unterschied zwischen distortion und fuzz???

von the hoff, 10.05.05.

  1. the hoff

    the hoff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    27.04.15
    Beiträge:
    437
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.05   #1
    kann mir mal jemand sagen was da der unterschied ist??? oder ist das das gleiche?:screwy:

    thx
     
  2. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 10.05.05   #2
    Ich versuch mich mal:

    Fuzz ist auch eine "Art" Distortion, allerdings mit einem bestimmten Charakter.
    Wenn ich mich nicht irre hatte Hendrix nen "Fuzz Face"-Pedal. Was es mit dem Namen/Effekt allerdings genau auf sich hat weiß ich jetzt auch nicht aber es war ein Anfang :D
     
  3. the hoff

    the hoff Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    27.04.15
    Beiträge:
    437
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.05   #3
    lol so weit war ich auch schon :D
     
  4. rock_on

    rock_on Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.04
    Zuletzt hier:
    22.11.11
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    360
    Erstellt: 10.05.05   #4
    Fuzz klingt n bisschen wie ne Säge und Distortion is ja klar ;)
     
  5. deXta

    deXta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.040
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    1.613
    Erstellt: 10.05.05   #5
    Gibts denn n unterschied zwischen Distortion und Overdrive???
     
  6. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 10.05.05   #6
    ja

    distorion ist (hoffe ich verdreh das nicht)

    vorstufen und overdrive endstufenverzerrung

    wurde aber schon 10000 mal hier behandelt ====> SuFU


    ne erklaerung zum fuzz gibts uebrigens im FUZZ-Thread ===> SuFu ;)
     
  7. the hoff

    the hoff Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    27.04.15
    Beiträge:
    437
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.05   #7
    distortion ist doch eher ein signal das kaputtgemacht wird, und dadurch verzerrt und overdrive is halt durch lautstärke bedingte verzerrung, oder nicht?
     
  8. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 11.05.05   #8
    Ethymologisch ist das alles ziemlicher nonsens. Verzerrung (Distortion) ist halt die Folge von Übersteuerung (Overdrive).

    Umgangssaprachlich meint man heute aber mit Overdrive eher sanfte Zerren (egal, ob aufgrund echter Endstufen-Übersteuerung, Vorstufen-Zerre oder einem Pedal), während Distortion eher für die extremeren Varianten verwendet wird (überwiegend starke Vorstufen-Zerre oder Mörder-Pedale).

    Wirklich defininiert ist da aber nix. Ob man einen Tubescreamer nun als Overdrive- oder Distortion-Pedal bezeichnet, bleibt dir überlassen. Oder dem Hersteller :)
     
  9. the hoff

    the hoff Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    27.04.15
    Beiträge:
    437
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.05   #9
    wie gut sind die boss fuzz geräte?
     
  10. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 11.05.05   #10
    Boss baut Fuzz Pedale?

    zu overdrive distortion

    wie willst du mit einem overdrive pedal, vor der Vorstufe die Endstufe zum verzerren bringen? das Vorstufen Ausgangssignal ist quasi fix, also immer gleich laut, ob da jetzt ein Distortion oder Overdrive Pedal dran hängt. Und ein Overdrive Pedal im FX loop währe auch nicht so sinnvoll
     
  11. The Mars Volta

    The Mars Volta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    965
    Erstellt: 11.05.05   #11
    ja, ich hab das boss fz-3 ... ganz in ordnung - wenn man nen verwendungszweck dafür hat.

    das teil klingt ähnlich nem big muff, nur ein etwas transparenterer sound ... und sustain bis zum ende aller tage
    das ganze dann eben noch in unkaputtbarer boss-qualität ;)
     
  12. Jim_Knopf

    Jim_Knopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    321
    Erstellt: 11.05.05   #12
    also Boss und Fuzz....nee, lass ma. Die baun ja einige gute Sachen (obwohl mir jetzt nichts einfällt), aber nen juten Fuzz ham die nicht im Angebot...
     
  13. Byakugan

    Byakugan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.05
    Zuletzt hier:
    12.02.07
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.10.05   #13
  14. Lodentoni

    Lodentoni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.13
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Plessa
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.127
    Erstellt: 29.10.05   #14

    Nee, nee!
    Der begriff overdrive stammt von früher. Die amps wurden so laut aufgedreht das die endstufe anfing zu verzerren. Das nannte man dann einfach overdrive.

    Wenn du mit einem Pedal Overdrive erzeugen willst macht dieses gerät nichts mit der endstufe. Das gerät verzerrt einfach das gitarrensignal. Dann hast du ne sanfte overdrive zerre aufm signal.

    P.S. Es gibt fuzz von boss? Wo denn. Hab ich ja noch nirgends gesehen. war auch grad auf deren homepage finde da aber nix.
     
  15. cyclone

    cyclone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    20.04.14
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    2.003
    Erstellt: 29.10.05   #15
    Boss hat den FZ2 und FZ3 - hatte den FZ2, wie der FZ3 klingt weiß ich nicht, aber ich nehme mal an bescheuert. Oben meinte jemand, dass der FZ3 ähnlich dem Big Muff klingt - wuss?? Nichts klingt wie Big Muff.

    Overdrive - Ahmt die klassische Röhrenverzerrung nach (AC/DC zB)

    Distortion - könnte man event. als extremen Overdive bezeichnen. Wenn man ne gute Vorstufe mit 4 oder mehr Röhren hat, kommt ähnliches raus. Allerdings klingt ein Distortion mehr kalt, weil sowas in nem Pedal mit Transistoren und Dioden erzeugt wird. Ist hier auch ne Charaktergeschichte, weil nen Distortionen nicht darauf aus ist wie ne Röhre zu klingen.

    Fuzz - reine, grobe Transistor-Kompressions-Verzerrung, daher auch der sägende Charakter. Im Zusammenspiel mit ner verzerrten Röhrenvorstufe klingt das ganze aber ziemlich sahning. Hier gibts aber auch x Pedale, die alle anders klingen - mal sägender, mal fetter und runder.

    Kommt auf die Musik, die du machen willst. Man kann die Zerre nicht einfach mal tauschen, sondern muß für seinen Stil das richtige suchen ... und das dauert manchmal.
     
Die Seite wird geladen...

mapping