Unterschied zwischen gerade und Schräg

von yannickbalmer, 23.02.05.

  1. yannickbalmer

    yannickbalmer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.04
    Zuletzt hier:
    30.10.12
    Beiträge:
    89
    Ort:
    schüpfheim / bern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.05   #1
    Hallo, ich habe intresse einen Marshall MF-350 350W Mode Four, 4-Kanal, 2 Röhren, zu kaufen.
    Natürlich muss ich auch eine Boxe dazu haben. es kommen da die zwei in Frage: Marshall MF400B 400W gerade / Gitarren-Boxe 4x12-Zoll. Es gibtz aber auch Boxen die nicht gerade, sondern schräg sind. Kann mir mal jemand den Unterschied erklären?
    Zum Modefour gibt es auch 280 Watt Boxen. Aber das Top hat ja schon alleine 350 Watt, geht das? kann man da sonst auch eine belibige Boxe dazukaufen?


    ICh hoffe ihr könnt mir helfen, und danke schon im voraus, Yannick
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 23.02.05   #2
    Die Gerade Box hat mehr Volumen (drueckt daher "untenherum" etwas mehr), die schraege Version hat ein besseres Abstrahlverhalten (die Ironie ist, das, afair, die schraegen Boxen deshalb gebaut worden sind, weil es besser aussah).

    DIe kleinere Version der MF-Boxen (kleiner bzgl. Watt) ist fuer Fullstacks gedacht (d.h. du wirst 2 davon nehmen muessen.... am besten eine gerade und eine Schraege).
     
  3. yannickbalmer

    yannickbalmer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.04
    Zuletzt hier:
    30.10.12
    Beiträge:
    89
    Ort:
    schüpfheim / bern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.05   #3
    Danke. welche oder was würdest du mier Persöndlich anraten?
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 23.02.05   #4
    Gern geschehen. :)

    Ich persoenlich mag keine 4*12er (und bin damit unter Gitarristen wohl eine Ausnahme)... aber wenn es nur eine sein soll, dann denke ich waere die schraege die bessere Wahl (wg. dem besseren Abstrahlverhalten).
     
  5. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 23.02.05   #5
    Im Grunde es waere das Beste wenn du in den Laden gehen wuerdest, und verschiedene Boxen (auch welche die nicht von Marshall sind) antestest.
     
  6. yannickbalmer

    yannickbalmer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.04
    Zuletzt hier:
    30.10.12
    Beiträge:
    89
    Ort:
    schüpfheim / bern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.05   #6
    Gut.
    Ich bis student und habe auch schon gedancht, das ich eine 1 mal 12 box kaufen will. also dier persöndlcih ist auch die lieber?
    ich habe bis jetzt nur mit 4 mal 12 gespielt, (natürlich im Musikgeschäft) und kann mich nicht entscheiden. Es ist natürlich auch eine preisfrage. weist du, wieviel eine 1mal12 etwa kostet?
     
  7. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 23.02.05   #7
    Ja, aber ich bin da auf keinen Fall das Maß der Dinge!!!!!!!

    Preise fallen mir jetzt keine ein (sollte aber kein Problem sein diese ueber Musik Service herauszubekommen :) ).

    IdR sind 1*12er Boxen verhaeltnismaessig teuer... aber der Preis alleine soltle nicht entscheiden, sindern "einfach" das, was die gefaellt.
     
  8. yannickbalmer

    yannickbalmer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.04
    Zuletzt hier:
    30.10.12
    Beiträge:
    89
    Ort:
    schüpfheim / bern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.05   #8
  9. Earforce

    Earforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Halle/Westfalen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 24.02.05   #9
    Was soll die denn kosten? Verbaut sind Eminence Speaker, die sind prinzipiell sehr O.K.! Wenn der Preis stimmt...

    Ist übrigens das erste Mal, das ich eine 12 Ohm-Box gesehen habe...
     
  10. Dr.Oktylizer

    Dr.Oktylizer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    7.02.11
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    246
    Erstellt: 24.02.05   #10
    600€ kostet der Spass
     
  11. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 24.02.05   #11
    Juhu endlich mal jemand der meine Meinung vertritt :D
     
  12. Jacko

    Jacko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.03
    Zuletzt hier:
    20.11.07
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.05   #12
    Nurmal so eine kleine Frage, wie groß ist denn die Auswahl an Boxen, wenn das Top 350!Watt hat? Die unten verlinkte Box hat z.B eine Belastbarkeit von 225watt.

    Edit: Ups, habe nicht gesehen, dass meine Frage schon im Ausgangspost gestellt wurde.
     
  13. zerobastard

    zerobastard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.03
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.05   #13
    wenn ich mich recht entsinne, sind die lautsprecher einer schrägen box trotzdem senkrecht eingebaut, quasi nur das holz und der stoff sind schräg.
    insofern machts beim abstrahlen keinen unterschied zu ner geraden...
     
  14. Portme

    Portme Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    563
    Ort:
    Schüpfheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    27
    Erstellt: 24.02.05   #14
    Gibts auch 1x12er die die 350W ertragen?
     
  15. Rick

    Rick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
    Erstellt: 24.02.05   #15
    @zerobastard: völliger schwachsinn. kann sein, dass es ne ausnahme gibt, aber wohl 90% aller schrägen boxen haben auch die speaker schräg eingebaut - überleg mal den aufwand, nen speaker gerade aufhängen, wenn das holz schräg steht... :o

    @portme: es gibt diverse speaker (eher pa-speaker), die einiges aushalten... der legendäre ev 12l mit ~400 watt, der ähnliche eminence delta 12 pro mit ~400 watt... ach, da gibt es einiges. und gerade die deltas sind auch für gitarre gut geeignet, sagt man.

    ciao, rick
     
Die Seite wird geladen...

mapping