Umbau-Projekt mit OLP MM_1

von Valvetronix, 22.07.06.

  1. Valvetronix

    Valvetronix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    972
    Erstellt: 22.07.06   #1
    Hi,
    Ich hab ne OLP MM_1 und war mit der vorherigen Lackierung und dem Tonabnehmer/n nicht mehr zufrieden! Daraufhin hab ich jetz erstmal den Lack abgeschliffen (Body (aber nur "oben") und Headstock) und die zwei Humbucker "verbannt". Den Hals-PU lass´ich ganz raus und am Steg kommt ein Seymour Duncan Invader rein. Lackiert wird sie erst mit einer Schicht Klarlack, dann rot und nochmal einer Schicht Klarlack drüber, was im Lauf der nächsten Woche geschehen wird. Hier erstmal aktuelle Bilder von der Gitarre:

    [​IMG]

    Und noch ein Bild wie sie davor ausgesehen hat:
    (leider hab ich keine Bilder von der Gitarre wie sie vorher mal ausgesehen hat, darum nehm ich einfach ein Herstellerbild)

    [​IMG]

    Tobi
     
  2. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 22.07.06   #2
    Coole Sache, mich interessiert v.a. wie du es geschafft hast den headstock abzuschleifen. Oder hast das Logo mit abgeschliffen?


    Aber bist dir sicher mit dem Invader? Is nämlich nicht sooooo das gelbe vom Ei das Ding. Natürlich nur meine Meinung, aber was für nen sound willschn ham?



    Und hab ich das richtig verstanden? klarlack - - -> roter lack - - -> klarlack!?
     
  3. ZiONNOiZ

    ZiONNOiZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.05
    Zuletzt hier:
    31.08.09
    Beiträge:
    1.012
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    251
    Erstellt: 22.07.06   #3
    geil aber wen ich die bilder öffne kommt das Page not found und frage: warum erst eine schicht klarlack?gibts einen bestimmten effekt am ende?
     
  4. Valvetronix

    Valvetronix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    972
    Erstellt: 22.07.06   #4
    Ja, ich hab das Logo auch mit abgeschliffen!

    Find den Sound vom Invader eigentlich ganz gut, hab schonmal kurz ne Fender Tom Delonge angespielt, und hat mir gut gefallen!

    Also ein örtlicher Schreiner hat mir das so empfohlen mit der Lackierung, ist das irgendwie außergewöhnlich?

    Tobi
     
  5. Valvetronix

    Valvetronix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    972
    Erstellt: 22.07.06   #5
    @zionnoiz: Problem mit den Bildern ist schon behoben!

    Nochmal zur Lackierung: Was würdet ihr mir empfehlen? Ich will eigentlich nur, dass die Gitarre deckend in Rot lackiert wird und ein Schreiner der sich eigentlich mit Holz gut auskennt hat mir das so empfohlen.

    Tobi
     
  6. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 22.07.06   #6
    Ja, isses, normalerweise kommt der Klarlack ganz am schluss ;) Erst kommt halt die Grundierung, dann n paar schichten lack und dann erst der Klarlack. Musst halt ständig zwischenschleifen, das dauert a weng.


    Und wenn der PU dir gefällt, ok :)
     
  7. Valvetronix

    Valvetronix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    972
    Erstellt: 22.07.06   #7
    Hhmm, also er hat mir das so erklärt, er würde erst den klarlack draufsprühen damit alles glatt ist und dann danach die rote farbe und dann zum schutz nochmal nen klarlack! Er hat auch gesagt dass er evtl. auch mehr schichten von der Farbe draufsprühen würde damit die Farbe "dichter" ist, oder so ungefähr.

    Ja die Gitarre soll deckend lackiert werden!

    Tobi
     
  8. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 22.07.06   #8
    Öhm, klarlack kommt immer am Schluss. Zuerst kommt halt die Grundierung, die macht alles glatt. Je nachdem welche Farbe draufkommt nimmt man weiße oder schwarze Grundierung, aber meistens isse weiß.

    Und man klatscht da immer mehrere Schichten drauf, allerdings werden die immer angeschliffen. Also schicht drauf, trocknen lassen, anschleifen, nächste drauf.


    Das ganze so 2-5 mal :D Oft nimmt man da auch unterschiedliche Farben für die Schichten weil halt jede die darüberliegende beeinflusst und man so halt verschiedene Farbnuancen erzeugen kann.
    Und dann erst den Klarlack, das sind oft auch mehrere Schichten.
     
  9. Valvetronix

    Valvetronix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    972
    Erstellt: 22.07.06   #9
    Danke AgentOrange, dann werd ichs auch so machen!

    Tobi
     
  10. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 22.07.06   #10
    wieso lässt du den hals PU eigtentlich nicht drinne?
    willst du am hals gar keinen PU verbauen (oder nen dummy)?
    willst du einfach ne puristische klampfe?

    ich würd den am hals einfach drinne lassen...optisch finde ICH das eh schöner und für die ein oder andere cleane passage wär das ding sicher zu gebrauchen.
    überleg dir das nochmal...oh ich sehe grade, dass die ursprünglich in zebra waren...das sieht dann in kombi mit dem invader bestimmt komisch aus :D
    das wird wahrscheinloch auch ein grund sein nur einen zu verbauen :D
    machs aber wie du willst und poste n paar bilder am schluss :great:
     
  11. Valvetronix

    Valvetronix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    972
    Erstellt: 22.07.06   #11
    Naja, unbedingt brauch ich den Hals-Tonabnehmer nich wirklich, drum werd ich den rauslassen! :eek: Außerdem würde es wie schon gesagt nicht wirklich zusammenpassen, der Hals-pickup in zebra und der Steg-pickup in schwarz.

    Tobi
     
  12. Gammelpeter

    Gammelpeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    2.593
    Ort:
    Freiburg/Stuttgart/Konstanz
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    4.278
    Erstellt: 22.07.06   #12
    willst du die ausfräsung vom hals-pu ausspachteln und dann lackieren? würd ich so machen, weil so ne fräsung ohne pu echt nich doll aussieht...
     
  13. Killamangiro*

    Killamangiro* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    888
    Erstellt: 22.07.06   #13
    wenn du denkendes rot nimmst würde ich dir graue grundierung empfehlen, die gibts nämlich auch!
     
  14. Valvetronix

    Valvetronix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    972
    Erstellt: 22.07.06   #14
    @Gammelpeter: Danke für den Tip, evtl. mach ich aber auch was anderes drüber...bin aber noch am überlegen.

    @Killamangiro: Hat ne graue Grundierung einen Vorteil gegenüber einer weißen oder einer schwarzen?

    Tobi
     
  15. Killamangiro*

    Killamangiro* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    888
    Erstellt: 22.07.06   #15
    es geht darum wie die farbe dadruch erscheint. bei weißer grundierung erscheint das rot heller, bei der schwarzen dunkler (Wenn das überhaupt richtig deckt) und bei der grauen einfach satter. alles natürlich nur ganz minimal und bei direkter lichteinstrahlung, aber ich glaub schon dass das was ausmacht.
     
  16. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 22.07.06   #16
    kann mir auch vorstellen, dass es mit grauer grundierung richtig geil kommt! :great:
     
  17. Hotroddeville

    Hotroddeville Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.015
    Erstellt: 22.07.06   #17
    Ähh, seh ich das richtig??
    Hast du die "Decke" (Ich nehme mal an Furnier, oder sogar Photofolie) mit abgeschliffen?
    Wenn ja, schade denn laut deinem "Vorherbild" sah es ja so schöner aus. Auch wenns nur ein Furnier o.Ä. war, schöner als die drei Teile des Bodys zu sehen, ists auf jeden Fall.
     
  18. w. borland

    w. borland Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.04
    Zuletzt hier:
    9.02.08
    Beiträge:
    451
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 22.07.06   #18
    kleine frage zum lackieren.
    hab eben den headstock meiner sa abgeschliffen und bin jetzt auf holz.
    hab im keller ein bronze lackspray gefunden. muss ich noch grundieren um zu lackieren oder kann ich das weglassen?
    klarlack würde ich in jedem fall drüber machen zum schluss
     
  19. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 23.07.06   #19
    da er sie deckend lackieren will seh ich darin kein problem :o
     
  20. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 23.07.06   #20


    Ja, immer grundieren . . .




    Das mit den Grundierungen ist wirklich immer so ne Sache, v.a. bei Rot. Bei weißer grundierung kanns schonmal ins rosa oder leicht orangene abdriften (dann muss man paar tausend lackschichten draufbratzeln damit das gut aussieht und darunter leidet der Klang spürbar!) und bei schwarzer wirds wenn man pech hat bräunlich, meistens deckt es aber einfach nicht richtig.
     
Die Seite wird geladen...

mapping