üben mit metronom

von DaShollaBolla, 05.11.03.

  1. DaShollaBolla

    DaShollaBolla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.03
    Zuletzt hier:
    26.04.15
    Beiträge:
    251
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 05.11.03   #1
    Hallo!

    ich habe anfangs den fehler gemacht, nicht(oder kaum) mit metronom zu üben ;(
    Da ich jetzt ne menge nachholen muss, kommt ne menge auf mich zu. daher muss ich wissen, wie ich effizient vorgehe und mein timing gründlich aufpolieren kann. was für übungen macht ihr?
     
  2. ZoRK

    ZoRK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.03
    Zuletzt hier:
    30.05.06
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.03   #2
    Hi,

    also ich hab noch nie mit Metronom gespielt, weil ich dann immer durch dieses doofe geticke völlig ausm Takt komme (wenn ich alleine spiele, sonst ist der Drummer eh lauter ;) ) und dann bekomm ich immer son Bedürfnis dieses Metronom an die Wand zu klatschen und drauf rumzuspringen...

    Egal: Was manchmal hilft: Nimm dir Tabs von GuitarPro und benutz den TempoTrainer, der spielt das dann immer schneller und du kannst mitkommen!

    z0rk
     
  3. osterchrisi

    osterchrisi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    6.04.08
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 05.11.03   #3
    ich machs immer so:
    1. metronen einschalten
    2. spielen


    :rolleyes:


    nene... einfach dazuspielen, oder solieren, oder skalen spielen oder akkorde irgenwas.! das timing kommt mit der zeit...
     
  4. LBB

    LBB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    956
    Ort:
    Groß-Umstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 05.11.03   #4
    Langsame! ;-)

    Is tatsächlich schwerer als superschnell (fang am besten bei 40-60bpm an).
    Übungen... Ja... Einfach mal 4tel, 8tel, 16tel pumpen...
    Oder einen Takt ganze Noten, dann einen halbe, usw...
    Oder Offbeat-8tel... Sprich Auffe 1,2,3,4 8tel-Pause und auf die 1und, 2und, 3und, 4und 8tel spielen...
    Nur so zum Beispiel... Spiel einfach alles was du sonst spielst mit Metronom... Ich denk mir die meisten Timing- und Rhytmusübungen selbst aus...
     
Die Seite wird geladen...