite wird geladen...

mapping