unterschiede marshall avt - mg

von plektrum1987, 20.08.04.

  1. plektrum1987

    plektrum1987 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    7.02.09
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    21
    Erstellt: 20.08.04   #1
    was unterscheidet den avt von einem mg, da der avt ja teurer ist!
    und ist der avt auch hinten zu (wegen der fetteren basswiedergabe)?
    vielen dank!
     
  2. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 20.08.04   #2
    Also ich weiß nur das der Avt eine ECC 83 Röhre in der Vorstufe hat,ob der hinten auch zu ist kann nich nicht genau sagen.

    Wiederrum hat der MG die FDD schaltung .......................und effekte...

    denke mal du gehst vom MG 50 aus sind ca 50 €uro unterschied .

    Vieleicht liegt es an der röhre ????
     
  3. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 20.08.04   #3
    die MG´s sind hinten auch zu.
    AVT´s haben auch effekte.
    Nur ich denk mal die schaltung mit ner Röhre in ner Vorstufe wird schwieriger sein und der sound sollte halt auch besser klingen wie der vom MG.

    MFG Dresh
     
  4. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 20.08.04   #4
    Er meint aber den Avt 50 wie im anderen thread schon und der hat keine effekte !!!!
     
  5. nigs

    nigs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    836
    Ort:
    Amoltern - Kaiserstuh
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    12
    Erstellt: 20.08.04   #5
    Ganz klar warum der Teuerer ist, er ist ein Hybrid.
    Und hat deshalb in der Vorstufe eine Röhre, wie oben schon erwähnt.
     
  6. BigBrueder

    BigBrueder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    405
    Ort:
    A-Deutschlandsberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 20.08.04   #6
    Ich hab bemerkt, dass mein AVT auf höheren Lautstärken (So ab Stufe 4 von 10) den MGs vom Druck und Sound her doch sehr überlegen ist. Man bemerkt zwar, dass es kein Röhrenamp is, aber für Proberaum etc. reicht Leistung und Soundqualität allemal...

    Mit meinen EMGs klingt er sogar noch mehr nach Röhre.
     
  7. plektrum1987

    plektrum1987 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    7.02.09
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    21
    Erstellt: 20.08.04   #7
    @ bigbrueder: kannst du mir sagen, ob der avt hinten geschlossen ist?
     
  8. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.04   #8
    Wie oft denn noch? Du willst dir doch eh ne 412er kaufen. Da stellste den Combo druff und schließt den internen Lautsprecher ab - dann is wurst ob offen oder zu.

    Mein BAndit hatte übrigens ein offenes Gehäuse und genug Druck - war auch weder AVT- noch MG-Dreck.
     
  9. BigBrueder

    BigBrueder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    405
    Ort:
    A-Deutschlandsberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 20.08.04   #9
    Ja, ist er.
     

    Anhänge:

  10. Melody Maker

    Melody Maker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    25.12.13
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    407
    Erstellt: 20.08.04   #10
    AVT = Valvestate (Valve=Röhre). Ist ein Hybridamp. D.h. dass er eine Röhrenvorsrufe und ne Transenendstufe hat.

    MG = Reiner Transenamp.

    Der AVT hat durch die Röhren nen besseren Sound und ist dadurch auch teurer.

    Ich würd mir trotzdem die alten Valvestates kaufen (VS... :rock: )
     
  11. nigs

    nigs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    836
    Ort:
    Amoltern - Kaiserstuh
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    12
    Erstellt: 20.08.04   #11

    Was heißt bei AVT eigentlich das A???

    Achso: Wegen Effekten würde ich KEINEN Amp bevorzugen, da Effekte im Amp ihrgendwie unflexibel und meistens nicht so hochwertig wie ein Marken-Bodentreter sind.
    Der einzige Effekt der in ein Amp gehört ist ein Reverb(alte Fendern haben aber auch nen genialen Tremolo, bei Stereo-amps ist ein Chorus auch nichts verkehrtes), alles andere ist überflüssig.
     
  12. BigBrueder

    BigBrueder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    405
    Ort:
    A-Deutschlandsberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 20.08.04   #12
    A = Advanced
    V = Valvestate
    T = Technology
     
  13. Melody Maker

    Melody Maker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    25.12.13
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    407
    Erstellt: 20.08.04   #13
    JUP :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping