"Tricks" um die Finger näher am Griffbrett zu halten

von c0rt3z, 05.05.07.

  1. c0rt3z

    c0rt3z Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    326
    Erstellt: 05.05.07   #1
    Hallo,

    ich habe gerade eines meiner größten Probleme beim Gitarre spielen entdeckt : Meine Finger "fliegen" immer zu weit von Griffbrett weg, vor allem der kleine Finger, der die anderen Finger dann meistens "mitzieht". Wenn ich sehr langsam versuche die Finger tiefer zu halten verkrampfe ich und es tut weh... =\

    Ich denke mal es wäre durchaus praktischer wenn die Finger immer knapp über den Saiten schweben, so kann man doch auch schneller sauber spieln oder?

    Gibt es da irgendwelche Übungen für?

    Danke schonmal,
    Fabian
     
  2. geka

    geka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    8.11.14
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    2.642
    Erstellt: 05.05.07   #2
    Hi,
    Du kannst die 1-2-3-4-Übung oder die Spinne (alles siehe SUFU) trainieren, oder einfach normal bis etwas schneller weiterüben. Ich glaube fast, daß die normale angeborene Faulheit Dir mit der Zeit den bequemen Weg zeigen wird.... ;-)
    Wichtig ist, Daß Du *immer* locker bleibst, dann gehen die Finger gleich nicht so hoch.

    Angelika
     
  3. Hardy0407

    Hardy0407 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    3.06.10
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 05.05.07   #3
    Das kommt mit dem üben von alleine, vorausgesetzt du machst die Dehn- und Fingerübungen. Vorm Spielen am besten 5 minuten
     
  4. ESPschredder

    ESPschredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    13.12.09
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Uelzen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    200
    Erstellt: 06.05.07   #4
    Moin,
    schließe mich den anderen an, das kommt im Grunde von alleine mit der Zeit.

    Und wenn nicht, ist das trotzdem kein Hindernis am Schnellspielen. ;)
    Siehe Rusty Cooley, bei dem "fliegen" die Finger auch ganz extrem herum.
    -> http://youtube.com/watch?v=gzuXyXQ0IHo

    Gruß,
    Paul
     
  5. Landei

    Landei Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.06
    Zuletzt hier:
    11.11.09
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.05.07   #5
    Wichtig ist auch , das du deinen Daumen mittig hältst
     
Die Seite wird geladen...

mapping