Truss Rod von Fender einstellen

von Sepp!, 28.10.05.

  1. Sepp!

    Sepp! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.04
    Zuletzt hier:
    22.02.09
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Marktredwitz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 28.10.05   #1
    Ich wollte euch mal fragen, was für einen Imbusschlüssel man braucht um den Hals von Fenderbässen zu verstellen?
    Wo kriegt man die her, weil das warscheinlich amerik. Maßeinheiten sind?

    Thx
     
  2. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 28.10.05   #2
    Ist zöllig. Falls kein Werkzeughandel in der Nähe (mit viel Glück auch im Baumarkt ): Gucke erstmal hier (die Quellen führen auch Inbusschlüssel).
     
  3. Sepp!

    Sepp! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.04
    Zuletzt hier:
    22.02.09
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Marktredwitz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 30.10.05   #3
    Danke schonmal!
    Weisst du auch welche Zoll-Größe man für den Jazz-Bass Hals braucht? Hab mir von nem Kumpel den Inbuss von seiner Strat ausgeliehen, der hat aber nicht reingepasst:(
     
  4. No Idea

    No Idea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    2.01.08
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.10.05   #4
    Bist du sicher, dass man einen Inbusschlüssel in Zoll braucht? Ich habe neulich erst den Hals von meinem Squier mit einem ganz normalen metrischen Inbus eingestellt. Das hat bestens funktioniert!
    Aber vielleicht ist das ja bei einem amerik. Fender anders!?
    Zur Not tut's doch auch ein europäischer Inbus, dann hat er halt n bisschen Spiel, aber man will das Ding ja eh nur eine halbe Umdrehung bewegen...
     
  5. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 30.10.05   #5
    Weiss ich nicht. Da sich keiner meldet, probieren und rechnen ;):
    1/8 ZOLL = 3,175 mm
     
  6. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 31.10.05   #6
    Genau, einfach mit Gefühl ausprobieren. Außerdem kosten diese zölligen Inbusschlüssel nicht viel, hier zum Beispiel. Da gibt's für schlappe 6,90 einen ganzen Satz, billiger als ein Instrumentenkabel. Und man hat was für's Leben :-)

    [​IMG]

    Gruß,

    Goodyear
     
Die Seite wird geladen...

mapping