unkaputtbare Billigcrashs? Sound nicht so wichtig!

von dorfdrummer, 22.12.05.

  1. dorfdrummer

    dorfdrummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.04
    Zuletzt hier:
    14.07.09
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.05   #1
    Hallo allerseits,
    Kann sein dass das Thema irgendwo schon mal angesprochen wurde, einen passenden Thread hab ich bisher nich gefunden...


    Problem: Brauche billige Crashs (16" und 18" oder ähnlich) zum Proben die harte Schläge, schlechte Technik, Carbon-Sticks und sogar Gitarristen aushalten. Der Sound ist dabei im Prinzip egal so lange er Crash-ähnlich ist ...

    Bisher spiele ich mit total verrissenen noname-Becken die vermutlich schon über 30 Jahre alt sind und etwa wie die Kuchenbleche meiner Mutter klingen.
    Darum bin ich recht anspruchslos.

    DIe Becken brauche ich wie gesagt nur zum Proben und üben, für live und Studio Anwendungen hab ich recht gute Sabians die ich aber nicht wieder aufs spiel setzen will, hab schon drei Stück zerhauen...


    Ich hoffe ihr habt verstanden um was es geht, bitte erzählt mir nichts von Techniken die Cymbals schonend zu spielen, ich kenne das alles. Aber ohne Rücksicht in ein Crash zu hauen hat eben auch seinen Reiz und gewissen Spassfaktor... :twisted:


    Merci für eure Hilfe,
    His Dudeness
     
  2. C.a.L.i.B.a.N

    C.a.L.i.B.a.N Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.05
    Zuletzt hier:
    8.04.10
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.05   #2
    hol dir millenium oder paiste 302!
     
  3. dr_drum

    dr_drum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    8.07.14
    Beiträge:
    232
    Ort:
    OWL (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.05   #3
    ich spiel schon seit 3 jahren magic becken von musik-produktiv!...
    die gehn also auch nicht alzu schnell kaputt!
     
  4. bece

    bece Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.025
    Ort:
    Friedrichshain
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    6.401
    Erstellt: 22.12.05   #4
    paiste 101,solar.ebay [becken mit risse-kann man für nen euro auswechseln]

    halt das billigste,was du kriegen kannst...

    becken müssen zwar nicht zwangsläufig kaputtgehen aber dazu sag ich jetzt nichts...:rolleyes:
     
  5. hippiejim

    hippiejim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    780
    Erstellt: 22.12.05   #5
    ... erstmal
    Die Becken gehen nicht kaputt weil das Material scheiße ist, sondern wenn die Anschlagtechnik scheiße ist.
    Du kannst dir ein Becken für 500 Euro kaufen, wenn deine Anschlagtechnik scheiße ist geht auch das ganz schnell kaputt !

    das wollte ich bloß nochmal sagen, weil zu viele denken wenn sie ein haufen GEld für Becken ausgeben gehen die nicht so schnell kaputt, meine Paiste 302 Hi Hat (zum Üben) z.B. hat mittlerweile auch schon 14 Jahre auf dem Buckel (spiele sie aber erst seit circa 5 Jahren, vorher hatte sie meine Kumpel und der hat die sicher nicht geschont) und da ist nichts.
    Und immer drauf achten das das Becken nicht zu fest angezogen hast, das muss ordentlich schwingen !
     
  6. The-only-one

    The-only-one Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    23.12.05
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.05   #6
    Hit Nr. 1: Magic Brass 16" 36,00 EUR
    Hit Nr. 2: Magic Brass 14" 23,00 EUR
    Hit Nr. 3: Magic Brass 18" 44,00 EUR

    kauf dir jeweils 10 auf vorrat und das langt ;)
     
  7. Stick Seavers

    Stick Seavers Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    29.05.06
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    477
    Erstellt: 22.12.05   #7
    Das halte ich für ein Gerücht!

    Das Material trägt sehr wohl zur Haltbarkeit bei, den Rest entscheidet die Anschlagstechnik bzw. -stärke.
     
  8. hippiejim

    hippiejim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    780
    Erstellt: 22.12.05   #8
    deine Ansicht, ich sehe das etwas anders.
    Okay ich stimme dir zu das man ein Paiste 302 schnelle kaputt kriegt als ein z.B. Paiste 2002, fakt ist aber das beide kaputt gehen !
    Mir denken hier zu viele einfach das ein teures Becken nie kaputt geht und ein "billiges" ja ... das ist einfach nicht so das wollte ich klar stellen !
     
  9. Stick Seavers

    Stick Seavers Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    29.05.06
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    477
    Erstellt: 22.12.05   #9
    Genehmigt!

    :D
     
  10. Atomfrosch

    Atomfrosch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    13.05.06
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    247
    Erstellt: 22.12.05   #10
    ...wenn man sie scheisse behandelt.
     
  11. Sermeter

    Sermeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    27.12.10
    Beiträge:
    1.427
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    723
    Erstellt: 22.12.05   #11
    auf was ist denn in erster linie zu achten, wenn man seine technik eine "gute" nennen können will?
     
  12. harddisk_ripper

    harddisk_ripper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    18.01.08
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Switzerland (CH)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.12.05   #12
    Das becken länger als 2 wochen halten...

    Also ich behandle meine a customs nicht gerade sanft und die halten ohne probs auch meine 2 wuhan chinas (benutz atm zwar nur eins in 18")
     
  13. bece

    bece Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.025
    Ort:
    Friedrichshain
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    6.401
  14. Pressroll

    Pressroll Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    19.05.06
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    466
    Erstellt: 28.12.05   #14
    Nee nee - die Teile wird er innerhalb von 2 Proben mit Dellen überziehen und nach und nach zerklumpen.

    Billig und Haltbar sollen die Milenium von Thomann sein... wurde schon erwähnt, probier die einfach mal aus
     
  15. bece

    bece Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.025
    Ort:
    Friedrichshain
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    6.401
    Erstellt: 28.12.05   #15
    aber "meine" kosten nur 9 euro [wenn er glück hat,auch nur 4 euro]...:D

    nee,war sowieso nur nen scherz... ;)
     
  16. Drumwolf

    Drumwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.04
    Zuletzt hier:
    8.01.08
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Wilder Süden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 28.12.05   #16
    @Dorfdrummer: Sachma, wenn du zuviel Geld hast und es gerne in den Mülleimer schmeißt schicke ich dir meine Kontonummer!!! Jeder dieser Mist-Pizzateller ist Geldverschwendung. Außerdem sollte auch Proben Spaß machen oder??? Und Probe dient doch auch dazu, Sounds auszu"probieren" und zu wissen, was ich warum wann einsetze. Also solltest du auch da halbwegs vernünftige Becken einsetzen (siehe Suche) und diese dann auch spieltechnisch gut behandeln!!!

    Ich jedenfalls hätte keine Lust, mir in den vielen Stunden im Übungsraum meine Ohren mit solchen Dreckstellern zu mißhandeln...
     
  17. tobi-drums

    tobi-drums Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.05
    Zuletzt hier:
    10.04.08
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 28.12.05   #17
    nimm die mcs crahes, die sind einfach nur dick, ich versusch meins schon seit ewigkeiten kaputtzuspielen, aber das klappt einfach nicht und einigermaßen gut klingen sie auch noch (klingen sogar sehr gut)
     
  18. Sermeter

    Sermeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    27.12.10
    Beiträge:
    1.427
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    723
    Erstellt: 28.12.05   #18
    warum willst du sie dann kaputtspielen...? :screwy:
     
  19. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 29.12.05   #19
    die millenium hat mein nachbar, der lernt grad schlagzeugspielen, sahen solide aus und der preis ist mehr als erschwinglich
    vielleicht wären zultan aja für dich auch interessant gibts bei musik-service und ist auch nich allzuteuer.
     
  20. tobi-drums

    tobi-drums Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.05
    Zuletzt hier:
    10.04.08
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 29.12.05   #20
    weil ich sie durch bessere cymbals erstzen will und mir praktisch bei denen egal wäre ob kaputt oder nicht.
    kaputtspielen klingt jetzt nen bissel krass, aber bei denen hau schon mal derber drauf (hab ne härtere Spielart, macht mir einfach nur spass).
     
Die Seite wird geladen...

mapping