Unterschied zwischen Creative Audigy 2 und Audigy 2 ZS

von MuMan, 28.04.05.

  1. MuMan

    MuMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    717
    Ort:
    Fulda [Hessen]
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 28.04.05   #1
    Hallo,

    habe von Recording kaum Ahnung. Deswegen hoffe ich, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Um mal ein paar Aufnahmen von meinem Gitarrenverstärker zu machen will ich mir ein Shure SM57 zulegen und - weil ich nur eine alte Onboard Soundkarte hab - eine Creative Soundblaster Audigy 2. Bei Ebay hab ich jetzt zwei Varianten entdeckt: Die Audigy 2 un die Audigy 2 ZS. Wo liegt der Unterschied zwischen beiden Soundkarten und ist der Aufpreis von 20 Euro gerechtfertigt?
    Welches Kabel benötigt man um Mikro mit Soundkarte zu verbinden?

    Danke im Voraus für eure Hilfe :).

    MfG MuMan
     
  2. Squid

    Squid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    13.09.11
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Umgebung Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.04.05   #2
    Hi!
    Soweit ich das weiß, ist die ZS-Variante nur mit Funktionen für Spieler und sie hat einen FireWire-Anschluß und höherwertigere Ausgänge. Die Soundkarte hat nur einen 3,5-Klinke-Mikrofon-Eingang, dein Mikro hat aber einen XLR-Anschluß. Dann bräuchtest du noch ein solches Kabel:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=15431&item=7509864405&rd=1
    Ich weiß nicht, wie hoch dein Budget ist, aber wenn etwas mehr drin ist, dann hol dir die Audigy 2 Platinum eX mit dem externen Rack.

    Mit freundlichen Grüßen

    Sqiud
     
  3. MuMan

    MuMan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    717
    Ort:
    Fulda [Hessen]
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 29.04.05   #3
    Danke für die Infos.
    Meinst du die Audigy 2 reicht für Hobbyaufnahmen? Oder muss es die Platinum eX schon sein?
     
  4. Squid

    Squid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    13.09.11
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Umgebung Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.04.05   #4
    Für Hobbyaufnahmen sicherlich. Aber vielleicht soll es später auch mal ein bisschen mehr sein und dann kommt man schnell an seine Grenzen. Wenn es bei Hobbyaufnahmen bleiben soll ist es sicherlich nicht schlecht, obwohl alle Audigy.Karten mehr oder weniger auf Spieler ausgelegt sind und weniger auf Recording. Aber wie gesagt, wenn es nur bei einem kleinen Hobby bleibt, reicht sie sicherlich. Aber natürlich möchtest du dein Shure SM 57 auch voll ausnutzen, oder? Deswegen würde ich dir in der Hinsicht auch etwas hochwertigeres empfehlen. Und wenn du sowieso überhaupt nicht spielst, dann kannst du dir auch eine EMU 0404 oder ähnliches zulegen.

    Squid
     
  5. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 29.04.05   #5
    Und selbst mit der Karte kann er spielen (wenn auch nur Stereo). Oder er kauft sich die M-Audio Audiophile2496 und kommt etwas billiger weg.
     
  6. Squid

    Squid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    13.09.11
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Umgebung Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.04.05   #6
    Jo, oder diese.
    Zum Spielen mit solchen Karten: Es macht aber kaum Spß und Doom 3 wird erst mit Surround richtig gut :twisted:. Mit meinem jetzigen PC_Surround-System bin ich schon tausend Tode allein der Geräusche wegen gestorben und ich habe mich auch sehr oft umgedreht :eek::eek::eek:
    :D

    Squid
     
  7. MuMan

    MuMan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    717
    Ort:
    Fulda [Hessen]
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 29.04.05   #7
    Hm...ich denke, dass ich es eher für Hobbyaufnahmen benutze. Wenn ich was professionelleres brauche, kann ich es mir ja später noch holen. Außerdem soltle sie auch für Spiele gut sein - auch wenn ich kein Hardcore-Zocker mehr bin ;).
    Also ich glaube eine normale Audigy 2 reicht mir aus. Aber noch eine Frage: Die Audigy 2 oder die 2 ZS??
     
  8. Squid

    Squid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    13.09.11
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Umgebung Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.04.05   #8
    Also wenn das Geld bei den Karten keine Rolle spielt, dann die ZS. Dort wurde einiges verbessert. Sie hat z.B. auch höherwertige Anschlüsse. Nimm ruhig die ZS!


    Squid
     
  9. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 29.04.05   #9
    allein von den Bildern kann man doch schon erkennen

    ZS: +Firewire +THX +dts es
     
  10. MuMan

    MuMan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    717
    Ort:
    Fulda [Hessen]
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 30.04.05   #10
    Alles klar, dann kann ich mir auch keine Vorwürfe machen ;).
    Danke für eure Hilfe! Werde die 2 ZS nehmen :).
     
Die Seite wird geladen...

mapping