Unterschiede der Warlocks (NJ, Platinum, Body Art)

von Harry Hammer, 31.07.05.

  1. Harry Hammer

    Harry Hammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    29.05.07
    Beiträge:
    890
    Ort:
    Tubetown
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    678
    Erstellt: 31.07.05   #1
    Hi,
    also ich möchte mir ja eine Warlock kaufen.
    Wer kennt die Unterschiede zwischen der NJ, der Platinum und der Body Art ?
    Irgendwie gibt es die (NJ´s / Body Arts / Platinums) wie Sand am Meer in unterschiedlichen Preisklassen aber meistens den gleichen Holzspezifikationen.

    Ahorn Hals, Palisander Griffbrett, Chesswood (Linde) Korpus :confused:

    Also wer kennt die Unterschiede ? :D
     
  2. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 31.07.05   #2
    die Verarbeitung würd ich ma sagen :eek: :eek:
     
  3. Harry Hammer

    Harry Hammer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    29.05.07
    Beiträge:
    890
    Ort:
    Tubetown
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    678
    Erstellt: 31.07.05   #3
    Ich frage mich was genau an der Verarbeitung so anders ist.
    Abgesehen von anderen Lackierungen oder unterschiedlichen Tonabnehmern.
     
  4. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.771
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 31.07.05   #4
    Basswood is afaik Linde und Chesswood wieder wat anneres ...


    Die NJ is die teurste nicht-USA serie, sind auch gut verarbeitet, klingen gut und lassen sich sehr gut bespielen. Inzwischen ham die alle n Speedloader-tremolo. 500€ und mehr ...

    Die Platinum sind Gitarren mit günstigeren Hölzern, vintage vibrato (manchmal auch feste Brücke), sind aber aufgrund des vibratos käse. Wenn man das allerdings festklemmt sind die ok. 300-350€


    Die Platinum PRO sind Platinums mit nem Floyd Rose, ordentliche Gitarren, kann man nix sagen. 350-450€


    die Body Arts sind Bronze Gitarren mit nem aufgeklebten Photo wenn man so viel, net so toll imho, zu teuer ...
     
Die Seite wird geladen...

mapping