Unterschied von POD Pro zum POD XT Pro?

von jojo3001, 15.03.05.

  1. jojo3001

    jojo3001 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.05
    Zuletzt hier:
    31.08.15
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Hausen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.05   #1
    Hallo, ein guter bekannter (der leider ka internet hat) lässt fragen, ob jemand wesentliche unterschiede vom POD Pro zuum POD XT Pro kennt. Der will sich nämlich eines von den beiden teilen holen.
    Des XT Pro is grad noch so am Preislimit! und die Pro version muss es auch nur wegen dem 19" Gehäuse sein.
    Also: Taugt das POD Pro auch was, oda sollte man lieber a weng mehr investieren, und sich gleich des XT Pro Holen?
    Musikstil: Rock (Alles was taugt, wird gecovert!:D)

    Hoffe auf gaaaaanz viele Antworten:great:!
     
  2. matzefischmann

    matzefischmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    528
    Kekse:
    8.156
    Erstellt: 15.03.05   #2
    Hi,

    die wesentlichen Unterschiede sind:


    ganz andere Baustelle!

    Der "normale" Pro ist der Vorgänger des XT Pro, also POD 2.0 zu POD xt. Was hier besser ist sei mal dahingestellt, das ist Geschmackssache.

    Oder meint er den Unterschied vom XT zum XT Pro? Die unterscheiden sich technisch gar nicht, der Pro steckt eben im 19"-Gehäuse und hat noch zusätzliche Anschlussmöglichkeiten.




    Matze
     
  3. MikeScully

    MikeScully Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.05
    Zuletzt hier:
    12.11.05
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 15.03.05   #3
    Der Unterschied vom Pod Pro zum Pod Xt Pro ist der selbe, wie der Unterschied vom Pod zum Pod Xt, also schon ein grosser Unterschied. Der xt ist quasi der Nachfolger vom normalen Pod deswegen auch der Preisunterschied. Es lohnt sich auf keinen Fall einen Pro zu holen nur um ihn in ein 19" Rack zu bekommen, der Pro ist für Studioaufnahmen optimiert (Hat z.B. nen Stereo-Einschleifweg, digitale AES/BU Ein- und Ausgänge und man kann direkt das unbearbeitete Gitarrensignal abgreifen). Also: Pro eigentlich fürs Studio....


    Nachtrag:
    Da war wohl einer schneller!
     
  4. matzefischmann

    matzefischmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    528
    Kekse:
    8.156
    Erstellt: 15.03.05   #4
    Richtig :)
     
  5. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 15.03.05   #5
    Ich hatte erst nen Pod Pro und bin jetzt auf den Pod Xt Pro umgestiegen. Da ist schon ein Unterschied da. Aber der alte Pod klingt auch sehr gut, mir gefallen manche SOunds beim alten sogar besser als beim xt, aber im Großen und Ganzen geb ich den Xt nicht mehr her.
    Ach ja ich hab den alten noch zu verkaufen, falls du interesse haben solltest -->pm.

    cu Direwolf
     
Die Seite wird geladen...

mapping