TSL 100 auf 50 Watt Power reduzieren.

von beatzstruck, 11.10.05.

  1. beatzstruck

    beatzstruck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    516
    Erstellt: 11.10.05   #1
    Geht es so einfach indem ich zwei Röhren aus der Endstufe entferne. VOrallem was passiert denn mit dem 25 Watt Schalter, wird er zum 12,5 Watt Schalter???
    Was muss ich beachten.

    mfg

    P.S: Wurde bisher aus der sufu nicht schlau aber ich such gerade weiter.
     
  2. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 11.10.05   #2
    Mal ne blöde Frage...warum hast du dir nicht den TSL mit 60W geholt???:confused:
     
  3. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 11.10.05   #3
    Steht alles in meiner FAQ. Das mit der Impedanz ist bedeutend.

    Vermutlich wird die virtuelle Leistungsreduktion nachher ebenfalls halbiert. Das ist sowieso nur so eine Art "Endstufensättigungsmodelling", kein echter Power Attenuator.

    Erwarte Dir nicht zu viel weniger Lautstärke von 2 Röhren weniger.
     
  4. beatzstruck

    beatzstruck Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    516
    Erstellt: 11.10.05   #4
    Weil er keine drei getrennten EQs hat, plus paar kleinere weiteren Gimmicks.

    @ Hoss 33

    ah unter FAQ hab ich noch nicht gesucht, danke :)

    €dit: ICh will ja nur die Endstufenröhren mehr belasten um in die Endstufensättigung zu kommen.
    €dit2: So hab dein FAQ nicht gefunden Hoss33 :(
     
  5. KillerKeks

    KillerKeks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    20.01.08
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 12.10.05   #5
  6. Lance85

    Lance85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    7.04.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.222
    Erstellt: 12.10.05   #6
    Kann man denn einfach Endstufenröhren rausnehmen?! Also zumindest bei Vorstufenröhren endet das soweit ich weiss doch in einer mittelschweren Katastrophe :confused:
    Gruß
     
  7. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 12.10.05   #7
    Naja, die "Katastrophe" ist, dass nach entfernen von Vorstufenröhren kein Ton mehr aus dem Amp kommt.
    "einfach" Endstufenröhren kann man nicht rausnehmen. Wie es geht steht EXAKT in meiner FAQ :p
     
Die Seite wird geladen...

mapping