Unterschied Boss DS1 und DS2

von Rhia, 03.04.07.

  1. Rhia

    Rhia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    7.05.09
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Passau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    135
    Erstellt: 03.04.07   #1
    Hey,

    ich schau mich grad bissal bei zerren um und wunder mich was der unterschied zwischen den beiden tretern is.
    nur diese umschaltmöglichkeit
    2 Turbo Modi (warme und beißende, kräftige Verzerrung)

    rechtfertigt des die 20 euro mehr?
     
  2. Chrise

    Chrise Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    19.12.14
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Bremerhaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.07   #2
    Hab den DS-2 noch nie gehört...
    Musst du selbst wissen, ob dir die UMschaltmöglichkeit wichtig ist bzw. gefällt...
     
  3. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.143
    Zustimmungen:
    1.121
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 03.04.07   #3
    Das könnten 10.000 andere hier auch antworten ;)

    @Threadsteller: hör Dir zunächst mal die Beispiel auf www.bossus.an

    Letztlich ist die Entscheidung keine Frage des Turbo-Modus. Ich selbst habe beide Geräte, die klingen deutlich unterschiedlich. Der DS-1 geht eher in Richtung "klassische" Allroundzerre. Eher schön sahnig. Der DS-2 klingt rauer, schmutziger und irgendwie tiefer. Wenn man soundmäßig unbedingt in diese Richtung will, dann OK. Als neutraler klingende Allroundzerre ist wie gesagt der DS-1 zu bevorzugen.
     
  4. Rhia

    Rhia Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    7.05.09
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Passau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    135
    Erstellt: 03.04.07   #4
    Ok danke schonmal,

    ich war heute im musikladen und hab den ds2 etwas getestet.also ich dann mal zum vergleich den normal gain channel vom cube 30 reingetan hab(Amp simu: Metal) und mir is aufgefallen dass die unterschiede nicht sehr groß sind.

    ich hab nun leider nicht großartig an den einstellungen vom treter fummeln können und da auch noch andere leute im raum waren war mein sound natürlich dementsprechend bissal mit anderen eindrücken vermischt.
    aber trotzdem,können roland cube besitzer die den boss treter getestet haben/benutzen
    mal ihre meinung äußern ob sich ein solches pedal bei den verschiedenen amp modelling möglichekeiten des cubes überhaupt lohnt?



    EDIT: nochmal um das anzufügen,ich schau mir treter an weil die amps simus vom gaingrad bis zum classic stack etwas zu brav und basslastig,irgendwie "gedrückt" wirken und die beiden high gain einstellungen einfach zu treble lastig sind,vorallem in verbindung mitm sh4.Außerdem bin ich etwender zu doof oder es geht transistor bedingt nicht,aber ich hätte halt schon gern anschlagdynamik,als leichter anschlag -clean,harter anschlag-zerre.mit dem treter ging das halt auch recht gut.
     
  5. TSJ

    TSJ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    23.08.08
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Allgäu
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.07   #5
    Ich hab mal gehört, das DS-1 hätte keinen True-Bypass. Das DS-2 anscheinend schon. Aber ich bin mir da nicht zu 100% sicher.
     
  6. Niedi

    Niedi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Zuletzt hier:
    25.12.15
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    823
    Erstellt: 06.04.07   #6
    also das ds-1 hat sicher keinen true bypass...
     
  7. Andi K.

    Andi K. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    16.01.15
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 07.04.07   #7
    Ich besitze das DS-2 (noch). Falls du es mir abkaufen willst, kannst du mich kontaktieren.
    Der Turbo-Modus ist nicht so mein Geschmack aber für manche Sachen sicher sehr gut, da er extrem viele Mitten hat. Der normale Modus ist ziemlich geil.
    Hab mir das Teil damals angeschafft weil ich ne kratzige Zerre wollte, jetzt brauch ich eher nen Overdrive, aber trotzdem ist das Teil sehr tight!
     
Die Seite wird geladen...

mapping