Umschaltpunkt Boss A/B-Box

von Brigde, 02.03.08.

  1. Brigde

    Brigde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    814
    Erstellt: 02.03.08   #1
    Hallo zusammen!
    Auf meinem Effektboard spiele ich seit einiger Zeit über den Boss AB-2- Schalter, der das eingehende Gitarrensignal auf zwei Outputs verteilt (Amp & Tuner). Was mir zunächst überhaupt nicht auffiel, ist der unklar definierte Punkt, an dem der Schalter auslöst:
    Tritt man den Schalter ganz durch, dann schaltet er zwar kurz um, aber wenn man den Fuß wieder vom Schalter nimmt, schaltet er wieder zurück. Drückt man den Schalter hingegen nur leicht, dann schaltet er gar nicht. Zuverlässiges Umschalten ist nur möglich, wenn man ziemlich genau den Schalter zur Hälfte durchdrückt - das ist live völlig unbrauchbar. Man braucht 4-5 Versuche, bis man den Tuner aktiviert hat...

    Meine Frage an andere Nutzer des Boss AB-2: Habt ihr ähnliche Erfahrungen mit dem Schalter gemacht oder funktioniert das bei euch problemlos?

    Gruß & Dank

    Brigde
     
  2. Primut

    Primut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.142
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    249
    Kekse:
    4.235
    Erstellt: 03.03.08   #2
    Hi,

    also ich benutze den Schalter auch, aber nur gelegentlich und besitze ihn noch nicht so lange.
    D.h. ich habe entsprechendes Problem noch nicht feststellen können.
    Aber ich habe den Schalter mal näher untersucht und aufgeschraubt und feststellen können:
    Es ist im eigentlichen Sinn gar kein Schalter sondern ein Taster, und die Schaltfunktion wird elektronisch ausgelöst. :D
    Ich würde also ein elektronisches Problem vermuten.
    1. Batterie wechseln
    2. Säubern, falls es beispielsweise mal nass geworden ist etc.

    Gruß
    Primut​
     
  3. ES335

    ES335 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    23.02.15
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    92
    Erstellt: 03.03.08   #3
    Hi,

    ich hab von Boss nen Bluesdriver. Genau der gleiche Mist mit
    dem Schalter, wie du ihn beschreibst.

    Grüße
     
  4. le barb

    le barb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.07
    Zuletzt hier:
    1.08.09
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 04.03.08   #4
    hab auch eine zeit lang den boss ab-schalter verwendet, hatte aber nie dieses problem. das ist sicher ein fehler, batterie wechseln würd ich auch als erstes probieren.

    lg, markus
     
Die Seite wird geladen...

mapping