Über Marshall MG Amp noch nen Mirko laufen lassen?

von rugbyfreak, 22.03.07.

  1. rugbyfreak

    rugbyfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.07
    Zuletzt hier:
    21.02.15
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 22.03.07   #1
    Ein herzliches Hallo an alle
    Ich hätte ma ne Frage, die eventuell ganz dumm is, oder schon tausendmal gestellt wurde....:D
    Also: Ist es möglich über die Verstärker der Marshall MG Serie, die auch noch einen CD-Input haben, ein Mikro laufen zu lassen?
    Wenn ja: Ist die Stimme dann auch verzerrt?
    Wenn nein: In welcher Preisklasse kann man für Probenräume eingermaßen qualitativ Gesang verstärken?

    danke im Vorraus für eure Antworten

    Tim
     
  2. sven_p

    sven_p Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.07
    Zuletzt hier:
    31.05.10
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 22.03.07   #2
    ich habs ne zeit lang machn müsn da ich kein zaster für pa hatte, und ich sag dir, lass es sein!
    verzerrt ist es nicht, aber es klingt wie durch nen megaphon.
     
  3. Serpent

    Serpent Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.04
    Zuletzt hier:
    23.11.09
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 22.03.07   #3
    Hi!
    Der Verstärker ist ausgelegt für ein Gitarrensignal, dementsprechend beeinflusst er die wiedergegebenen Frequenzen. Das CD-In Signal wird zwar nicht wie das Gitarrensignal verzerrt, aber doch gewaltig klanglich verändert. Ein sinnvolles Monitoring für den Gesang ist IMHO nicht möglich.
    --> Es geht theoretisch, ist aber nicht zu empfehlen.
    Kauft euch lieber eine günstige aktive Box und ein kleines Mischpult.
    Grüße
    Serpent
     
  4. FMOC

    FMOC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.06
    Zuletzt hier:
    17.08.14
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 22.03.07   #4
    hi, ich würde dir da eine aktive fullrange PA box empfehlen. Bei thomman kriegst du die schon welche von deren hausmarke für unter 200 euronen :great:

    mfg
     
  5. toxx

    toxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    29.08.16
    Beiträge:
    1.836
    Ort:
    Südwesten
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    3.969
    Erstellt: 22.03.07   #5
    Garnicht MG, falls du ihn nicht schon hast... der meistgehasste Amp am Bord - zu Recht!!
     
  6. kugler

    kugler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.07
    Zuletzt hier:
    5.09.08
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 22.03.07   #6
    wäre nicht zu empfehlen , da wie schon gesagt der amp auf Gitarre ausgelegt ist und dementsprechende frequenzen verstärkt.

    @ toxx
    da möcht ich doch mal ganz frech fragen :
    hast du denn einen amp der MG serie , wenn ja welchen ?
    meistens is das nämlich so dass nur nachgelabert wird . Mein Bruder hat n MG100 , und ich kann keineswegs sagen dass der so mies is wie es hier alle sagen !
     
  7. toxx

    toxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    29.08.16
    Beiträge:
    1.836
    Ort:
    Südwesten
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    3.969
    Erstellt: 23.03.07   #7
    Nein ich habe zum Glück keinen Amp der MG-Serie, musste aber schon des öfteren einen antesten... auch in der Vergangenheit bei der eigenen Amp-Suche. Die Amps sind meiner eigenen Meinung nach grottenschlecht, auch wenn man sich das Preis-Leistungs-Verhältnis anschaut. Vorallem auch im Vergleich zu anderen Amps.

    ABER: WIR WOLLEN HIER KEINE TYPISCHE MG-DISKUSSION ANFANGEN, JA?? BIIIITTE!!!
     
  8. ForesterStudio

    ForesterStudio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    7.208
    Erstellt: 24.03.07   #8
    Naja, wir ham das ne Weile gemacht das Problem ist dass du dann die Gitarre nicht mehr hörst :D Entweder oder...
    War voll aufgerissen, Gesang zu laut, Gitarre viel zu leise. Beides schafft der einfach nicht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping