Unterschied Yamaha C 115 V/S und Audio Zenit CD 15

von Tobi16, 12.07.06.

  1. Tobi16

    Tobi16 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    25.10.14
    Beiträge:
    527
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    152
    Erstellt: 12.07.06   #1
    Hallo, hat jemand schon mal diese Boxen gehört oder besser noch verglichen?
    Wäre nett, wenn jemand mal was zu denen schreiben könnte.
    Sollen so für max. 150qm Klassenfeste sein mit Hip Hop oder auch Techno und Metal. Später soll noch pro Box ein passender Sub dazukommen (also AZ PW 18 bzw. Yamaha SW/CW 118 V).
    Würden die Yamahas reichen??
    Welche Endstufen würden sich empfehlen außer den LD's, also auch preslich in deren Rahmen.

    Danke für eure Antworten...

    Tobias
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 12.07.06   #2
    also für livesachen haben wir bei 200qm ne dynacord XA28 aufgefahren....

    daher bezweifle ich, dass die böxchen ausreichend sein sollen. die cd15 ist aber der yamaha deutlich überlegen, zumal die yamaha wieder dieses deutlcihe mittenloch hat
     
  3. Tobi16

    Tobi16 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    25.10.14
    Beiträge:
    527
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    152
    Erstellt: 12.07.06   #3
    naja, soll nur für Konserve sein, und ich weiß auch nicht ob es 150qm sind, vielleicht auch nur 100qm. Die Anlage steht dann aber eh haubtsächlich in meinem ca. 25qm Zimmer^^
     
  4. ReggaeMaster

    ReggaeMaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    27.06.11
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.07.06   #4
    Hi Leuts...

    Ist die CD 15 den Yammis auch bei "normaler" Konservenmukke überlegen? So speziell 80er, Partys und Oldies? Bin zur Zeit nämlich auch am Schwanken.

    Des weitern: Welche Box bekommt ein Plus mehr, wenn es darum geht auch mal die ein oder andere Showeinlage darüber zu bringen (Anwendungen auf Hochzeiten, Geburtstagen etc.), sprich mal eine Laudatio auf das Geburtstagskind oder ein kleines Ständchen aufs Brautpaar?

    MfG, RM

    PS: und es tut mir schon wieder leid, dass ich einen Thread missbrauche.... aber dann muss ich wenigstens nicht alles drei oder vierfach fragen und damit das schöne Board verschmutzen. Habt Rücksicht mit mir, denn ich wusste es nicht besser :)

    PPS: auf 25qm^^ Das ist cool! Hatte mal eine Top/Sub Kobi auf 20 qm, war allerdings DAP, war trotzdem lustig. Nur die Nachbarn, die wollten schon nach 5 min nicht mehr ;)
     
  5. Tobi16

    Tobi16 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    25.10.14
    Beiträge:
    527
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    152
    Erstellt: 14.07.06   #5

    Zu dem Plus: auf jeden Fall die Audio Zenit, da die Yamaha (8ight erwähnte es) dieses Mittenloch hat, wodurch die stimme unverständlicher wird. Das soll jetzt aber nicht heißen, dass man nix versteht, die Ymahas sind trotzdem imho guze Boxen, da sie im Forum sehr gelobt werden.

    Zu Pps: das zimmer hat doch nur so eher 20qm und 2/5 sind dabei Dachschräge^^

    noch was, in den größenren Räumen (100qm) sollen nur disco lautstärke erreicht werden (also so 105db) und in meinem zimmer auch mal um die 112 oder so:screwy:


    @8ight: kannst du die unterschiede mal genauer erklären, bitte. Klang ist mir nicht soo wichtig, lautstärke und bassdruck hat eindeutig vorrang.....
    (wie wird dein name ausgesprochen, einfach nur "äit"?:o )
     
  6. MetalBeast666

    MetalBeast666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.05
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    226
    Erstellt: 14.07.06   #6
    Zur Lautstärke: In den Beschreibungen steht, dass die Yamaha 99dB und die AZ 98dB (1W/1M) haben. Also ist die Yamaha bei 1W ein ganz kleines bisschen lauter.
    Die Yamaha hat 250W, die AZ 400W. Also ist die AZ etwas lauter als die Yamaha...
    Zum Bass: Die AZ spielt etwas tiefer und auch nach oben geht etwas mehr.

    Wenn du viel Bass brauchst solltest du noch Subs drunter stellen.

    Die Anbgaben stehen natürlich so in der Beschreibung, ob es wirklich so ist, weiß ich nicht...
     
  7. Tobi16

    Tobi16 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    25.10.14
    Beiträge:
    527
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    152
    Erstellt: 14.07.06   #7
    deswegen frag ic ja, aber bei den AZ steht 97,5db.
    Ja, subs kommen noch dazu (siehe anfangsfrage).

    Welche Endstufen würden außer den LD's in frage kommen, die Yamaha's sind zu teuer.
    irgendwo hat jemand mal gesagt, dass die Amps vom Musicstore ganz gut sind, also die Powermaxx MS oder ME.
     
  8. Tobi16

    Tobi16 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    25.10.14
    Beiträge:
    527
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    152
    Erstellt: 22.07.06   #8
    Übrigens, hat irgendjemand hier ind der nähe von Mainz die o.g. Boxen, dann kann ere sich mal per PM melden. Wäre ganz nett wenn ich die erstmal probehören könnte.
     
Die Seite wird geladen...

mapping