Trompete vs. Flügelhorn Frage - Ska

von Pfirsichrocker, 04.02.17.

  1. Pfirsichrocker

    Pfirsichrocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.16
    Zuletzt hier:
    3.05.18
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    229
    Erstellt: 04.02.17   #1
    Hallo, ich habe mal eine Frage: Ich liebe Ska Musik und liebe aber auch den warmen Sound eines Flügelhorns. Und mir ist aufgefallen das in der Ska Musik hauptsächlich Saxophon, Trompete und Posaunen anzutreffen sind aber keine Flügelhörner. Jedenfalls ist mir keine Band bekannt die mit einem Flügelhorn spielen. Nun die Frage: Warum ??? Ist das nur Zufall oder hat es musikalische bzw. technische Hintergründe die mir als Leihe nicht auffallen? Denn eigentlich könnte man doch auch Ska mit eine Flügelhorn spielen, oder? LG
     
  2. Claus

    Claus MOD Brass&Keys HCA Tp Moderator HCA

    Im Board seit:
    15.12.09
    Beiträge:
    9.895
    Zustimmungen:
    3.463
    Kekse:
    43.026
    Erstellt: 04.02.17   #2
    Meine Meinung: die Trompete ist durchsetzungsfähiger und bildet mit Sax und Posaune ein runderes Klangbild, bei dem sich die Einzelklänge gut ergänzen.

    Das Flügelhorn ist außerhalb von Brass Band oder symphonischem Blasorchester ein interessantes Solo-Instrument, bietet aber eher den "mellow sound" für Balladen bis Mid Tempo Nummern.
    youtube.com/watch?v=GNx4EbTu10w
    youtube.com/watch?v=9qN7R8lFYeA


    Du könntest bei der Probe einige sowohl mit Trompete als auch mit Flügelhorn aufnehmen. Nach dem Abhören könnt ihr in der Band entscheiden, welches der beiden Hörner zu welchem Arrangement besser passt.

    Gruß Claus
     
  3. Primut

    Primut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.07
    Zuletzt hier:
    20.06.18
    Beiträge:
    1.300
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    345
    Kekse:
    5.706
    Erstellt: 06.02.17   #3
    Ich schließe mich da Claus an: Vom Klangcharakter und auch von der Spielweise her passt eher die Trompete zum Ska, d.h. das ist ganz klar der Standard.
    Wenn Ihr dagegen eigene Sachen außerhalb dieses Standards machen wollt, so spricht jedoch nicht unbedingt etwas dagegen:

    :great:

    Ganz genau!

    Wobei meine zusätzliche Vermutung wäre (hängt natürlich auch der der Qualität der jeweiligen Istrumente ab), dass eine gute Trompete in den höheren Lagen besser anspricht, gerade auch bei scharfen, schnellen und akzentuierten Rhythmen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping