Unterstützung bei Bass-Suche

Ränne
Ränne
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.03.10
Registriert
25.04.09
Beiträge
5
Kekse
0
Guten Tag zusammen!

Mit meinem ersten Beitrag möchte ich euch direkt mit meinem Problem konfrontieren ;)

Ich spiele seit einigen Jahren Gitarre ( E. und Akustik) und habe mich vor ungefähr Einem Jahr dazu entschlossen mir einen E-Bass anzulegen . Dabei handelt es sich um einen billigen Johnson passiv Bass...kein hammer Teil, aber fürn Anfang hats gereicht ;)

Nun möchte ich mir allerdings einen neuen (vorallem: besseren! ) Bass zulegen und frage euch: was würdet ihr mir vorschlagen??
Mein Bugdet beträgt nur ca 380€...
Wichtig zu erwähnen wäre noch, dass ich mit freunden zusammen in einer Band spiele, die sich eher in die Richtung von Punk-Rock bis Musik der "the Killers" orientiert ;) (komische Mischung...ich weiß ;D aber das soll ja jetzt nicht das Problem sein :D )

Ich hoffe meine Informationen sind ausreichend, damit ihr euch ein ungefähres Bild machen könnt ;)

P.S : Mein erster Gedanke richtete sich auf die Ibanez BTB 08. Sie gefällt mir optisch und ich habe schon einige positive rezessionen über sie gelesen ;)

Mfg
 
Eigenschaft
 
Scottydoesntknow
Scottydoesntknow
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.11.13
Registriert
29.12.07
Beiträge
1.450
Kekse
4.117
Ort
Braunschweig
erstmal willkommen im Forum!
also für Punk-Rock bis the Killers lässt sich definitiv ein Precision Bass empfehlen!
Squier Vint. Mod. P-Bass oder der Squier Classic Vibe 60s sind da zu empfehlen
auch sehr lohnenswert ist deiser Squier Vint. Mod. Jazz Bass, ein sehr gelungenes Modell :great:
Ibanez SRX 430 ist auch ein sehr guter Bass, falls du dich mit Fender-Formen nich magst ;)

am allerbesten gehst du mal in nen Laden und testest ein paar Bässe, damit du auch weißt, mit welchen du klar kommst
nach der Optik sollte es ja in erster Linie nicht gehen, sondern nach der Bespielbarkeit
wie kommst du denn mit dem Johnson klar? (ist das ein Precision?)
 
P
Punka
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.04.17
Registriert
30.08.06
Beiträge
3.091
Kekse
3.476
Ort
Bielefeld
Scotty hats grad angesprochen. Was besseres kannste für die Art Musik nicht nehmen, einen Fender Klassiker und da bietet Squier im Moment genug tolle in der Classic Vibe und Vint. Modern Serie an. Da wirst du sicher fündig. Vielleicht wär ja der 60s CV Jazz Bass was für dich. :)
 
Ränne
Ränne
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.03.10
Registriert
25.04.09
Beiträge
5
Kekse
0
Danke für die schnellen Antworten!

Ich hatte heut Morgen mal die gelegenheit 2 Bässe anzuspielen.
Dabei handelt es sich um :
Fender Squier Standard Jazz Bass ( http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/...-Jazz-Bass-RW-Walnut-Satin/art-BAS0001107-007 )
und
Yamaha RBX-374 ( http://www.musik-service.de/Bassgitarre-Yamaha-RBX-374-prx395741737de.aspx )
dabei muss ich sagen, dass mir der Fender Squier mit am besten von Sound und optischen gefallen hat! ;)
Ich mag diese klassischen "Jazz-Formen" ... ;D
Und wenn ich mir eure Beiträge anschaue denke ich, dass dieser Fender Bass doch eine recht gute Wahl wäre oder? ;)

@Scottydoesntknow
Mit meinem Johnson komme ich eigentlich recht gut zurecht...allerdings ist dieses Modell...naja nicht für einen längeren Gebrauch gedacht :D
Der Hals verbiegt sich und die Farbe blättert ab...vom Sound her ist er allerdings richtig solide und kommt auch mit anderen Bässen mit ;) Nur wie gesagt...ich denke nicht, dass er es noch lange aushält ;)

Nochmal danke und man schreibt sich :D
mfg
 
Scottydoesntknow
Scottydoesntknow
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.11.13
Registriert
29.12.07
Beiträge
1.450
Kekse
4.117
Ort
Braunschweig
Ränne;3767339 schrieb:
Und wenn ich mir eure Beiträge anschaue denke ich, dass dieser Fender Bass doch eine recht gute Wahl wäre oder? ;)

Definitiv!
Wie Punka und ich schon sagten, der Squier Vintage Mod. Jazz Bass ist für das Geld wrsl. der beste Bass, den du bekommen kannst :great:
 
Hellb00m
Hellb00m
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
06.03.14
Registriert
18.10.07
Beiträge
2.715
Kekse
6.341
Ort
Da wo Werner mitm Moped rumdüst
Nur, dass er sich nicht den Squier VM ausgesucht hat ;)

Aber die Standart Squiers sind auch alle sehr zu empfehlen
 
Scottydoesntknow
Scottydoesntknow
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.11.13
Registriert
29.12.07
Beiträge
1.450
Kekse
4.117
Ort
Braunschweig
Nur, dass er sich nicht den Squier VM ausgesucht hat ;)

Aber die Standart Squiers sind auch alle sehr zu empfehlen

Ich weiß ;)
trotzdem empfehle ich den VM, eben weil er der beste in der Preisklasse is :p
aber ja, die Standard-Serie is auch recht gut ;)
 
Ränne
Ränne
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.03.10
Registriert
25.04.09
Beiträge
5
Kekse
0
Einen guten Morgen zusammen ;)

Ich wollte mich einfach nochmal melden und bekanntgeben, dass ich mich gestern für den G&L L2000 ( http://www.musik-service.de/gl-l-2000-tribute-premium-prx395757770de.aspx ) entscheiden habe und ihn in der kommenden Woche kaufen werde ;D
Mein Bugdet wurde ein wenig hochgeschraubt, da ich ne kleine Finanzsprize durch meinem Geb. erhalten habe...;P naja wie findet ihr den Bass? Ich war SOFORT begeistert von der Aktiv/Passiv-Schaltung und dem genialen Sound.... ;D

Mfg

P.S : Habe gerade noch ein nettes Video gefunden, wo ihr euch den G&L mal anhören könnt ;) http://www.youtube.com/watch?v=WT4AP58jC5o
 
rubberduck
rubberduck
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.01.15
Registriert
11.08.08
Beiträge
75
Kekse
280
Ort
I.d.N.v. Köln
Ich fand die Schaltung damals doch zu umfangreich und auf den ersten Blick undurchsichtig. Auch die vielen PickUps haben mich gestört [Hab ihn auch auf Kaufliste gehabt].
Nichtsdestotrotz denke ich, dass du damit eine gute Investition machst, auch langfristig gesehen.

Gespielt hast du ihn aber?!
 
Ränne
Ränne
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.03.10
Registriert
25.04.09
Beiträge
5
Kekse
0
Das war auch mein erster Gedanke ;)
Allerdings hab ich mich ....ca 2 Stunden lang über die Schaltung und den ganzen Kram von einem Mitarbeiter informieren lassen ;P Da hab ich dann einen relativ guten Überblick erhalten ;)
Klar hab ich den angespielt :D ich fand den Sound einfach genial ;)
 
Ränne
Ränne
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.03.10
Registriert
25.04.09
Beiträge
5
Kekse
0
@ d'Averc
Der Verkäufer sagte mir, dass es ein "Swamp Ash"-Korpus wäre ( also Sumpfesche ;) )
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben