Tretmine als 3. Kanal - Schalten per Midi?

von Frisch-Milch, 29.12.06.

  1. Frisch-Milch

    Frisch-Milch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    31.01.13
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 29.12.06   #1
    aaalso.
    ich habe einen JCM 900.
    bin an sich total zufrieden mit dem sound. nur ab und an fehlt mir dann doch ein bisschen gain. das könnte man ja per bodentreter realisieren. nur wie schalte ich des ohne steppen lernen zu müssen?
    da habe ich mir überlegt nen schalter zu baun. sprich:
    1. Clean
    2. Lead
    3. Clean + Treter

    gibts da schon was fertiges oda muss ich mein hirn zermatern um ne schaltung zu basteln?
    und wenn kaufen, was würds kosten? sollte ich direkt nen neuen Preamp kaufen? weil an sich gefällt mir der sound wie gesagt sehr gut.

    So Long(e)
     
  2. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 29.12.06   #2
    Das geht durchaus, braucht aber eine Menge Aufwand. Ich würde mal sagen Steptanze lieber. Ein Treter ist noch gnädig.
     
  3. Frisch-Milch

    Frisch-Milch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    31.01.13
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 29.12.06   #3
    eine menge aufwand im sinne von geräten, verkabelung, oda selba baun?
    auch wenn es sich net lohnt, rein theoretisch.. wie geht's?
    (man lernt ja nie aus und so)

    So Long(e)
     
  4. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 29.12.06   #4

    Möglichkeit 1.

    Midi Floorboard, Midi Looper, Midi Switcher, Kabel, Zerrer.

    Wenn du nur Neugeräte kaufen würdest würde dich das ca 1000€ kosten.

    Möglichkeit 2.

    Du baust dir selber einen Customfootswitch mit Loop.
    Der muss dann einen Chip haben (muss ja pedal an und aus machen je nach Amp Channel) das ist zuviel Aufwand.

    Tja oder Mini Steptanz
     
  5. Frisch-Milch

    Frisch-Milch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    31.01.13
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 29.12.06   #5
    aber ginge möglichkeit 2 net auch so das:
    3 knöppe.
    knob 1 und 2 nur den kanal vom amp switchen und knob 3 halt den kanal vom amp + nen loop wo dann der zerrer dranhängt?
    was kosten so relais? dürften ja net alzu teuer sein...
    wären zwar ne menge kabel. aber möglich wäre das doch. vielleich tnoch als schöne version alles innen kasten beim amp und zerrer. und der schalter mit nem kabel nach vorn...:screwy: :screwy: :screwy:

    der Marshall TSL is doch ähnlich von der schaltung.. blos natürlich alles in klein direkt im amp is. oda nicht?

    So Long(e)
     
  6. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 29.12.06   #6
    Die Frage ist dann, wie kriegst du den Zerrer wieder aus ;)
     
  7. Frisch-Milch

    Frisch-Milch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    31.01.13
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 29.12.06   #7
    naja.. ein relais könnte doch dann so schalten:
    S1=Ampchannel
    S2=Loop mit Zerre (der eh an is, also quasie eine art bypass)

    Schalter1=S1(0)+S2(0)
    Schalter2=S1(1)+S2(0)
    Schalter3=S1(0)+S2(1)

    ich glaub ich versuch das mal...
    ne billigere lösung gibts wohl net.. weil was soll ich mit so vielen loops und switches die ich net brauch, vorallem ein board... is alles zu teuer leider :(
    schöne spielerein alles.. aber das blöde geld halt
    und der schalter wäre vermutlich immernoch billiger als nen neuer preamp.

    So Long(e)
     
  8. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 29.12.06   #8
    Was du meinst sind Taster, denn die anderen Schalter können den Schalter 3 nicht einfach so beeinflussen. Und die Schalter musst du dann an nen IC hängen der wiederum deine Relais schaltet.
     
  9. Frisch-Milch

    Frisch-Milch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    31.01.13
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 29.12.06   #9
    ja, tut mir leid.. ich hätte taster schreiben sollen.

    IC bedeutet was?

    So Long(e)
     
  10. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 29.12.06   #10
    Ein kleiner programmierbarer Chip der sagt bei

    Tastendruck 1 bitte 001
    Tastendruck 2 bitte 010
    Tastendruck 3 bitte 100

    Weil du einfach nur mit ein paar Tasten da nich weit kommst..
     
  11. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 29.12.06   #11
    OFFFI hat Recht, das geht schon. Entweder mit einigen bistabilen Relais und Dioden (unelegant und teuer) oder mit einem IC. Ich habe dazu mal eine Schaltung gemacht mit einem Zähler-IC...muss ich nur mal ausgraben. Schreib mich morgen mal an, dann bastel ich dir was.

    Kannst du löten bzw hast du Erfahrung mit Elektronik?
     
  12. Frisch-Milch

    Frisch-Milch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    31.01.13
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 29.12.06   #12
    aber müsste das net wie ne tasterschaltung im haus laufen. die dann einfach das gitarrensignal schaltet?
    naja.. ich mach mir da mal gedanken weiter...
    wär vielelicht auch einfach zu schön um war zu sein :D
    will dich dann auch net weiter nerven, is ja schon spät. trotzdem danke. :)

    So Long(e)
     
  13. Frisch-Milch

    Frisch-Milch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    31.01.13
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 29.12.06   #13
    joah.. also ich hoffe es wird reichen. hab schon das eine oda andere gelötet.
    dsa is nett. vielen dank.

    So Long(e)
     
  14. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 30.12.06   #14
    Mit dem Unterschied das da ein Verbraucher von mehreren Schaltern geschaltet wird, nicht mehrere Verbraucher von mehreren Schaltern (dann würde auch da ein IC benötigt)
     
  15. Frisch-Milch

    Frisch-Milch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    31.01.13
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 30.12.06   #15
    aber es is doch.
    taster->relais->verbraucher.
    oda bin i deppert? :screwy:

    So Long(e)
     
  16. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 30.12.06   #16
    nein, es ist Schalter - Verbraucher - Schalter


    [​IMG]
     
  17. Frisch-Milch

    Frisch-Milch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    31.01.13
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 30.12.06   #17
    nein, das ist eine kreuzschaltung.
    das ist ohne relais umsetzbar.
    geht aber nur bei 3 schaltern, bei mehr brauchst du relais.

    So Long(e)
     
  18. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 30.12.06   #18

    Ja. Aber wenn du mit relais arbeitest hast du eben 2fach stabile Relais oder einen IC wie Onestone schon sagte.

    Btw kannst du auch nen zweiten kreuzschalter reinsetzen, bzw beliebig viele
     
  19. Frisch-Milch

    Frisch-Milch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    31.01.13
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 30.12.06   #19
    kannst du wirklich?:eek:
    da hab ich dann wohl gefehlt :D
    naja.. okay...
    ich kannte das halt nur so.
    bin mal auf eure/onestones lösung gespannt. :)

    So Long(e)
     
  20. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 30.12.06   #20

    Türlich kannst du.

    Ob du jetzt an einer Stelle wechselst oder an einer anderen ist doch egal.
     
Die Seite wird geladen...

mapping