Unterschied Kopfhörer / Boxen

von sic_michi, 10.07.04.

  1. sic_michi

    sic_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.04
    Zuletzt hier:
    17.06.07
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.04   #1
    (Weiss nich ob das das richtige Forum is...)

    Warum nehm ich einen Song, den ich aufgenommen hab, anders wahr, wenn ich ihn per Kopfhörer anhör als wenn ich ihn mit meinen PC-Boxen anhör...?
    Liegt das irgendwie an dem Verstärken der Boxen...?
    Und wie kann ich das "vermeiden"..?

    thx
    michi
     
  2. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.925
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 12.07.04   #2
    Hi...

    Grundsätzlich sind PC-Boxen klanglich i.d.R. nicht das Gelbe vom Ei, das ist schonmal der erste Punkt. Zum Abmischen nimmt man besser richtige Studiomonitore, oder zumindest (wenn es nur gelegntlich und hobbymässig gemacht wird) eine gute Stereoanlage...

    Kophfhörer und Boxen unterscheiden sich aber auch ganz grundsätzlich in der Wiedergabe, das äußert sich vor allem in der Richtungswahrnehmung (Stereo-Bild)
    Beim Kopfhörer kriegt jedes Ohr ein separates Signal. Man muss also genaugenommen "Ohrsignale" mischen, wenn eine Aufnahme über Kopfhörer gehört werden soll (z.B. Kunstkopfaufnahme).
    Bei den Boxen hören beide Ohren beide Boxen, allerdings verschieden laut, mit verschiedenen Laufzeiten und mit einem anderen Frequenzbild (Abschattungen durch Ohrmuschel und Kopf, Schulterreflexionen etc...).

    Dass es "anders" klingt, lässt sich also nicht vermeiden.

    Jens
     
  3. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 12.07.04   #3
    Aber: Zum Gegehören sind PC-Boxen auf jedenfall miteinbeziehen: Ich hatte mal ne MD-Aufnahme, die leider an einer Stelle kurz übersteuert war, also ein leichtes digitales Kratzen eben. Auf Kopfhörer deutlich zu hören, auch auf den PC-Boxen (90 DM, Samsung, Subwoofer+Sat), aber auf den HiFi-Boxen (1000 DM UVP, MB Quart) so gut wie nicht zu hören, nicht wenn man nicht weiß worauf man achten muss.

    PC-Boxen sind zwar klanglich nicht so gut, aber evtl. auch nicht geschönt so wie HiFi-Boxen.

    Soviel zu den Fehlern, das Stereobild sollte aber auf den Hifi-Boxen besser sein.
     
Die Seite wird geladen...

mapping