Unterschied zwischen P und J Bass ?

von W4rLord, 16.03.06.

  1. W4rLord

    W4rLord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    30.06.14
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 16.03.06   #1
    Hi

    ich wollt ma fragen, was der Unterschied zwischen nem J und einem P Bass is
    Welcher is besser bzw. sieht besser aus ?
    Is da der eine teurer als der andere?

    mfg
    WarLord
     
  2. Driver 8

    Driver 8 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    7.01.12
    Beiträge:
    1.463
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.212
    Erstellt: 16.03.06   #2
    Eine oft gestellte Frage, hier findet sich eine gute Antwort: http://www.justchords.de/bass/faq/fender.html

    Welcher besser aussieht, musst du wissen, mir gefallen beide. Welcher besser ist, kann man auch nicht sagen. Das kommt auf deine Vorstellungen von einem Bass an, und auch darüber gibt es dann noch sher viele geteilte Meinungen, was du hier auch bald mitbekommen wirst. ;) Lies dir dazu den Link durch, und du wirst denke ich sehr bald abschätzen können, welcher Bass dir eher zu sagen könnte, denn die Unterschiede zwischen den beiden sind größer, als der erste Blick vermuten lässt. ;)

    Welcher teurer ist, lässt sich auch schlecht sagen, das kommt auf die Serie an und das dürfte sich auch dort die Waage halten (mit geringen Unterschieden).
     
  3. SaronGas

    SaronGas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    110
    Erstellt: 16.03.06   #3
    Hm aber was is eigentlich mit dem deluxe Preci, der noch einen zusätzlichen Bridge-PU hat? Was gibts dazu noch zu sagen?
     
  4. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 17.03.06   #4
    Daß man zu DeLuxe wie Standard Precis, sowie Jazz doch sogar vieles finden müßte, wenn man die Suchfunktion nur mal benutzen würde... :eek:
     
  5. SaronGas

    SaronGas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    110
    Erstellt: 17.03.06   #5
    Ja schon klar, ich meine aber was es noch für einen Unterschied gibt zwischen Jazz/Preci/ und Deluxe Preci
     
  6. gaborbass

    gaborbass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    14.04.12
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 20.03.06   #6
    hallo, ich denke außer den puckups keine^^
    nen deluxe preci hat eben noch nen j pickup an der brücke ^^
     
  7. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 20.03.06   #7
    auf diesem falschen trichter war ich auch (@ gnomine: und habe deshalb um die löschung meines posts gebeten)
    [​IMG]
     
  8. Exciter

    Exciter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.10
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 21.03.06   #8
    Ja, das is der Deluxe. Der Special hat nen J-PU an der Bridge
     
  9. SaronGas

    SaronGas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    110
    Erstellt: 21.03.06   #9
    Manche sind aber auch glaube ich ne richtige Mischung aus Jazz und Precision, d.h. Jazz Bass Hals, Preci Korpus, Preci-und Jazzbass pickups, aktiv,

    https://www.thomann.de/de/fender_deluxe_p_bass_special_rw_nbm.htm
     
  10. Exciter

    Exciter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.10
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 21.03.06   #10
  11. disastR

    disastR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.04
    Zuletzt hier:
    2.05.13
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 21.03.06   #11
    Ahorn-Hals hat der doch schon!
    Falls du das Griffbrett meinst: auf der Fender-HPLink steht, dass der auch mit Maple-Fingerboard erhältlich is. Vielleicht mal bei Thomann oder einem Local Dealer anfragen ob die so einen bestellen können...
     
  12. Exciter

    Exciter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.10
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 21.03.06   #12
    Öhm ja sorry, meinte Griffbrett ;) hab heute schon so viel über Hälse geredet, da werf ich alles durcheinander
     
  13. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 21.03.06   #13
    anscheinend sind niemandem die besonderheiten am FENDER AMERICAN DELUXE P-BASS V (#7) aufgefallen. habe auch gehofft, dass jemand was aus eigener erfahrung erzählen könnte ...
     
  14. Chaos Keeper

    Chaos Keeper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    2.225
    Ort:
    Da wo Axolotl, nur woanders
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 21.03.06   #14
    Hättest du wirklich den P-Bass V gepostet, wäre es uns wahrscheinlich aufgefallen. ;)

    kleiner Tip: der von dir gepostete hat nur vier Saiten...
     
  15. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 21.03.06   #15

    ich habe kein bild vom V mit dem hellen mapple /das muss!) gefunden
     
  16. SaronGas

    SaronGas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    110
    Erstellt: 22.03.06   #16
    Ich kann irgendwie an 5-saitigen Fenderbässen überhaupt nichts finden! Uhhh mir graut es vor sowas, ich finde das is Stilbruch, Fender hat für mich 4 Saiten und nich mehr!;)
     
  17. JoePublic

    JoePublic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    6.06.08
    Beiträge:
    379
    Ort:
    Auf dem Planeten Erde
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    74
    Erstellt: 22.03.06   #17
    aber sowas von #2.
    gibt es eigtl auch musicman bässe mit 6 oder geht das denen auch zu weit?
     
  18. Driver 8

    Driver 8 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    7.01.12
    Beiträge:
    1.463
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.212
    Erstellt: 22.03.06   #18
    Das sehe ich wiederrum ganz anders, aber gut, da kann man geteilter Meinung sein. ;)

    Soweit ich weiß nicht. Es könnte aber irgendeinen kleineren Hersteller oder einen Custom Shop geben, der auf Wunsch auch einen an einen Music Man Bass (bspw. einen Stingray) angelehnten Sechssaiter baut. Mit dem nötigen Kleingeld ist prinzipiell alles machbar. ;)


    Gruß,
    Carsten.
     
  19. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 24.03.06   #19
    Marleaux Consat Straight. Klingt sogar noch feiner als MM.
     
Die Seite wird geladen...

mapping