Tyros 2 mit Roland AX Synth

von Reidi, 16.04.19.

Sponsored by
Casio
  1. Reidi

    Reidi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.10
    Zuletzt hier:
    16.04.19
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.19   #1
    Hallo Musikerfreunde!

    Ich komme gleich zum Punkt...
    Ich habe schon lange einen Tyros 2 und seit Kurzem ein Roland AX Synth Umhängekeyboard, kenn mich aber nicht wirklich aus :-(

    Ich spiele normal am Tyros Midifiles und spiele einzelne Spuren selbst dazu. Der Gedanke war, dass ich über die Midi In und Out Anschlüsse mit dem AX Synth die Midifiles am Tyros ansteuere. Ich hab aber keinen Dunst wie das geht?!

    Ìch möchte zum Beispiel vom AX Synth den Midifile 1 oder 2 oder 3 ... am Tyros auswählen und starten und der Tyros soll dann dem AX Synth den Befwhl gebwn, welches Instrument bzw welcher Klang am AX Synth zum Spielen eingestellt ist.

    Ich hoffe ihr versteht was ich meine. Bin Alleinunterhalter.

    Leider habe ich in den Foren und auf Youtube nicht wirklich was gefunden, wahrscheinlich passt der Beitrag gar nicht hier richtig rein. Hoffe ihr könnt mir vielleicht trotzdem weiterhelfen bzw vielleicht kennt jemand irgendwo eine Anleitung für mwin Problem?!

    Danke vorweg für eure Hilfe!!!
     
  2. stuckl

    stuckl Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    17.07.19
    Beiträge:
    7.177
    Zustimmungen:
    751
    Kekse:
    3.782
    Erstellt: 20.04.19   #2
    Klappt es denn einzelne tyros Klänge vom roland aus anzuspielen? (Midi out vom roland ins midi in vom tyros)

    midifile wohl besser mit fusspedal starten?!
     
  3. Martman

    Martman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.07.19
    Beiträge:
    4.602
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.238
    Kekse:
    19.196
    Erstellt: 30.04.19   #3
    Es geht ja nicht nur ums Starten. Es geht um folgenden Ablauf:
    • Am AX-Synth wird auf irgendeinen Taster gedrückt oder so
    • ↓ ↓ ↓ Ab hier arbeitet alles vollautomatisiert ↓ ↓ ↓
    • AX-Synth sendet MIDI-Befehl an Tyros
    • Tyros lädt aus einer beliebig großen Bibliothek ein MIDI-File
    • Tyros mutet/deaktiviert Spur vom MIDI-File
    • Tyros sendet an AX-Synth Bank Change (je nach Song)
    • Tyros sendet an AX-Synth Program Change (je nach Song)
    • Tyros startet Sequencer
    Und das ist meines Wissens technisch nicht möglich – es sei denn, das Tyros kann tatsächlich konkrete MIDI-Files per z. B. Program Change oder Control Change ferngesteuert von einem Datenträger laden und dann auch noch den Part, den man selber per Hand spielen will, muten und dann auch noch Program Change zum Umschalten eines externen Klangerzeugers senden.


    Martman
     
Die Seite wird geladen...

mapping